Apple hindert Epic daran, Spiele und Updates für Mac

17.9.2020
Von Das Fortnite-Team

Apple hindert Epic daran, Spiele und Updates für Mac zu veröffentlichen. Deswegen sind wir nicht mehr in der Lage, Fortnite: Rette die Welt für diese Plattform zu entwickeln und anzubieten. Insbesondere unser bevorstehendes Update V.14.20 wird für Spieler von V.13.40 zu erheblichen Problemen führen. Da wir diese Probleme nicht mehr mit Aktualisierungen und Fehlerbehebungen lösen können, wird Fortnite: Rette die Welt ab dem 23. September 2020 nicht mehr auf macOS spielbar sein.
Wir lassen allen Spielern, die ein Gründer- oder Startpaket von Rette die Welt für macOS zwischen dem 17. September 2019 und dem 17. September 2020 gekauft (oder auf ein solches aufgerüstet) und das Spiel gespielt haben, eine Rückerstattung zukommen. Darüber hinaus erstatten wir auch die Kosten sämtlicher V-Bucks, die in diesem Zeitraum auf macOS für Lamas ausgegeben wurden. Ab heute, dem 17. September 2020, werden die Rette die Welt-Startpakete auf macOS nicht mehr zum Kauf angeboten.

Hinweis: Es kann bis zum 2. Oktober 2020 dauern, bis die Rückerstattung auf eurem Bankkonto eingeht.

Für den Erhalt der Rückerstattung müsst ihr nichts weiter tun. Alle zuvor von euch gekauften V-Bucks und Gegenstände bleiben eurem Konto erhalten. Spieler werden immer noch in der Lage sein, Rette die Welt auf PC, PlayStation und Xbox zu spielen. Dank des plattformübergreifenden Fortschritts sind all eure Helden, Skizzen und sämtliche andere Gegenstände in der Heimatbasis automatisch auf den unterstützten Plattformen verfügbar.

Fortnite: Battle Royale kann via V.13.40 weiterhin von Mac-Nutzern gespielt werden, erhält allerdings aufgrund von Apples Beschränkungen keine weiteren Updates. Die neueste Version von Fortnite: Battle Royale ist auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC und GeForce Now sowie Android über die Epic Games-App auf epicgames.com und den Samsung Galaxy Store verfügbar.

Weitere Details zu Apples Entscheidung, Fortnite zu blockieren, gibt es in unserem #FreeFortnite-Blogpost und den #FreeFortnite-FAQ.