Bereit an Tag 1: Fortnite erscheint nächste Woche auf Xbox Series X|S und PS5

17.12.2020
Von Das Fortnite-Team

UPDATE (17. Dezember 2020)

Wir haben einen Fortnite-Patch für PlayStation 5 herausgebracht, der einen Fehler behebt, bei dem das Bild auf bestimmten Bildschirmen in 1080p statt in 4K ausgegeben wurde, wenn der 120-FPS-Modus nicht aktiviert war.

Damit nach der Veröffentlichung dieses Patches die Option „120-FPS-Modus“ bei euch auf PS5 in Fortnite erscheint, muss der „Leistungsmodus“ in euren Konsoleneinstellungen aktiviert sein (Gespeicherte Daten und Spiele-/ App-Einstellungen > Spielvoreinstellungen > Leistungsmodus).

Wenn ihr lieber mit 4K statt mit 120 FPS spielt, solltet ihr sicherstellen, dass der „Leistungsmodus“ in euren PS5-Einstellungen nicht aktiviert ist.
 


UPDATE (15. Dezember 2020)

Mit der Veröffentlichung von Fortnite V.15.10 haben wir für PlayStation 5 und Xbox Series X|S die Unterstützung von 120 FPS in Battle Royale und dem Kreativmodus hinzugefügt!

Um Battle Royale und den Kreativmodus auf diesen neuen Plattformen bei 120 FPS spielen zu können, müsst ihr die Grafikeinstellungen von Fortnite öffnen und dort den Modus „120 Bilder/Sek.“ aktivieren. Damit ihr in diesem Modus konstant 120 FPS erzielen könnt, wird die maximale Auflösung auf Xbox Series X und PS5 von 4K auf 1440p reduziert. Die Einstellungen für die Schatten, das Post-Processing und die Level-Streaming-Distanz werden dabei leicht reduziert, jedoch bleiben volumetrische Wolken, physische Randbeleuchtung und hochwertige Shader weiterhin aktiviert.

Fortnite-Spieler mit Xbox Series S können den „120 Bilder/Sek.“-Modus bei einer 1080p-Auflösung einschalten. (Bei ausgeschaltetem Modus ist die maximale Auflösung jetzt in allen Spielmodi von 1080p auf 1200p erhöht.) Im „120 Bilder/Sek.“-Modus werden auf Xbox Series S die Schattenauflösung sowie andere Einstellungen verringert und volumetrische Wolken werden deaktiviert.

Bedenkt bitte, dass euer Bildschirm 120 Hz unterstützen muss, damit ihr den „120 Bilder/Sek.“-Modus aktivieren könnt. Wenn ihr auf Xbox Series X|S spielt, solltet ihr sicherstellen, dass in den Anzeigeoptionen eurer Konsole „120 Hz“ eingeschaltet ist.
 


URSPRÜNGLICHER POST (2. November 2020)

Nächste Woche beginnt eine neue Generation! Sobald ihr damit fertig seid, eure frisch ausgepackte Xbox oder PlayStation (oder beide, wenn ihr super viel Glück habt) zu bewundern, steht bereits eine brandneue Next-Gen-Version von Fortnite für euch zum Download bereit. Die Fortnite-Builds für Xbox Series X|S und PS5 sind nicht einfach nur leicht angepasste Last-Gen-Versionen, sondern wurden eigens entwickelt, um die volle Power der neuen Konsolen zu nutzen!

Wenn ihr bereits Fortnite spielt, könnt ihr euren bisherigen Fortschritt einfach übernehmen, und wenn ihr neu bei Fortnite seid, ist dies der perfekte Zeitpunkt für euren Einstieg. Egal, ob ihr erfahrene Veteranen seid oder euch in euer erstes Spiel stürzen wollt – der Download für eure neue Konsole steht direkt an Tag 1 bereit, damit ihr sofort in die Next-Gen-Erfahrung von Fortnite eintauchen könnt. 

Hier ist ein kleiner Ausblick darauf, was ihr von Fortnite auf den neuen Konsolen erwarten könnt:
 



Fortnite auf Xbox Series X|S

Der 10. November bringt nicht nur eine, sondern gleich zwei brandneue Xbox-Konsolen, auf denen ihr Fortnite spielen könnt. Auf Xbox Series X|S erwarten euch folgende Verbesserungen für Fortnite direkt an Tag 1:


4K-Auflösung mit 60 FPS auf Series X

Erlebt Fortnite wie nie zuvor mit atemberaubendem 4K und flüssigen 60 Bildern pro Sekunde auf Xbox Series X.


