Battle Breakers auf der GDC

Battle Breakers v1.81.1 Patch-Notes

1.21.2020

UPDATE-ÜBERBLICK

Hey, Breakers! 

Wir sind zurück mit unserem ersten Spiel-Update des Jahres. Update 1.81.1 ist ein mittelgroßes Update, dass wir vor dem nächsten großen Feature-Update veröffentlichen. Für 1.81.1 haben wir uns basierend auf eurem Feedback auf die Benutzerfreundlichkeit, die Skalierung/Spielbalance und auf Probleme in Zusammenhang mit Helden konzentriert.  Teilt uns eure Meinung dazu mit!

HAUPTÄNDERUNGEN

Community-Vorschlag: Wiederholungsfunktion

Versucht es einfach noch mal: Ihr könnt im Bildschirm der Levelbelohnungen über die entsprechende Schaltfläche das Level wiederholen.

Spielen-Schaltfläche

Die Spielen-Schaltfläche öffnet jetzt ein Menü, über das man auf verschiedene verfügbare Inhalte zugreifen kann. Falls ihr tägliche und spezielle Dungeons noch nicht abgeschlossen habt, seht ihr hier, wie viele es sind.

Hallen des verblassten Ruhms

Wir haben die Hallen überarbeitet. Alle Levels geben nun keine Heldenaufrüstungen mehr, können nur einmal täglich versucht und nicht aufgefüllt werden und nutzen aktualisierte Skalierungs- und Belohnungsmechaniken. Dadurch können sie weiterhin levelbeschränkt bleiben, wobei ihr allerdings bessere Belohnungen erhaltet, je weiter ihr kommt. Ihr findet die Hallen jetzt im neuen Spielen-Menü und nicht mehr im Events-Menü.

Für alle Hallen wurden die Belohnungen verbessert. Wir werden in dem Bereich wahrscheinlich noch weitere Änderungen vornehmen und freuen uns schon auf euer Feedback!

Kampfbalance

Die Änderungen am Schwierigkeitsanstieg aus 1.81 wurden noch einmal erheblich angepasst, um dynamischer zu sein und sich mehr nach dem Spielerfortschritt zu richten. Dadurch wird für viele Spieler der Schwierigkeitsgrad sinken und für manche ein wenig steigen.

KI beim automatischen Spielen

Bisher folgte das automatische Spielen einem einfachen Ablauf ohne Logik. Es nutzt ab sofort eine sehr einfache KI. Sie versucht, Angriffe mit den richtigen Elementen einzusetzen, Mana bei Kämpfen gegen einfache Feinde zu sparen, und mehr Mana bei Bosskämpfen zu nutzen.

Diese KI ist nicht intelligent. Sie heilt eure verwundeten Helden nicht und kann nicht einschätzen, wann Einzel- oder Flächenangriffe effektiver sind. Sie sollte jedoch über genug Klugheit verfügen, um euch mehr Flexibilität beim Aufstellen eurer entsprechenden Teams zu geben, und weniger Mana verschwenden.

Geschenke von Freunden

Wir haben Änderungen an Geschenken von Freunden vorgenommen, die auch bei Spielern mit einer großen Freundesliste wirken. Wir werden dieses Feature weiter verbessern, damit ihr auch alle Geschenke erhaltet.

Aufgrund der verpassten Geschenke erhalten alle Spieler automatisch Treueabzeichen, Fähigkeiten-EP und Wölkchen-Kekse für ihre Schatzkammer, wenn sie sich in 1.81.1 einloggen. Ihr werdet zu diesen Belohnungen nicht benachrichtigt und sie landen automatisch in eurer Schatzkammer. Ihr erhaltet sie zusätzlich zu einer vorherigen Entschädigung aus 1.81.
  • Treueabzeichen sind eine besondere Währung, die nicht im normalen Spielverlauf erhalten werden kann. Mit ihnen können eine ganze Reihe verschiedener Gegenstände im Shop erworben werden.

Die neuen „Pandarettung“-Level wurden hinzugefügt

Ihr findet sie über die Spielen-Schaltfläche. Schließt sie ab und sichert euch einen einzigartigen Begleiter!
BB_Social_Panda_Social.jpg

