Prinzessinnenschloss Kreativwettbewerb - Offizielle Regeln

25.9.2015
Von The Fortnite Team

Offizielle Regeln

Fortnite – Prinzessinnenschloss Kreativwettbewerb

 

Der Fortnite – Prinzessinnenschloss Kreativwettbewerb („Wettbewerb“) wird von Epic Games, Inc., ein Unternehmen mit Sitz in Maryland mit Büroräumen unter der Adresse 620 Crossroads Blvd., Cary, North Carolina 27518, („Sponsor“), ausgerichtet.

 

Der Wettbewerbszeitraum erstreckt sich vom 26. September 2020 um 9:00 Uhr US-Ostküstenzeit („ET“) bis zum 6. Oktober 2020 um 23:59 Uhr ET („Wettbewerbszeitraum“).

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN: Der Wettbewerb ist für berechtigte Einzelspieler oder juristische Personen offen (jeweils ein „Teilnehmer“), die Mitglieder des Epic Games Support-A-Creator Programms sind („Programm“). 

 

Teilnahmeberechtigte Minderjährige müssen die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten haben, um teilnehmen zu können. Mitarbeiter, leitende Angestellte, Direktoren, Erfüllungsgehilfen und Vertreter des Sponsors (einschließlich Rechtsberater, Promotion- sowie Werbeagenturen des Sponsors) und ihre unmittelbaren Familienangehörigen (definiert als Ehepartner, Mutter, Vater, Schwestern, Brüder, Söhne, Töchter, Onkel, Tanten, Neffen, Nichten, Großeltern und Schwiegereltern, unabhängig von ihrem Wohnort) und die in ihrem Haushalt lebenden Personen (ob verwandt oder nicht) und jede Person oder Organisation, die mit der Produktion oder Verwaltung des Wettbewerbs in Verbindung steht, sowie alle Muttergesellschaften, verbundene Unternehmen und Tochterunternehmen des Sponsors sind nicht berechtigt. Ungültig, wenn unzulässig. Der Wettbewerb unterliegt allen geltenden Gesetzen. 

 

Durch seine Teilnahme erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, an diese offiziellen Regeln („Offizielle Regeln“) und die Entscheidungen des Sponsors gebunden zu sein, die in allen Belangen rund um den Wettbewerb endgültig und verbindlich sind.

 

TEILNAHMEDETAILS: Um teilzunehmen, besuchen Sie das Einreichungsportal des Wettbewerbs unter https://epicsupport.force.com/creative und reichen eine Reihe von Gestaltungselementen ein, die für eine Fortnite Kreativ-Boxkampf-Landkarte („Kreativ”) verwendet werden können und die folgenden Punkte erfüllen:

 
  • Sie müssen hauptsächlich aus neuen Kreativgegenständen des Prinzessinnenschlosses hergestellt sein;
  • Die Spielfläche muss 3 Felder breit x 5 Felder lang x 2 Felder hoch sein;
  • Sie müssen eine Schloss- bzw. Fantasy-Umgebung beinhalten und/oder ein solches Motto, das die Spielfläche umgibt und
  • Sie müssen einen separaten Spawn- bzw. Laderaum beinhalten, von wo aus die Spieler das Spiel starten (zusammenfassend „Einreichung“).
 

Zur Klarstellung: Einreichungen benötigen KEINE zusätzlichen Spielzugelemente. 

 

Alle Einreichungen müssen bis 23:59 Uhr US-Ostküstenzeit am 6. Oktober 2020 durchgeführt sein. Es gibt eine Beschränkung von einer (1) Einreichung pro Teilnehmer. Wenn der Verdacht besteht, dass ein Teilnehmer mehr als eine (1) Einreichung durchgeführt hat, wird nur die erste Einreichung eines solchen Teilnehmers gewertet. Eine Einreichung durch Mittel, die den Einreichungsprozess untergraben, resultiert in einer Disqualifikation. Alle Einreichungen werden zum alleinigen Eigentum des Sponsors und nicht zurückgegeben.  

