Fortnite

#FreeFortnite

10.9.2020
Von Das Fortnite-Team

Update (10. September 2020)

 

Apple blockiert im Apple App Store die Installation und Aktualisierung von Fortnite und verhindert, dass wir weiter Fortnite für Apple-Geräte entwickeln können. Deswegen wird das neue Fortnite-Update von Kapitel 2 – Saison 4 nicht für iOS- und macOS-Geräte verfügbar sein.

Auch Google hat Fortnite von Google Play gesperrt. Ihr könnt allerdings immer noch Fortnite auf Android spielen, indem ihr euch die neueste Version von Fortnite über die Epic Games-App für Android auf Fortnite.com/Android oder im Samsung Galaxy Store herunterladet.

Epic kämpft dafür, die wettbewerbsfeindlichen Einschränkungen für Märkte für Mobilgeräte von Apple und Google aufzuheben. Die von uns gegen Apple beim Gericht eingereichten Dokumente (13. August, 17. August, 23. August und 4. September) sowie die Dokumente gegen Google (13. August) können von euch eingesehen werden.
 

URSPRÜNGLICHE ANKÜNDIGUNG (13. AUGUST 2020)


Schließt euch über die sozialen Medien mit #FreeFortnite dem Kampf gegen den @AppStore und @Google an

Fortnite ist weiterhin auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC, Mac, GeForce NOW und der Epic Games-App auf Android verfügbar. Auch euer Konto, euer Fortschritt und eure Käufe bleiben weiterhin auf diesen Plattformen verfügbar.


 


Häufig gestellte Fragen

Warum kann ich auf iOS und über Google Play nicht auf Fortnite zugreifen?

Als Antwort darauf, dass Epic euch eine neue Zahlungsmethode mit niedrigeren Preisen anbietet, blockieren Apple und Google eure Möglichkeit, die neuesten Updates von Fortnite zu erhalten. Alle Spieler sollten frei entscheiden können, welchen Zahlungsdienstleister sie wählen wollen, und die Möglichkeit haben, bis zu 20 % zu sparen.

Ich spiele Fortnite nur auf mobilen Geräten. Wie kann ich wieder auf Fortnite zugreifen, wenn ich nur auf iOS- oder über Google Play auf Android-Geräten spiele?

Wenn du auf iOS spielst, erhebe deine Stimme im Kampf gegen die App-Gebühr! Schick über die sozialen Medien eine Nachricht an den @AppStore mit #FreeFortnite. Alle Spieler sollten frei entscheiden können, welchen Zahlungsdienstleister sie wählen wollen, und die Möglichkeit haben, bis zu 20 % zu sparen. Apple sieht das anders!

Ihr könnt Fortnite für Android immer über Epic Games oder den Samsung Galaxy Store herunterladen. Hinweis: All eure Käufe werden übertragen, sobald ihr euch mit eurem bestehenden Konto angemeldet habt.

Wie bekomme ich mein Geld zurück, wenn ich für Fortnite gezahlt habe, wegen der Apple- und Google-Blockade meine Käufe aber nicht nutzen kann?

Leider lassen Apple und Google es nicht zu, dass Epic Games Rückerstattungen direkt an iOS- und Google-Play-Spieler leistet. Für Rückerstattungen müsst ihr euch direkt an Apple oder Google wenden. Bitte befolgt diese Anweisungen für Apple und Google.

Hinweis: Alle Spieler, die vor dem 28. August auf ihren iOS-Geräten Käufe über die Direktzahlung an Epic abgewickelt haben, erhielten am 28. August für diese Käufe eine vollständige Rückerstattung von Epic Games. Ihr müsst hierfür nichts weiter tun. Die von euch gekauften V-Bucks und Gegenstände dürft ihr behalten. 

Was passiert, wenn ich neue Inhalte, wie zum Beispiel den Battle Pass Saison 4, an Leute verschenke, die Fortnite auf iOS-Geräten oder über Google Play auf Android-Geräten spielen?

Spieler, die Fortnite auf iOS oder via Google Play spielen, werden keine Geschenke mit Gegenständen erhalten können, die nach V.13.40 erschienen sind. Das schließt den Battle Pass Kapitel 2 – Saison 4 und brandneue kosmetische Gegenstände ein. Um Geschenke mit neuen Gegenständen annehmen zu können, musst du dich auf einer anderen Plattform anmelden, die Zugang zu V.14.00 oder einer aktuelleren Version hat. Aber auch dann wird das Geschenk – sei es der Battle Pass, ein neues Outfit oder etwas anderes – nach Erhalt nicht auf iOS-Geräten oder über Google Play auf Android-Geräten verfügbar sein.

Warum gibt Epic den Forderungen von Apple und Google nicht nach und entfernt die Möglichkeit einer Direktzahlung an Epic?

Epic glaubt, dass es euer gutes Recht ist, durch effiziente, neue Einkaufsoptionen Geld zu sparen. Nach den Regeln von Apple und Google wird für all eure Einkäufe eine Gebühr von 30 % erhoben. Apple und Google bestrafen Spieleentwickler wie uns, die eine Direktzahlung anbieten.

#FreeFortnite

Weitere Fragen? Wirf einen Blick auf unsere Presse-FAQs.