Community-Spotlight – Gur4anov

21.11.2019
Von Das Fortnite-Team
Gur4anov war vor Kurzem bei uns im Epic-HQ und hat dort an seinem Kreativzentrum „The Factory“ gearbeitet, das in Update V.11.20 vorgestellt wurde. Mal sehen, was er zu erzählen hat!

Was hat dich dazu gebracht, mit dem Kreativmodus anzufangen?

Es hat mir schon immer gefallen, Neues auszuprobieren, und außerdem habe ich eine Menge Zeit mit GTA 5 verbracht, wo ich die Erstellung von Gebäuden gelernt habe. Zudem habe ich gelernt, wie man Deathmatch-Karten, Rennstrecken und Versteckspiele erschafft.

Siehst du dich eher als Künstler, Leveldesigner, Programmierer oder Spieledesigner?

Ich sehe mich eher als Künstler.

Welches deiner Kreativmodus-Werke gefällt dir am besten?

Meine eigenen Lieblingskreationen sind – in keiner bestimmten Reihenfolge – Carousel Park, Dead Bridge 2 und Fortnite Academy.* 

11CM_CommunitySpotlight_NewsInLine_Gur4nov_NoLogo.jpg

Könntest du näher auf deinen Arbeitsablauf eingehen? 

Zuerst einmal überlege ich mir ein Thema und suche dann bei verschiedenen Fertigobjekten nach Details, die ihm in Sachen Aussehen und Design ähneln. Während des Schaffensprozesses kommen mir ständig neue Ideen. Wenn ich mit dem Bauen anfange, weiß ich noch nicht, wie das Ganze zum Schluss aussehen wird. :) Manchmal gefällt mir mein anfängliches Werk nicht, aber am Ende ändert sich dann alles!

 Wie stellst du dir die Zukunft des Kreativmodus vor? 

Jeden Tag kann man etwas Neues erschaffen und mit jedem Update kommen neue kreative Möglichkeiten dazu. Ich hoffe, in dem Modus entstehen neue Minispiele, die dann später zu voll ausgereiften Spielen ausgebaut werden.

Arbeitest du lieber allein oder im Team? Und warum?

Meistens arbeite ich allein, aber in einem guten Team geht es noch besser. Im Team schreitet das Bauen schneller voran und Ideen werden schnell ausgearbeitet, was den Schaffensprozess insgesamt deutlich beschleunigt!

Hast du einen Traumjob, der mit kreativer Arbeit wie in Fortnite zu tun hat, oder ist das eher ein Hobby für dich?

Es hat als Hobby begonnen, ist jetzt aber schon seit einiger Zeit mein Traumjob. Der Gedanke, dass ich direkt bei Epic mit einem Team von sechs Leuten zusammenarbeiten konnte, haut mich immer noch um.

Was für Spiele spielst du gern?

Strategische Spiele und Sportspiele.

Wie gehst du beim Testen vor?

Ich lade all meine Freunde dazu ein.

Platzierst du in deinen Karten auch Easter Eggs? 

Ja, aber selten.

Wurden sie alle entdeckt?

Bis jetzt nicht :)

Auf welcher Plattform nutzt du den Kreativmodus?

Entweder auf PlayStation 4 oder PC.

Ist Fortnite das erste Spiel, für das du Mods oder Karten erstellt hast?

Ich hab schon kleine Karten für GTA 5 und Tropico erstellt.

Welche Art von Spiel gefällt dir im Kreativmodus am besten? 

Team Deathmatch und FFA

Wann hast du damit angefangen, im Kreativmodus zu arbeiten? 

Ich war gleich am ersten Tag dabei, als der Kreativmodus herausgebracht wurde. Seitdem gibt es für mich keine anderen Spiele. 

Was ist deine liebste Kreation, die du bisher außerhalb von Fortnite geschaffen hast? 

Eine Designerzimmerdecke für eine Wohnung! 

Vielen Dank, Gur4anov! Folgt Gur4anov auf YouTube, um seine neuesten Kreationen zu sehen.

Gibt es jemanden in der Kreativ-Community, den wir für das Kreativ-Spotlight interviewen sollen? Schreibt uns auf Twitter: @FnCreate!

*Folgt den Links, um die Karten auf eure Kreativmodusliste zu packen!