 

VERBOTENE INHALTE:  Wie im alleinigen Ermessen des Sponsors festgelegt, dürfen Einreichungen keine Inhalte umfassen, die:

 
  • Musik enthalten;
  • Ausdrücklich oder andeutend sexueller Natur sind; unnötig brutal sind oder eine Gruppe von Menschen aufgrund ihrer Ethnie, Rasse, ihres Geschlechts, ihrer Religion, ihres Berufs oder Alters herabwürdigen; entwürdigend oder pornografisch sind; Nacktheit darstellen;

Alkohol, illegale Drogen, Tabak, Feuerwaffen (oder den Gebrauch eines der Vorgenannten) bewerben; Aktivitäten bewerben, die unsicher oder gefährlich erscheinen; bestimmte politische Programme oder Botschaften bewerben;

Obszön oder beleidigend sind; beliebige Arten von Hass oder Hassgruppen billigen; 

Im Verdacht stehen, dass eine Einreichung, die von einem Teilnehmer eingesendet wurde, vom Teilnehmer oder jemand anderem kopiert wurde;  

Den Sponsor diffamieren, falsch darstellen oder verunglimpfende Äußerungen über den Sponsor, seine Produkte oder Dienstleistungen enthalten; oder andere Menschen oder Unternehmen in solch einer Weise darstellen:

Markenzeichen, Logos oder Handelsaufmachungen enthalten (wie z. B. bestimmte Verpackung oder das Innere oder Äußere von Gebäuden), die das Eigentum anderer sind, ohne entsprechende Genehmigung, soweit eine solche notwendig ist; 

Urheberrechtlich geschütztes Material enthalten, das Eigentum Dritter ist (darunter auch Fotos, Skulpturen, Gemälde und andere Kunstwerke oder Bilder, die auf Websites, im Fernsehen, im Kino oder in anderen Medien veröffentlicht werden), ohne entsprechende Genehmigung, soweit eine solche notwendig ist;

Materialien enthalten, die Namen, Bilder, Stimmen oder andere Indikatoren aufweisen, welche eine Person (lebend oder tot) identifiziert. Dazu zählen persönliche Namen, E-Mail-Adressen oder Anschriften, darunter ausnahmslos auch Berühmtheiten und/oder andere öffentliche oder private Personen, lebend oder tot, ohne entsprechende Genehmigung, soweit eine solche notwendig ist; 

Nachrichten oder Bilder kommunizieren, die im Widerspruch zum positiven Bild und/oder dem ideellen Firmenwert stehen, mit dem sich der Sponsor gedanklich in Verbindung bringen möchte, oder

Gegen ein Gesetz verstoßen.

 

Jede Einreichung, die von einem Teilnehmer eingesendet wird, muss dessen eigenes Werk sein. Durch die Einsendung einer Einreichung erklärt und garantiert jeder Teilnehmer, (im Falle eines Minderjährigen erklärt und garantiert dessen Elternteil oder Erziehungsberechtigter), dass eine solche Einreichung mit diesen Offiziellen Regeln übereinstimmt, und er nimmt zur Kenntnis, dass der Sponsor nach seinem eigenen Ermessen eine solche Einreichung aus einem beliebigen Grund disqualifizieren kann, darunter auch, wenn er nach eigenem Ermessen bestimmt, dass eine solche Einreichung auf irgendeine Weise nicht mit diesen Offiziellen Regeln übereinstimmt oder sonstige unakzeptable Inhalte enthält, wie vom Sponsor in dessen eigenem Ermessen festgestellt. 

 

ERLAUBNIS ZUR VERÖFFENTLICHUNG UND LIZENZIERUNG/VERWENDUNG VON EINREICHUNGEN:  Durch die Einsendung einer Einreichung verzichtet jeder Teilnehmer (im Falle eines Minderjährigen verzichtet dessen Elternteil oder Erziehungsberechtigter) auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte bei und auf solche Einreichungen und gewährt dem Sponsor und seinen Lizenznehmern, Rechtsnachfolgern und Beauftragten und erteilt eine unwiderrufliche, unbefristete, uneingeschränkte, lizenzgebührenfreie, vollständige bezahlte Lizenz zur Vervielfältigung, Verteilung, Darstellung, Ausstellung, Vorführung, Bearbeitung, zur Erstellung von Ableitungen und andere Nutzungen einer solchen Einreichung und aller Elemente derselben zusammen mit anderem Material und dem Namen, Benutzernamen, der Stadt und dem Bundesland des Wohnortes, der Stimme, Aufführung, dem Bild und/oder der Abbildung des Teilnehmers in allen aktuell bekannten Medien oder im Nachhinein erfundenen, auf jede Art, im Ganzen oder in Auszügen, weltweit, ohne Vergütung oder Benachrichtigung an den Teilnehmer oder Erlaubnis durch den Teilnehmer oder einer Drittpartei, für welchen Zweck auch immer, darunter ohne Einschränkung für Werbe- oder Handelszwecke. Jeder Teilnehmer erklärt sich (im Falle eines berechtigten Minderjährigen, erklärt sich ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter) einverstanden, dass er dementsprechende Dokumente unterzeichnen wird, wenn vom Sponsor angefordert. Haftungsbefreite Parteien (wie unten definiert) sind nicht verantwortlich für die unbefugte Nutzung von Einreichungen durch Drittparteien. Der Sponsor ist nicht verpflichtet, die hierin gewährten Rechte zu nutzen.