Änderungen und Fehlerbehebungen

Gameplay und Level

  • Die neuen „Kampfprüfung“-Level wurden hinzugefügt – ihr findet sie über die Spielen-Schaltfläche. Schließt sie ab und erhaltet einen Battle-Kristall!
  • Die Giftmechanik und ihr Schaden wurden angepasst.
    • Gift ignoriert VTD und Schilde.
    • Gift und andere Fähigkeiten können sich jetzt gegenseitig beeinflussen (siehe Todeshammer-Änderungen weiter unten).
    • Assassinen sind jetzt besser mit Giften.
    • Gedanke hinter dem Design: Es gibt tausende Fähigkeiten in Battle Breakers. Manche davon wurden schon vor einer ganzen Weile entworfen und verhalten sich inkonsistent. Wir werden uns verschiedene Mechaniken ansehen und ihr Verhalten vereinheitlichen, um sie brauchbarer und verständlicher zu machen und um interessantere Wechselwirkungen zu bieten. Die Änderungen am Gift sind der erste Schritt in diese Richtung.
  • Zeit vor Eintritt vom plötzlichen Tod wurde von 100 auf 75 Runden (normale Bosse) und von 250 auf 150 Runden (Superbosse) verringert.
    • Gedanke hinter dem Design: Die bisherige Rundenanzahl war nicht besonders lang, wenn man beim automatischen Spielen ein Team nutzte, das aufs Durchhalten setzte. Andererseits konnten sich die Rundenanzahl wie eine Ewigkeit anfühlen, wenn man manuell spielte und das eigene Team gerade so überlebte. Durch die Anpassungen des sofortigen Todes sollte sich sie Situation insgesamt verbessern.
  • Draufgänger erhöht jetzt den Begleiter-Fokus.
    • Gedanke hinter dem Design: Es kann Spaß machen, Begleiter einzusetzen und in bestimmten Situationen sind sie sogar ziemlich stark. Deswegen möchten wir euch ermutigen, sie öfter einzusetzen.
  • Die Verzögerung zwischen Aktionen im automatischen Spielen und beim Schnellbruch wurde verringert.
  • Animationen von Fallen wurden beschleunigt.
  • Wir testen derzeit Möglichkeiten, euer Team wiederzubeleben, nachdem es besiegt wurde.
    • Gedanke hinter dem Design: Wir haben sehr vielfältiges Feedback zum Wiederbeleben erhalten und testen gerade verschiedene Möglichkeiten. So möchten wir eine Lösung finden, die auf lange Sicht funktioniert.

Benutzeroberfläche

  • Fehlerhafte Seltenheitssymbole im Heldeninventar wurden behoben.
  • Die Oberfläche zur Begleiterbeschwörung wurde durch eine neue ersetzt, die besser mit vielen Begleitern funktioniert und sich auf PC besser scrollen lässt.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Oberfläche von wöchentlichen Herausforderungen die gesamte verdiente Erfahrung anzeigte und nicht die verdiente Erfahrung für das aktuelle Level. Dadurch konnte es so aussehen, als solltet ihr im Level aufsteigen, obwohl ihr eigentlich noch nicht ausreichend Erfahrung gesammelt hattet.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den bei der wöchentlichen Herausforderung der falsche Liganame angezeigt wurde (er war um eins höher als euer aktueller Rang). Der euch angezeigte Rang könnte sich jetzt ändern, aber ihr werdet weiterhin im gleichen Rang wie vor dem Update sein.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Helden aus ihrer Gruppe entfernt wurden, wenn man sie sich ansah.
  • Ein weiterer Fehler wurde behoben, durch den die meisten Schaltflächen grau wurden.
  • Es wurde eine Oberfläche hinzugefügt, die durch einen Schädel anzeigt, dass ein Level einen dynamischen Schwierigkeitsgrad nutzt (richtet sich nach eurem Level).
  • Es wurde eine Oberfläche hinzugefügt, die durch gekreuzte Schwerter anzeigt, ob ein Level „beschränkt“ ist (begrenzt das Level bzw. die Aufrüstungen eurer Helden).
  • Um Details-Fenster von Angeboten wie der Omni-Essenz zu öffnen, ist jetzt eine zusätzliche Bestätigung nötig.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Preise von Angeboten wie der Omni-Essenz im Samsung Galaxy Store nicht angezeigt wurden.
  • Die Oberfläche zur Heldenauswahl des Himmelsbrechers wurde aktualisiert. Sie sollte für Farbenblinde jetzt weniger problematisch sein, die Seltenheit anzeigen und weniger textlastig sein.
  • Bevor ihr Zonen betretet, können jetzt mehrere Elemente der dortigen Feinde angezeigt werden (oben links bei der Teamerstellung).
  • Die „Unterstütze einen Creator“-Eingabemöglichkeit wurde verschoben und im Einstellungsmenü hervorgehoben.
  • Der Aktualisierungs-Timer des Heldenshops läuft jetzt wieder.
  • Die Berechnungen von Schmettern/Wachstum in unterschiedlich skalierenden Leveln wurde verbessert und sollten ähnlich den Leveln ohne Skalierung sein.
  • Das Feedback von Klassenfähigkeiten wurde erhöht.