Dynamische Grafik und Physik auf Series X

Erlebt eine dynamischere und interaktivere Welt mit Gräsern und Bäumen, die auf Explosionen reagieren, verbesserten Simulationseffekten für Rauch und Flüssigkeiten sowie komplett neuen Sturm- und Wolkeneffekten.


1080p-Auflösung mit 60 FPS auf Series S

Stürzt euch in einen beliebigen Spielmodus und genießt 1080p mit flüssigen 60 Bildern pro Sekunde. Die Xbox Series S unterstützt einen Großteil der visuellen Verbesserungen, die auf der Series X verfügbar sind. 


Startet schneller in eure Matches

Die Ladeperformance wurde erheblich verbessert, wodurch nicht nur Texturen schneller laden, sondern auch die Zeit verkürzt wird, um nach dem Start des Spiels in ein Match zu kommen. 


Verbesserter Splitscreen

Auf Xbox Series X|S unterstützt Splitscreen nun 60 Bilder pro Sekunde.
 



Fortnite auf PlayStation 5

Die PlayStation 5 erscheint je nach Region entweder am 12. oder 19. November. Auf PS5 erwarten euch unter anderem folgende Verbesserung für Fortnite direkt an Tag 1: 


4K-Auflösung mit 60 FPS

Erlebt Fortnite wie nie zuvor mit atemberaubendem 4K und flüssigen 60 Bildern pro Sekunde auf PlayStation 5.


Dynamische Grafik und Physik

Erlebt eine dynamischere und interaktivere Welt mit Gräsern und Bäumen, die auf Explosionen reagieren, verbesserten Simulationseffekten für Rauch und Flüssigkeiten sowie komplett neuen Sturm- und Wolkeneffekten.


Mehr Immersion dank DualSense-Wireless-Controller

Haptisches Feedback lässt euch die schallgedämpfte Maschinenpistole oder das Repetier-Scharfschützengewehr hautnah erleben. Neben der allgemeinen Vibrationsfunktion haben wir außerdem haptische Trigger-Effekte für Fernkampfwaffen auf dem neuen DualSense-Wireless-Controller integriert.


Wählt euren Lieblingsmodus direkt vom Home-Bildschirm der PS5

Fortnite unterstützt Aktivitäten auf PS5, wodurch ihr direkt in eine Lobby für Battle Royale mit einer Vorauswahl für den Solo-, Duo- oder Team-Modus starten könnt. Sobald ihr in der Lobby seid, könnt ihr euch in die Spielersuche für euren ausgewählten Modus einreihen.


Startet schneller in eure Matches

Die Ladeperformance wurde erheblich verbessert, wodurch nicht nur Texturen schneller laden, sondern auch die Zeit verkürzt wird, um nach dem Start des Spiels in ein Match zu kommen.


Verbesserter Splitscreen

Auf PS5 unterstützt Splitscreen nun 60 Bilder pro Sekunde.
 



Behaltet euren Fortschritt

Egal, auf welcher Plattform ihr Fortnite zuvor gespielt habt (oder auch weiterhin neben eurer neuen Konsole spielen werdet), plattformübergreifendes Spielen bleibt nach wie vor verfügbar und euer Fortschritt und eure kosmetischen Gegenstände werden auf die neuen Plattformen übertragen. 

Auf Xbox Series X|S könnt ihr einfach die Spielversion für Xbox Series X|S herunterladen und sofort loslegen, nachdem ihr euer Xbox-Profil von eurer Xbox One übernommen habt. Ladet auf PlayStation 5 einfach Fortnite im PlayStation Store herunter und loggt euch mit eurem Epic- oder PlayStation™Network-Konto ein.
 



Nostalgiebonus

Um auch die Vergangenheit nicht aus den Augen zu verlieren, während wir unseren Blick auf die Zukunft richten, bieten wir allen Fortnite-Spielern – auf allen unterstützten Plattformen – die kostenlose Nostalgiehacke an. Die klassische Standardspitzhacke aus Fortnite Kapitel 1 wird vom 4. November bis zum 15. Januar 2021 für jeden Spieler sowohl im Spiel als auch im PlayStation Store verfügbar sein.

Spitzhacke Nostalgiehacke

 


Das war noch nicht alles!

Genau wie ihr können wir es kaum erwarten, mehr Zeit mit Xbox Series X|S und PlayStation 5 zu verbringen. Wir freuen uns schon riesig darauf, diese neuen Konsolen besser kennenzulernen und das Potenzial der neuen Technologien voll auszuschöpfen!