Seht euch das Update mit den Fehlerbehebungen für den Fortnite-Kreativmodus V.14.20 an

22.9.2020
 

Insel-Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler Inventargegenstände zum Zentrum zurückbringen konnten, wenn ein Spiel in einem B.I.E.S.T. gestartet wurde.

Gameplay-Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Gras durch das Platzieren von Böden nicht entfernt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Gras flackerte.
  • Scheusale verfolgen Spieler jetzt in den meisten Fällen korrekt.

Waffen- und Gegenstands-Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler auf einem Driftboard Schneebälle nicht korrekt mitnehmen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Wachgeschütze keinen Schaden an Kuglern verursachen konnten.

Kreativwerkzeug- und Telefon-Fehlerbehebungen

  • Ball-Spawnpunkte spawnen jetzt keine zusätzlichen Bälle mehr, wenn sie über die Schnellleiste ausgerüstet werden.

Fertigobjekt- und Galerie-Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem auf dem Fertigobjekt „Dark Tilted-Theater“ eine Tür geöffnet werden konnte, obwohl sie durch ein Objekt versperrt war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Meteorit-Partikel Kollision besaßen.
  • Ein nicht ordnungsgemäß funktionierender Schatten an einer Straßenlampe der Fortilla-Galerie wurde behoben.

Geräte-Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Trickplatten Treppen unter den Böden, an denen sie angebracht wurden, zerstören konnten, wenn sie in nachfolgenden Minispielen ausgelöst wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler keine Gegenstände durch das Teameinstellungen- und Inventargerät zu Beginn einer Runde erhalten haben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Einstellung „Wenn Teammitglied eliminiert wird, Senden an:“ nicht korrekt ausgelöst wurde.