Fortnite

Kreativmodus – vorgestellte Inhalte

19.3.2019
Von Das Fortnite-Team

Fortnite-Creators,

Die Community rund um den Kreativmodus hat sich in den vergangenen Monaten mit rasender Geschwindigkeit entwickelt. Mit ihr wuchs gleichermaßen die Menge an wundervollen Inhalten im Wirtschaftssystem. Wir freuen uns, dir einen offiziellen Weg präsentieren zu können, über den du deine Inhalte zur Sichtung direkt an Epic übermitteln kannst. Dies ist deine Chance, im Spiel vorgestellt zu werden!

Klicke hier, um zur offiziellen Website für Inhaltseinsendungen zu gelangen. Auf dieser Website kannst du deinen „The Block“ oder deine vorgestellte Inselkreation übermitteln.

Bevor du dies tust, lies dir die Richtlinien für vorgestellte Inseln und The Block weiter unten durch.

Richtlinien für vorgestellte Inseln

Jesgrans-Deathrun-01.png

Was wir sehen wollen, wenn wir die Einsendungen der vorgestellten Inseln unter die Lupe nehmen:

  • Deine Insel ist ein Spiel.
    • Wir suchen nach einer Kombination aus verschiedenen Spieltypen. Deine Insel kann ein Einzelspieler-, Kooperations- oder Multiplayermodus sein. Baue ein Puzzle, ein Hinderniserlebnis oder etwas noch nie Dagewesenes. Sei innovativ!
  • Deine Insel hat klare Spielregeln.
  • Deine Insel ist leicht zu verstehen.
  • Deine Insel ist ansprechend gestaltet.
  • Deine Insel ist einzigartig und natürlich dein eigenes Machwerk.
  • Deine Insel enthält keine unangebrachten Inhalte.
  • Deine Insel enthält keine Bilder, Kunstwerke, Skulpturen, Gebäude, Logos, Wörter, Ausdrücke, Texte oder Musik, die unter das Urheberrecht oder Warenzeichen fallen. Ebenfalls dürfen keine Inhalte enthalten sein, die nicht ausschließlich durch dich kreiert wurden.

Richtlinien für The Block

BR07_Social_TheBlock.jpg

Was wir sehen wollen, wenn wir die Einsendungen zu The Block unter die Lupe nehmen:

  • Ein einzigartiges und geschmackvolles Motto.
  • Ein originelles Leveldesign.
  • Durchdachte Aufmachung der inneren und äußeren Bereiche.
  • Dynamische und spannende Wegführung des Spielers durch die Bereiche.
  • Punkte mit Wiedererkennungswert, die Spieler nutzen können, um sich zu orientieren und koordinieren.

Was wir nicht sehen wollen, wenn wir die Einsendungen zu The Block unter die Lupe nehmen:

  • riesige, leere Innenbereiche.
  • Unoriginelle Designs und Überarbeitungen von bereits bekannten Battle Royale-Schauplätzen.
  • Zu viele verfügbare Ressourcen.
    • Beispiel: Platziere nicht große Mengen Holz, Stein oder Metall in ein Ballungsgebiet.
  • Zonen, die Spielern den Kampf erschweren.
    • Beispiel: Enge Räume mit wenig Bewegungsfreiraum oder Gebiete, die sich der Sichtlinie entziehen.
  • Schlechte Wegführung des Spielers und Navigation.
  • Jegliche Bilder, Kunstwerke, Skulpturen, Gebäude, Logos, Wörter, Ausdrücke, Texte oder Musik, die unter das Urheberrecht oder Warenzeichen fallen. Ebenfalls dürfen keine Inhalte enthalten sein, die nicht ausschließlich durch dich kreiert wurden.

Weiter unten findest du ein paar zusätzliche Hinweise, die du bei der Einsendung deines The Block beachten solltest.

Thema

  • Wähle einen Stil und bleib ihm treu. Dein Design erfordert mehrere Themen, um einem bestimmten Stil gerecht zu werden? Das ist vollkommen in Ordnung für uns.
  • Es ist auch vollkommen in Ordnung, ausgetretene Pfade zu verlassen und etwas komplett Anderes zu erschaffen. Stell dir immer die Frage: Was macht meinen The Block einzigartig und lässt ihn unter der Konkurrenz herausstechen?

Beute

  • Platziere keine Fahrzeuge in deinem Level.
  • Truhen sollten an erkennbaren Plätzen positioniert werden. Beispiele:
    • Das Zentrum eines offenen Innenhofs.
    • Hinter sichtbaren, zerstörbaren Objekten.
    • Auf einer Statue.
  • Füge deiner Kreation eine The Block-Truhe hinzu. Im Idealfall ist dies ein Ort, der Spieler motiviert, sich dort zu treffen und zu erkunden.
  • Bitte beachte, dass das Leveldesign-Team möglicherweise die Anzahl oder den Ort der Beute-Spawnpunkte in The Block anpasst, wenn dies das Spielerlebnis positiv beeinflusst.

Aufbau

  • Sei vorsichtig beim Verteilen von Objekten. Spieler sollten nicht zwischen Wohnmöbeln hängen bleiben, während sie Innenbereiche erkunden.
  • Leite Spieler zu leicht auffindbaren Beutestellen. Beispiel: Der Ton einer versteckten Truhe, die sich auf einem Dachboden befindet, kann vom tiefergelegenen Stockwerk gehört werden.
  • Riesige Skulpturen können ein gelungenes Kernstück deines Themas sein. Stell nur sicher, dass diese überquert werden können und mit unserer grundlegenden Mechanik funktionieren (Bauen, Plündern, Zerstören, etc.).
  • Behalte die normalen Battle Royale-Regeln im Hinterkopf. Spieler können bauen und alles zerstören.
  • Du musst nicht die gesamte Fläche von The Block bebauen.

Optimierung

  • Vermeide es, die Karte mit zu vielen Lichtquellen zu überladen, die nah beieinander liegen.

Erreichbarkeit

  • Denke auch an Spieler mit Epilepsie. Prinzipiell: Vermeide zu viele Blitzlichter.

Rechtliches

  • Sollten wir deinen The Block auswählen, sind wir zu keiner Beimessung oder Bezahlung verpflichtet.
  • Alles, was von dir eingesendet wird, ist Gegenstand der Epic Games Endbenutzer-Lizenzvereinbarung, das heißt unter anderem:
    • Epic hat das Recht, jede deiner Einsendungen zu jeglichem Zweck zu verwenden, einschließlich kommerzielle Zwecke, ohne Bezahlung, Benachrichtigung oder Zustimmung.
    • Epic ist nicht verpflichtet, die Einsendungen zu verwenden, die du übermittelst.
    • Epic ist nicht verantwortlich oder haftbar für die Wiederverwendung deiner Einsendung durch Dritte.

Her mit deinen Kreationen! Wir können es kaum erwarten! Bist du auf der Suche nach Anregungen? Dann folge unseren Twitter- und Instagram-Kanälen, auf denen wir Informationen, neue vorgestellte Inseln und The Block posten.