Aquaman und Black Manta entsteigen in Fortnite dem Meer

16.7.2020
Von Das Fortnite-Team

In der letzten Woche der Aquaman-Herausforderungen (Woche 5) trifft Aquaman – der König der sieben Meere höchstselbst – an der Küste der Insel ein. Schließt mit dem Battle Pass Kapitel 2 – Saison 3 seine fünf maritimen Herausforderungen ab, um sein Outfit freizuschalten!

Fortnite Aquaman Outfit

Falls ihr es verpasst habt: Jede von Aquamans Herausforderungen belohnt euch mit einer einzigartigen Aquaman-typischen Belohnung. Zum Beispiel könnt ihr euch in Woche 4 das Rücken-Accessoire „Majestätische Muschel“ sichern, das euch im Wasser noch imposanter aussehen lässt. Und in seiner Woche-5-Herausforderung könnt ihr Aquamans Dreizack beanspruchen und zu eurer Spitzhacke machen.

Fortnite Aquaman Supreme Shell Back Bling And Trident

Sobald ihr Aquamans Outfit freigeschaltet habt, wartet ein weiteres wässriges Ziel auf euch. Wenn ihr sein Outfit nutzt und über den Rand des Wasserfalls bei der schönen Schlucht schwimmt, schaltet ihr den Stil „Arthur Curry“ seines Outfits frei (mit dem ihr verdammt cool ausseht).

Aquaman ist allerdings nicht als einziger Besucher dem Meer entstiegen: Der gnadenlose Tiefseesöldner Black Manta ist auf der Jagd nach seinem heroischen Erzfeind – und außerdem jetzt im Item-Shop zusammen mit seiner charakteristischen Doppel-Spitzhacke, den „Manta-Klingen“, verfügbar.

Das Wasser erwartet euch: Egal, ob ihr noch nicht mit Aquamans Herausforderungen begonnen habt oder euch nur noch die Herausforderung von Woche 5 fehlt – all diese Ziele werden noch bis zum Ende von Kapitel 2 – Saison 3 verfügbar sein!