Fortnite

Fortnite Battle Royale - Status der Entwicklung

22.9.2017
Von The Fortnite Team

Wir hoffen, dass ihr alle viel Spaß mit Fortnite Battle Royale hattet. Wir legen uns ins Zeug, damit der Weg zu den Regenschirmen auch interessant bleibt. Jedenfalls haben wir Neuigkeiten für euch!

Die große Neuigkeit dreht sich um die erste Version der „Battle Royale“-Teams, die am 26. September rauskommt. Sie unterstützt Duos (2 Spieler) sowie Teams (1–4 Spieler), und sollte man zu Boden gehen, kann man von Teammitgliedern wiederbelebt werden. Wir reden hier von einer ersten Version, da wir diese Features so schnell wie möglich veröffentlichen wollen und danach auf ihnen aufbauen und sie verbessern wollen. Der Team-Modus kann ab 26.09. ausgewählt werden. Je nach Auslastung der Server entscheiden wir dann, wann wir die Duos verfügbar machen wollen. Die Kommunikation (Chat, Sprach-Chat, Hinweise usw.) ist bei automatisch aufgefüllten Teams wichtig und deshalb der nächste Punkt auf unserer Liste.

Wir hoffen, dass die Spieler durch die Teams auch weniger den Drang verspüren, im Solomodus zusammenzuarbeiten. Davon abgesehen haben wir ein System eingeführt, das Spieler, die unerlaubt zusammenarbeiten, automatisch und schnell bannt. Mit einem Erkennungsprogramm haben wir die Ergebnisse dieses System überprüft, und auf dieser Basis hat der Spieler-Support unerlaubte Teams beinahe eine Woche lang gesperrt. Mit dem Update am 26.09. wird der ganze Vorgang vollständig automatisiert sein.

Cheats (Aimbots, zusätzliche Einblendungen und dergleichen) nehmen wir von Rechtswegen her, aber auch aus Entwicklungssicht, sehr ernst. Da der neue Modus kostenlos ist, werden wir unsere Anstrengungen verdoppeln müssen. Es ist schwer, euch dazu genaue Infos zu geben, ohne den Cheat-Programmierern in die Hände zu spielen ... deshalb machen wir das auch nicht :-) Keine Chance für Cheater!

Das Update am 26. September enthält Folgendes:

1.) Teams!

2.) Ein Sturmgewehr für mittlere Distanzen mit Zielfernrohr und eine Maschinenpistole für mittlere Distanzen, um das Waffenarsenal abzurunden.

Fortnite%2Fblog%2Ffortnite-battle-royale-state-of-development%2FSAR-1920x800-5fd1c422c64eb655cc0100c2bdf222277dcd0413

Fortnite%2Fblog%2Ffortnite-battle-royale-state-of-development%2FTSMG-1920x800-bdd6525f18ede7a8c9a9d0c39378e20606f855f3

3.) Verbesserungen des HUDs, durch die Markierungen und Richtungszeiger besser zu sehen sein sollten.

4.) Viele weitere Anpassungen, die wir in den Release-Notes detailliert auflisten werden.

Kurz nach dem 26. September folgen diese Änderungen und Neuerungen:

Fortnite%2Fblog%2Ffortnite-battle-royale-state-of-development%2Fsuppydrops-1920x800-3f3a4f25dc497ce0094a4b7500f52365946ed550

Durch Vorratslieferungen werdet ihr an einige der eher verrückten Waffen der Kampagne „Weltrettung“ gelangen. Außerdem können wir mit den Lieferungen besser steuern, welche Waffen wann im Match verfügbar sind. Bei unseren internen Spieltests haben wir erkannt, dass die Mitte eines Matches durch die Kämpfe um Vorratslieferungen einfach spannender wird. Die Lieferungen werden vielleicht schon am 26.09. enthalten sein oder in der Woche danach. Das hängt davon ab, wie das Ausbalancieren und die Spieltests laufen.

