Inseln von Creators, die die neueste Kreativmodus-Mechaniken nutzen, können vorgestellt werden

16.6.2021
Von Das Fortnite-Team

Hallo, Community!

Wir möchten euch kreative Creators da draußen dazu auffordern, uns eure besten Karten zu schicken, bei denen einige unserer kürzlich veröffentlichten Mechaniken für den Fortnite-Kreativmodus zum Einsatz kommen. 

Wir haben vor Kurzem das neue Entdecken-Menü eingeführt, das dafür sorgt, dass viel mehr Spieler völlig neue Karten entdecken können. Nun, da das Speicherpunkt-Gerät und die XL-Inseln eingeführt wurden, möchten wir euch mit diesem Post darüber informieren, welche Art von Spielen wir sehen möchten und wie ihr es schaffen könnt, dass eure Inseln vorgestellt werden. 

Durch noch mehr tatkräftige Unterstützung und Anleitung möchten wir erreichen, dass die besten erstellten Spiele noch erfolgreicher werden.

Die Kreativmodus-Spiele, die wir sehen möchten, sollten das Folgende beinhalten:

  • XL-Inseln
  • Speicherpunkt-Gerät
  • PvP- und PvE-Survival-Mechaniken (wie bei Fortnite Rette die Welt, Rust, Valheim)
  • Es sollte langfristige Spielziele geben, die die Spieler entweder im Laufe der Zeit oder innerhalb einer Spielsitzung erfüllen können.
  • Die Spielersuche sollte eingeschaltet sein und die Lobby sollte automatisch starten, eine Warteliste haben und lange Sitzungen nutzen (d. h. der Server sollte zwei oder vier Stunden offen sein).

Die Auswahl der Karten, die vorgestellt werden, findet in der Woche vom 12. Juli 2021 statt.
 

Wie schafft man es am besten, dass die eigene Kreativmodus-Karte vorgestellt wird?

Wir können euch zwar nicht garantieren, dass eure Karte vorgestellt wird, aber wenn ihr Design-Features wie die folgenden in eure Karte integriert, verbessert ihr eure Chancen auf jeden Fall erheblich:

  • Absolut neues Spielerlebnis

    • Gute Tutorials und Anweisungen, sodass selbst Spieler, die neu in Fortnite sind, das Spiel sofort verstehen und spielen können
    • Neue Spieler sollten nicht durch komplexe Mechaniken überfordert werden, sondern behutsam an die Spielmechaniken herangeführt werden. 
 
  • Tiefgreifende(s), intuitive(s) Gameplay-System(e)

    • Dies bedeutet zum Beispiel Ökonomiesysteme, die ...
      • ... es den Spielern ermöglichen, miteinander zu interagieren, um stärker zu werden.
      • ... einfach zu verstehen, aber schwierig zu meistern sind.
        • Sie können simpel gehalten werden oder Features wie das Handwerk oder den Handel beinhalten.
 
  • Sie sollten über ein aufregendes und herausforderndes Spielerfortschrittsystem verfügen. 

    • Das Spielen und Aufsteigen innerhalb eures Spiels sollte sich belohnend anfühlen. 
    • Die Spieler sollten täglich zurückkommen und an der Erfüllung ihrer Ziele arbeiten wollen.
    • Hierfür könnten zum Beispiel folgende Mechaniken genutzt werden: 
      • Fertigkeits- und Levelsysteme
      • Für Charaktere freischaltbare Gegenstände (wie Häuser, Haustiere oder Trophäen)
      • Den Spielern sollte es in eurem Spiel auf einzigartige Weise möglich sein, ihre Fertigkeiten unter Beweis zu stellen.
 

Warum gerade jetzt?

Vor der Einführung der XL-Inseln, der räumlichen Speicheranzeige und des Speicherpunkt-Geräts war es nahezu unmöglich, im Kreativmodus Survival- und große Open-World-Spiele zu erschaffen. Nun, da es so viele neue, aufregende Änderungen gibt, denken wir, dass es an der Zeit ist, uns an diese Spielgenres heranzuwagen. 

Denn gut durchdachte, immersive und kreativ durchaus experimentelle Inseln sind die Spiele der Zukunft!
 

So könnt ihr teilnehmen: 

Sendet euer Spiel bis zum 12. Juli über das Formular für Kreativinhaltseinsendungen ein. Wählt im Dropdown-Menü „Saison-Event“ aus.

Denkt daran, dass alle Einsendungen originale Kreationen sein und den Richtlinien für vorgestellte Kreativinhalte entsprechen müssen.