5 Tipps zum Fortnite-Spielen mit Freunden

30.7.2020
Von Das Fortnite-Team

Ihr spielt Fortnite gern mit Freunden? Dann solltet ihr wissen, dass man ganz einfach sehen kann, wer online ist, und dass sich neue Freunde genauso einfach hinzufügen lassen. Lest weiter und erfahrt, auf welche Weise ihr Freunde hinzufügen, mit ihnen eine Gruppe bilden und sogar neue Freunde finden könnt!

13BR Friends List Educational DE Social


1. Ihr spielt Fortnite auf verschiedenen Plattformen? Keine Sorge.

Wenn eure Freunde Fortnite zocken, könnt ihr ganz unabhängig von der Plattform zusammen spielen. Fortnite bietet plattformübergreifendes Spielen, wodurch ihr stets mit euren Freunden eine Gruppe bilden könnt – ganz egal, ob sie auf Konsole, PC, Mac oder einem mobilen Gerät spielen. Schickt ihnen eine Gruppeneinladung und spielt anschließend gemeinsam ein Match!


2. Verliert euch als Epic-Freunde nicht aus den Augen.

Ihr könnt noch leichter erfahren, wann eure Freunde Fortnite spielen, wenn ihr sie zur Liste eurer Epic-Freunde hinzufügt. Zu den „Epic-Freunden“ zählen all eure Freunde aus allen Systemen und Diensten von Epic Games, einschließlich Spielen von Epic und dem Epic Games Launcher. Epic-Freunde bleiben euch über alle Plattformen hinweg erhalten!

Wenn das Konsolenkonto eures Freundes mit seinem Epic-Konto verknüpft ist und seine Einstellungen es zulassen, müsst ihr nur zum „Freunde hinzufügen“-Tab gehen und seinen Epic-Benutzernamen suchen. Verschickt von dort eine Epic-Freundeseinladung und haltet so stets als Gruppe zusammen, egal, auf welche Weise ihr spielt. 


3. Bildet ganz einfach eine Gruppe.

Wenn eure Freunde auf Epic oder Konsole Fortnite spielen, könnt ihr sie ganz einfach in eure Gruppe einladen, indem ihr die Freundesliste im Spiel öffnet und dann ihren Namen und anschließend „In Gruppe einladen“ auswählt. Eine Gruppe mit Freunden, die auf „Öffentlich“ oder „Nur Freunde“ gestellt ist, erscheint in der Liste „Beitretbare Gruppen“, wobei keine Einladung nötig ist, um sich ihr anzuschließen.

Ihr könnt die Gruppe sogar schon bilden, bevor ihr überhaupt losspielt. Mit dem Gruppenzentrum, einem Feature in der Fortnite-App für mobile Geräte, könnt ihr sehen, welche eurer Freunde online sind. Ihr könnt dort auch Gruppen bilden und euch mit eurer Gruppe über den Sprach-Chat unterhalten, bevor ihr euch auf einer beliebigen Plattform in die Schlacht stürzt. Weitere Informationen dazu erhaltet ihr über die Gruppenzentrum-FAQ.


4. Ihr wollt neue Mitglieder für euer eingespieltes Team finden?

Zusätzlich zu anderen Möglichkeiten der sozialen Medien bietet euch jeder unserer offiziellen Fortnite-Discord-Server – jeweils für eine andere Sprache – einen Anlaufpunkt, wo ihr euch mit anderen Mitgliedern der Fortnite-Community austauschen könnt. Werft unbedingt auch einen Blick in die Nutzungsbedingungen von Discord und seid stets respektvoll, wenn ihr online kommuniziert.


5. Ich bin in einer Gruppe. Und jetzt?

Jetzt, wo ihr in einer Gruppe seid, ist der Zeitpunkt für eine Einführung gekommen. Der Spieler, der eine Gruppe eröffnet hat, ist der „Gruppenanführer“. Der Gruppenanführer kann jemand anderen zum Anführer befördern, indem er seinen Namen in der „Gruppenmitglieder“-Liste auswählt und dann „Befördern“ wählt. Abgesehen von „Öffentlich“ und „Nur Freunde“ gibt es auch die Option „Privat“, mit der Gruppenanführer ihre Gruppe ausschließlich über Einladungen zugänglich machen können. 

Eine Gruppe kann aus bis zu 16 Spielern bestehen und eignet sich so für Modi mit großen Gruppen wie zum Beispiel den Kreativmodus oder Gruppenkeile. Wenn ihr möchtet, könnt ihr Gruppenmitglieder auch stummschalten, wodurch ihr sie nicht mehr im Sprach-Chat hört. Als Gruppenanführer könnt ihr auch Spieler aus der Gruppe entfernen. Erfahrt hier mehr zur Verwaltung eurer Gruppe und zu den Sprach-Chat-Optionen.