Das Spielgefühl der Kämpfe ist ein weites Feld, und wir arbeiten da bereits an einigen Ideen, die nächste Woche ihren eigenen Forumspost verdienen. In diesem Post könnt ihr die letzten Änderungen nachlesen.

Was die Inventarverwaltung betrifft, werdet ihr unter anderem die Möglichkeit erhalten, Munition, Ressourcen, Fallen und dergleichen durch einfaches Darüberlaufen einzusammeln. Das Inventarsystem werden wir auf lange Sicht überholen.

Wir lieben Statistiken und Zahlen, und auch ihr sollt in den kommenden Wochen etwas davon haben.

Nach den Statistiken werden wir an Bestenlisten und Rängen arbeiten. Wenn ihr in einem Match eine gute Platzierung erreicht, ist das auch in den Bestenlisten zu sehen. Dagegen sind Ränge direkte Indikatoren eures Könnens. Wir werten die jeweiligen Algorithmen noch aus – schließlich möchten wir vermeiden, dass es zum einzigen Ziel wird, der letzte Überlebende zu sein.

Außerdem haben wir demnächst kosmetische Gegenstände für euch. Dazu gehören Skins für die Hängegleiter, aber auch Gegenstände anderer Kategorien. Natürlich müsst ihr dafür die Möglichkeit erhalten, die Gegenstände im Spiel zu verdienen und sie über das UI anzulegen.

Die Tastenbelegungen für Konsolen-Controller sind bei uns derzeit wieder ein Thema. Wir suchen da nach neuen Ansätzen. Wir werden etwas Zeit brauchen, um das vernünftig umzusetzen, und sobald wir Fortschritte vorzuweisen haben, lassen wir es euch wissen.
 

Die folgenden Informationen sind eher technisch, aber da das schließlich in meinen Aufgabenbereich fällt ... :-)

 

Zurzeit betreiben wir dedizierte Server in Virginia (USA) und Frankfurt (Deutschland). Wir sind so aufgestellt, dass wir auch in anderen Regionen recht schnell Server einrichten können. So können wir unsere aktuellen Server entlasten und für eine gute Spielersuche sorgen.

Mit der erforderlichen Netzwerkbandbreite und der Serverleistung nach den ersten Minuten sind wir zwar zufrieden, jedoch sind wir immer darauf bedacht, diese zu verbessern. Womit wir nicht zufrieden sind, ist die Leistung der Server in der Lobby und der Anfangsphase eines Matches. Um etwas dagegen zu tun, müssen wir unseren Netzcode auf höherem Niveau optimieren.

Wir werden weiterhin die Gesamtperformance des Spiels im Auge behalten, damit sie sich nicht verschlechtert. Das Gleiche trifft auf die Eingabeverzögerung zu. Falls ihr Probleme mit einem dieser Aspekte habt, lasst es uns wissen.

Für Battle Royale liegt die Spielstabilität bei ungefähr 100 Stunden mittlerer Betriebsdauer zwischen Ausfällen. Dies bedeutet, dass das Spiel nach durchschnittlich 100 Stunden Gameplay abstürzt. Abstürze sind nie okay, weshalb wir stets daran arbeiten, die größten Absturzursachen zu beheben. Kontaktiert uns, falls Abstürze bei euch häufiger auftreten, damit wir uns darum kümmern können! Die erwähnte 100-Stunden-Marke finden wir keinesfalls ideal. Andererseits möchten wir bei der Entwicklung auch darauf setzen, schnell neue Inhalte für euch rauszubringen.

Die Serverstabilität war bisher gut *klopft auf Holz* ... was wirklich viel wert ist, da ein einziger Absturz bis zu 100 Spieler gleichzeitig betreffen kann. Wir haben uns als Ziel gesetzt, die mittlere Betriebsdauer auf über 10.000 Stunden zu erhöhen. Dabei möchten wir Abstürze schnell beheben und Server mit steten Updates einrichten, damit die Spieler ein flüssigeres Spielerlebnis haben.

Danke fürs Lesen – wir sehen uns im Spiel!

Daniel Vogel