Leitfaden für Fortnite auf mobilen Geräten

13.4.2020
Von Das Fortnite-Team
Alles, was ihr so an Fortnite liebt, ist jetzt auch auf euren bevorzugten mobilen Geräten verfügbar. Unterhaltet euch mit euren Freunden und nehmt an ihren Spielen teil – egal auf welcher Plattform sie spielen! Erzielt außerdem Fortschritt für euren Battle Pass, genau, wie ihr es vom PC oder der Konsole gewohnt seid.

Aber wie schafft ihr den Umstieg von Tastatur/Maus oder Controller auf Touchscreen? Mit diesen Tipps zum Tippen zeigen wir euch, wie es geht! 

Feuermodi bei Fortnite für mobile Geräte

Wenn ihr das erste Mal Fortnite auf einem mobilen Gerät startet, müsst ihr zunächst auswählen, wie ihr eure Waffen abfeuern möchtet. Auf mobilen Geräten gibt es hier drei verschiedene Modi: „Autom. Feuern“, „Irgendwo tippen“ oder „Eigene Taste“. 

Tipp: Versucht zunächst den Modus „Autom. Feuern“

Für alle, die neu bei Fortnite auf mobilen Geräten sind, empfehlen wir den Modus „Autom. Feuern“. Mit „Autom. Feuern“ können die Spieler ein Ziel ansehen und mit der ausgewählten Waffe feuern.

Autom. Feuern bei Fortnite auf mobilen Geräten

„Autom. Feuern“ funktioniert besonders gut bei den folgenden Waffenarten:
  • Sturmgewehre
  • Schrotflinten
  • Maschinenpistolen
  • Pistolen
  • Aufladbare Waffen (Minigun)

„Autom. Feuern“ funktioniert nicht bei allen Waffenarten. Für die folgenden Waffenarten müsst ihr die Schaltfläche „Feuern/Spitzhacke“ verwenden: 
  • Nahkampfwaffen
  • Spitzhacken
  • Scharfschützengewehre und Bögen 
  • Launcher (Raketenwerfer, Bandagen-Bazookas)
  • Wurfwaffen (Granaten)
Irgendwo tippen

Der Feuermodus „Irgendwo tippen“ eignet sich für Spieler, die etwas mehr Kontrolle darüber haben möchten, wann sie feuern, aber dafür nicht auf eine spezielle Schaltfläche drücken möchten. Mit „Irgendwo tippen“ wird die Waffe abgefeuert, wenn auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm getippt wird! 

Irgendwo tippen bei Fortnite auf mobilen Geräten

Eigene Taste

Dies ist eine fortgeschrittene Option für alle Spieler, die komplett selbst entscheiden möchten, wann und wie sie ihre Waffen abfeuern. Wurde die Option „Eigene Taste“ ausgewählt, so wird die Waffe nur dann abgefeuert, wenn die Spieler auf die Schuss-Schaltfläche tippen und diese gedrückt halten. 

Eigene Taste bei Fortnite auf mobilen Geräten

Testet jeden dieser Feuermodi aus. Denkt daran, dass ihr den aktuellen Modus jederzeit im HUD-Layout-Tool ändern könnt! 
 
HUD-Layout-Tool bei Fortnite auf mobilen Geräten
 
 

Richtet euer eigenes HUD ein: Werdet zum Kampf- und Bauexperten 

Übernehmt die volle Kontrolle darüber, wie Fortnite auf eurem Smartphone oder Tablet gespielt wird – mit dem HUD-Layout-Tool! Damit könnt ihr ganz einfach Schaltflächen verschieben oder deren Größe verändern. Des Weiteren könnt ihr damit eurem HUD auch ganz einfach Schaltflächen hinzufügen oder diese entfernen.

Werdet zum Kampf- und Bauexperten bei Fortnite auf mobilen Geräten

Wir wissen, dass so viele Optionen manchmal etwas überwältigend sein können, aber wir helfen euch gerne weiter! Neben der Standardeinstellung bietet euch das Spiel auch zwei weitere voreingestellte HUD-Optionen – „Kampf Pro“ und „Baumeister Pro“. Sehen wir uns doch mal beide Einstellungen an und finden wir heraus, was am besten zu eurem Spielstil passt!

Kampf Pro

„Kampf Pro“ ist eine leicht veränderte Variante zum Standard-HUD „Old School“. Diese Voreinstellung eignet sich perfekt für alle Spieler, die sich voll auf den Kampf konzentrieren und alle Symbole minimieren möchten, die Platz auf dem Bildschirm wegnehmen. 

Baumeister Pro

Wenn ihr es mit den Besten der Besten aufnehmen wollt, raten wir euch zu diesem HUD. Bei dieser HUD-Voreinstellung wird die Bau- und Kampfsteuerung immer auf dem Bildschirm angezeigt. Damit könnt ihr schnell Gebäude errichten, wenn ihr euch mitten im Kampf befindet.

Fortnite auf mobilen Geräten – Touch-Interaktion

Die Steuerung bei Fortnite auf mobilen Geräten wurde optimiert, damit euch die Interaktionen im Spiel nicht zur Last fallen. Wie ihr eine Truhe öffnet oder Beute aufsammelt, hängt von euren Einstellungen zur Touch-Interaktion ab. Bei Fortnite auf mobilen Geräten gibt es drei Touch-Interaktionsmodi: „Leichtes Interagieren“, „Spielwelt“ und „Aus“.

Versucht zunächst den Modus „Leichtes Interagieren“

Zu unseren Touch-Interaktionen wurde nun auch diese Standardeinstellung für neue Spieler hinzugefügt. Mit diesem Modus wollten wir die Art und Weise verbessern, wie die Spieler in Fortnite mit Gegenständen interagieren können. Für eine einfachere Interaktion wurden deshalb größere und eindeutigere Symbole hinzugefügt. 

Touch-Steuerung und -Interaktionen bei Fortnite auf mobilen Geräten

Spielwelt 

Dieser Modus ermöglicht es den Spielern, sowohl mit der entsprechenden Schaltfläche als auch durch Tippen auf den Bildschirm mit den Gegenständen zu interagieren. Dadurch erhalten die Spieler etwas mehr Flexibilität und Kontrolle.

Aus

Dieser Modus wird nur für erfahrene Spieler empfohlen, die eine vollständige Kontrolle über ihre Touch-Interaktionen wünschen. Sämtliche Interaktionen sind nur über die entsprechende Schaltfläche möglich.

Schuster, bleib bei deinen Leisten

Ihr kommt noch immer nicht mit der Touch-Steuerung zurecht? Wenn es euch nach einem Controller dürstet, so haben wir gute Nachrichten. Bei Fortnite auf mobilen Geräten werden auch die beliebtesten Bluetooth-Controller unterstützt, die derzeit auf dem Markt sind. Nach einem kurzen Koppeln könnt ihr einfach auf die Steuerung zugreifen, die ihr von der Konsole her kennt. 

Bleibt mit euren Freunden in Verbindung

Wenn ihr Fortnite auf euren mobilen Geräten habt, könnt ihr ganz einfach mit euren Freunden mithalten. Und ganz gleich, auf welcher Plattform eure Freunde spielen, mit der Fortnite-App bleibt ihr mit euren Freunden immer in Verbindung. Erfahrt mehr hierüber, indem ihr euch die häufig gestellten Fragen zum Gruppenzentrum durchlest.

Wir sehen uns im Spiel!