 

BESTIMMUNG DES GEWINNERS:  Ein qualifiziertes Gremium von Juroren, das durch den Sponsor ausgewählt wurde, beurteilt alle zulässigen eingesendeten Einreichungen sowohl auf Kreativität als auch auf Ausführung (die „Kriterien“). Der Teilnehmer, der die Einreichung mit der höchsten Wertung durch die Juroren einsendet, wird als potenzieller Gewinner erachtet (wie unten definiert). Im Falle eines Unentschieden beurteilt ein Entscheidungsjuror die Einreichungen mit Gleichstand, indem er die Kriterien zur Bestimmung des Gewinners heranzieht. Der Sponsor behält sich das Recht vor, den Preis nicht zu vergeben, falls nach seinem eigenen Ermessen nicht genügend zulässige und qualifizierte Einreichungen bei ihm eingegangen sind. Alle Entscheidungen des Sponsors und der Juroren sind endgültig und verbindlich. Der Sponsor veröffentlicht keine Beurteilungsergebnisse für Einreichungen. 

 

BENACHRICHTIGUNG DES GEWINNERS: Der potenzielle Gewinner wird innerhalb von fünf (5) Werktagen nach Ende des Wettbewerbs oder nach dem Zeitraum, den der Sponsor für eine solche Benachrichtigung angemessenerweise benötigt, unter der E-Mail-Adresse, die mit dem Konto des potenziellen Gewinners verknüpft ist, über seinen Status als potenzieller Gewinner benachrichtigt und unterliegt einer Überprüfung der Einhaltung dieser Teilnahmebedingungen. Dies erfolgt vorbehaltlich der Prüfung der Einhaltung der Offiziellen Regeln. Nach der förmlichen Benachrichtigung durch den Sponsor hat der potenzielle Gewinner zweiundsiebzig (72) Stunden Zeit, ab dem Zeitpunkt, an dem eine solche Benachrichtigung versendet wurde, um zu antworten und alle Informationen oder Materialien zur Verfügung zu stellen, die vom Sponsor zur Überprüfung der Berechtigung angefordert wurden. 

 

Für die Einhaltung der in diesem Abschnitt genannten Fristen durch den potenziellen Gewinner ist das Datum des Eingangs beim Sponsor maßgebend. Sollte der Teilnehmer es versäumen, rechtzeitig auf eine Benachrichtigung oder die Anforderung von Materialien oder Informationen zu reagieren, führt dies zur Disqualifizierung dieses Teilnehmers als möglicher Gewinner, und dieser Teilnehmer ist nicht berechtigt, Preise in Verbindung mit dem Wettbewerb zu gewinnen. In solch einem Fall kann der Sponsor die Einreichung mit der nächsthöheren Punktzahl aus den verbleibenden Einreichungen, die während des Wettbewerbszeitraums eingegangen sind, als neuen potenziellen Gewinner auswählen. 

 

Vom Gewinner kann verlangt werden, ein Preiserhalts- und Freigabeformular auszufüllen („Freigabe“). Sofern nicht durch geltendes Recht eingeschränkt, muss der Gewinner, wenn ihm in Folge eine Freigabe vorgelegt wird, diese Freigabe innerhalb der in diesem Abschnitt festgelegten Fristen ausfüllen und einreichen.

PREIS: Die Einreichung des Gewinners wird in einem künftigen Fortnite Turnierwettkampf gezeigt. Der Preis besitzt keinen Barwert. Der Gewinner darf den Preis nicht austauschen, abtreten oder übertragen. Der Sponsor behält sich jedoch das Recht vor, den Preis (oder einen Teil davon) durch einen von vergleichbarem oder höherem Wert nach eigenem Ermessen zu ersetzen. Der Gewinner ist für alle Bundes-, Landes- und Kommunalsteuern verantwortlich, falls zutreffend. Alle Details zu den Preisen liegen im Ermessen des Sponsors. 

HAFTUNGSBEFREIUNG:  Durch seine Teilnahme stimmt jeder Teilnehmer zu (im Falle eines Minderjährigen stimmt dessen Elternteil oder Erziehungsberechtigter zu), den Sponsor, seine Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen und Werbe- und Promotionsagenturen und deren jeweilige Führungskräfte, Direktoren, Gesellschafter, Mitarbeiter, Bevollmächtigte und Vertreter der Vorstehenden (zusammen „Haftungsbefreite Parteien“) zu entlasten, freizustellen, von Pflichten zu entbinden und schadlos zu halten in Bezug auf alle Verletzungen, Ansprüche, Verluste und Schäden von Personen (einschließlich Tod) oder Eigentum, die ganz oder zum Teil, direkt oder indirekt durch die Teilnahme des Teilnehmers am Wettbewerb verursacht wurden oder in Bezug auf Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Wettbewerb, das Annehmen, Besitzen, Verwenden oder Zweckentfremden eines Preises und/oder die Verwendung einer Einreichung durch den Sponsor und dadurch gewährte Rechte.