Gegenstände / Fortschritt

  • Der Verkaufswert von Forest entspricht jetzt stets ihrer Seltenheit.
  • Der Verkaufswert von 5*-Voldren entspricht jetzt stets seiner Seltenheit.
  • Der Inhalt der zwölfstündigen Elementarheldentruhe ist jetzt wertvoller.
    • Solltet ihr einen der genannten Inhalte bereits erworben haben, erhaltet ihr automatisch die Differenz zu den aktualisierten Inhalten. Ihr werdet dazu nicht extra benachrichtigt.
  • Mehrere Event-Level, die nicht zum Event-Fortschritt beitrugen, wurden aktualisiert.
  • „Oh, heilige Ritterin!“ konnte wegen der Zurücksetzung des Neujahrs zweimal gekauft werden, gewährte das Event jedoch nicht zweimal. Spieler, die es ein zweites Mal gekauft haben, erhalten Ressourcen in Höhe der Abschlussbelohnungen des Levels.
  • Aktualisierte Goldbelohnungen
    • In den Hallen des Goldes skaliert das Gold jetzt mit eurem Kontolevel (bis zu einem Limit).
    • Die meisten Schatzkarten geben jetzt mehr Gold.
    • Die meisten normalen Level geben jetzt mehr Gold.
    • Gedanke hinter dem Design: Wir haben den Goldschwerpunkt etwas auf die Hallen verschoben, um euch ein klares tägliches Ziel zu geben. Dabei haben wir uns entschieden, einer Ressourceninflation entgegenzuwirken bzw. die von Spieler bereits verdienten Ressourcen nicht anzupassen. Wir haben stattdessen die Goldbelohnungen in normalen Leveln um einen Wert verringert, der sich nach der durchschnittlich mit Grinden verbrachten Zeit richtet, und ihn in die Hallen verschoben.  
  • Eine neue wöchentliche Truhe mit Fokus auf Magietickets wurde hinzugefügt.

