Fortnite

Update zu Battle Royale – Was gibt’s Neues in V.11.50

5.2.2020
Von Das Fortnite-Team
Mit V.11.50 erwartet euch im Battle Royale-Modus ein neues Event und noch mehr! Zu den Änderungen in diesem Update gehören: 
 
  • „Liebe und Krieg“ hat begonnen!
    • Spielt den neuen, von der Community erstellten LTM „Suchen und zerstören“.
    • Darin enthalten sind auch neue Herausforderungen, die euch besondere Belohnungen einbringen.
    • Sämtliche Informationen hierzu findet ihr in unserem Liebe-und-Krieg-Blogpost.
  • Für die Modi außerhalb von Wettkampfformaten kommt die Sprungfläche aus dem Tresor.
  • Wie bereits hier angekündigt, wurde der Wechsel zum Physiksystem „Chaos“ der Unreal Engine vollzogen.
    • Anfänglich liegt unser Fokus darauf, dass sich Fortnite auch weiterhin spielt, wie ihr es gewohnt seid. Wir werden euer im Spiel eingereichtes Feedback im Auge behalten, damit wir mögliche Probleme, denen ihr begegnet, beheben können. 
    • Ihr könnt Probleme im Spiel melden, indem ihr im Hauptmenü „Feedback“ und dann „Bug“ / „Spielfehler“ wählt. Schreibt in den Betreff am besten „Physics“ und erläutert das Problem kurz und präzise mit eurer Nachricht.
Fehlerbehebungen:
 
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem bei manchen Spielern der Fortschritt der „Bevorstehendes Chaos“-Herausforderung „Durchsuche Truhen im Verlauf eines Matches“ nicht gespeichert wurde.
  • Bei der „Glibber / Matsch“-Bonus-Herausforderung „Verdiene Gold-Plündermedaillen“ wird der Fortschritt jetzt wie vorgesehen festgehalten.
  • In Wettkampf-Spielmodi ist Umrüsten nicht mehr möglich. Wie in unserem Blogpost zu V.11.40 bereits beschrieben, war diese Funktion in Wettkampfformaten nicht vorgesehen.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem neue Konsolenspieler Probleme mit der Spielersuche hatten, nachdem sie ihr Konsolenkonto mit ihrem Epic-Konto verknüpft hatten.
  • Einer Fehlermeldung wurde nachgegangen, laut der iOS-Spieler die Funktion „nach oben streichen“ aktivierten, wenn sie auf Schaltflächen im Inventar drücken wollten.