 

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN: Haftungsbefreite Parteien sind nicht verantwortlich für verlorene, verspätete, unvollständige, beschädigte, fehlerhafte, gestohlene, verzögerte, fehlgeleitete, unzustellbare oder unkenntlich gemachte Einreichungen, per Link oder E-Mail oder für verlorene, unterbrochene oder nicht verfügbare Netzwerke, Server, Internet-Dienstanbieter (ISP), Websites oder andere Verbindungen, Verfügbarkeiten oder Zugriff oder Missverständnisse oder Computerfehler, Satelliten-, Telefon- oder Kabelübertragungen, Leitungen oder technische Ausfälle oder ungeordnete, verschlüsselte, verzögerte oder fehlgeleitete Übertragungen oder Fehlfunktionen von Computerhardware oder -software oder Schwierigkeiten damit oder andere Fehler oder Schwierigkeiten jeder Art, ganz gleich ob menschlich, mechanisch, elektronisch, in Bezug auf Computer, Netzwerk, Drucktechnik, Drucken oder Sonstiges in Zusammenhang mit dem Wettbewerb, insbesondere Fehler oder Schwierigkeiten, die in Zusammenhang mit der Verwaltung des Wettbewerbs, bei der Bearbeitung und Beurteilung von Einreichungen, der Funktionalität einer Plattform oder eines Links, der als Teil einer Einreichung eingereicht wurde, bei der Ankündigung des Preises oder in beliebigen Materialien, die mit dem Wettbewerb in Zusammenhang stehen, entstehen. Haftungsbefreite Parteien sind auch nicht verantwortlich für nicht korrekte oder ungenaue Informationen, ganz gleich, ob von Benutzern der Website verursacht, durch Manipulation oder Hacking oder durch Geräte oder Programmierungen in Zusammenhang mit oder bei der Verwendung während des Wettbewerbs. Haftungsbefreite Parteien sind nicht verantwortlich für die Beschädigung oder Zerstörung des Computers einer Person, die im Zusammenhang mit oder als Folge der Teilnahme am Wettbewerb oder durch das Herunterladen oder die Nutzung von Materialien von einer beliebigen Website entsteht. Personen, die einen Aspekt des Wettbewerbs oder eine Website missbräuchlich nutzen oder verfälschen, die sich unsportlich oder störend verhalten oder gegen diese Offiziellen Regeln verstoßen, werden nach dem eigenen Ermessen vom Sponsor disqualifiziert und alle damit zusammenhängenden Einreichungen verfallen. Sollte ein Teil des Wettbewerbs nach alleinigem Ermessen des Sponsors durch einen Virus, Wurm, Softwarefehler oder nicht genehmigtes menschliches Einschreiten beeinträchtigt werden oder aus anderen Gründen, die nach alleinigem Ermessen des Sponsors die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, das reibungslose Spiel oder die Einsendung von Einreichungen beeinträchtigen oder negativ beeinflussen, behält der Sponsor sich das Recht vor, den Wettbewerb nach eigenem Ermessen auszusetzen, zu ändern oder zu beenden und, falls er beendet wird, nach eigenem Ermessen den Gewinner aus allen geeigneten, nicht unter Verdacht stehenden und berechtigten Einreichungen auszuwählen, die vor der Durchführung der Maßnahmen eingegangen sind. Dies erfolgt gemäß dem oben ausgeführten Beurteilungsverfahrens oder wie vom Sponsor anderweitig für fair und angemessen befunden.

 

DATENSCHUTZ: Die von den Teilnehmern dem Sponsor zur Verfügung gestellten Informationen in Zusammenhang mit dem Wettbewerb werden nur in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien des Sponsors verwendet, einzusehen unter https://www.epicgames.com/privacypolicy.

 

ANFORDERUNG DES NAMEN DES GEWINNERS: Der Name des Gewinners kann per Post angefordert werden, indem die Anfrage zusammen mit einem frankierten Umschlag mit Rücksendeadresse an folgende Adresse geschickt wird: Fortnite – Princess Castle Creative Contest-Winning Entrant Name, Epic Games, 620 Crossroads Blvd, Cary, NC 27518.  Anfragen müssen spätestens neunzig (90) Tage nach Beendigung des Wettbewerbs eingegangen sein.

 

Sponsor: Epic Games, Inc., 620 Crossroads Blvd, Cary, NC 27518.