Helden

  • Assassinen 
    • Neue Standardfähigkeit – Vergiftete Klinge
    • Schaden basierend auf 100 % KFT. Gift schadet dem Ziel 4 Runden lang basierend auf 60 % (Grundwert) bis 120 % (max. Trainingsstufe) KFT.
    • Vergiftete Klinge kann pro Angriff nur einmal Gift anwenden, aber bei mehrfachen Angriffen kann das Gift stapeln.
    • Gedanke hinter dem Design: Hinterhaltschlag hatte meist nur Einfluss in unwichtigen Situationen, und andere Klassen (wie Kampfkünstler) waren in der Hinsicht besser. Assassinen sollen besonders effektiv gegen Bosse sein, was vom Hinterhaltschlag nicht unterstützt wurde. Mit dieser Änderung wollen wir sicherstellen, dass Assassinen stets Schaden bei Bossen verursachen und ab sofort von der Giftmechanik profitieren können. Uns interessiert eure Meinung dazu, denn wir werden uns in Zukunft noch andere Standardfähigkeiten und Klassenrollen ansehen.
  • Zauberschwerter
    • Sie wenden ihre Stärkung jetzt für einen Angriff statt für eine Runde an, wie es auch in der Beschreibung steht. Wiederholte Anwendung erhöht die Dauer.
  • Ajax Steingesicht
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den er keine Helden wiederbeleben konnte.
  • Baldric Steinwall
    • Lähmendes Gift wurde an die neue Giftmechanik angepasst.
  • Diaochan die Listige
    • Profitiert jetzt wie vorgesehen von normalen Farbmatch-Effekten.
  • Todeshammer (alle Versionen)
    • Die Verwundungsmechanik wurde durch Gift ersetzt.
      • Die Grunddauer von Doppelstoß wurde von 3 / 4 auf 5 / 6 (max. 12) erhöht.
  • Frank 
    • Einige Fähigkeiten wurden korrigiert, die den Status „nicht anvisierbar“ umgehen konnten.
    • Community-Vorschlag: Seine Wertung wurde korrigiert ... ihr Monster!
  • Gigatech-RxTs
    • Community-Vorschlag: Sie zählen jetzt als Angriffsbots, da ihr Angriffsbots eben einfach liebt.
  • Gobby, Schaudermaske
    • Kann jetzt wie vorgesehen Hundert Fäuste stehlen.
  • Düsterblut-Sense
    • Die Manakosten von Zerstückeln wurden von 50 auf 25 verringert.
    • Gedanke hinter dem Design: Sense ist früh im Spiel ein interessanter Held, der bei einigen wichtigen Herausforderungen des Spiels hilfreich sein kann. Vor der Verwendung von Manaelixieren konnten seine Manakosten allerdings hinderlich sein. Zusammen mit den Änderungen an Assassinen sollte Sense jetzt nützlicher sein.
  • Kumiho die Füchsin
    • Verborgener Schlag 
      • Hebt jetzt die AZ von Begleitern auf.
      • Durch die Giftanpassung erhöht sich seine Dauer von 1 auf 3 / 4 (max. 6).
  • Lady Sun
    • Ein Grafikeffekt für die Haltung wurde hinzugefügt.
  • Mechanische Kampfrüstung – Blitzkrieg
    • Erwähnt in der Fähigkeitsbeschreibung jetzt, dass sie Reflex-VTD ignoriert.
    • Genutzte KFT wurde von 125 % / 200 % auf 175 % / 225 % erhöht.
    • Community-Vorschlag: Die Beschränkung auf Natur wurde von 1 Runde auf 1 / 2 Runden erhöht.
  • Flusshirsch
    • Fehlerhafte Namen in Fähigkeitsbeschreibungen wurden korrigiert und eine Beschreibung wurde hinzugefügt.
  • Razor 
    • Die 3*-Version kann jetzt verkauft werden.
    • Wird beim Himmelsbrecher jetzt mit 4* erhalten.
  • Flussläuferin Dene 
    • Zerstört jetzt wie vorgesehen Kristalle.
  • Herr des Rosts
    • Die Entwicklungsgrafik und die Position der Grafik im Aufrüstungsmenü wurden aktualisiert.
    • Einige Probleme mit kritischen Treffern wurden behoben.
    • Kann jetzt mit 4* in die Grube geschickt werden.
  • Stillklinge
    • Nutzt jetzt die neue Giftmechanik, die mit Meucheln funktioniert.
  • Sir Dozer
    • Ein Grafikeffekt für die Haltung wurde hinzugefügt.
  • Teralie
    • Kugelhagel wurde an die neue Giftmechanik angepasst.
  • Viper
    • Giftpfeil wurde aktualisiert, um besser mit den Änderungen an Assassinen zu funktionieren.
      • Genutzte KFT wurde von 60 % / 70 % auf 75 % / 100 % erhöht.
      • Die Dauer wurde von 3 / 4 auf 6 / 8 erhöht (sowie entsprechend die Skalierung).
      • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Skalierung der Dauer nicht bei Giftpfeil II funktionierte.
      • Ignoriere jetzt Schilde.
  • Leerenwandler André
    • Wird beim Himmelsbrecher jetzt mit 5* erhalten.
  • Voldren
    • Schildspalter nutzt jetzt wie vorgesehen Bonusschaden basierend auf der VTD des getroffenen Ziels und nicht basierend auf dem anfänglichen Ziel.
    • Spieler, die Voldren besitzen, erhalten als Entschädigung 1.000 Magietickets.
    • Reagiert jetzt nur auf positive VTD, wodurch das Stärken von Feinden nicht seinen Schaden verringert.
    • Gedanke hinter dem Design: Voldrens Angriff funktionierte eindeutig nicht wie vorgesehen, wenn man ihn gegen Türme einsetzte, da er Bosse auch ohne Aufrüstungen mit einem einzigen Treffer erledigen konnte. Obwohl Voldren interessante Eigenschaften hat, nahm er bei vielen anderen Helden die Motivation, sie aufzurüsten.
  • Wilder Palgrus
    • Palgrusgift wurde aktualisiert.
    • Die Dauer von Palgrusgift wurden von 3 auf 10 erhöht.
    • Palgrusgift ignoriert jetzt wie vorgesehen VTD.
    • Ignoriere jetzt Schilde.
    • AZ wurde von 2 auf 1 verringert.
    • Gedanke hinter dem Design: Dieser Begleiter war veraltet und konnte nicht viel leisten – vor allem, wenn man seine Kosten von 3 Begleiter-Fokus bedenkt. Wilder Palgrus kann jetzt eine Menge Gift stapeln. Wir hoffen, dass Palgrus jetzt etwas brauchbarer ist, und werden einige Begleiter auf ähnliche Probleme untersuchen.
  • Zed
    • Seine passive Fähigkeit wird nicht mehr ausgelöst, wenn ein anderer Held einen Feind erledigt – schließlich ist es keine Teamfähigkeit.
    • Spieler, die Zed besitzen, erhalten als Entschädigung 1.000 Magietickets.

Andere Fehlerbehebungen

  • Einige Absturzursachen wurden behoben.
  • Verschiedene Textfehler wurden korrigiert.