Fortnite

Rette die Welt – Stand der Entwicklung Oktober 2018

22.10.2018
Von Das Fortnite-Team

Hallo, Fortnite-Freunde!

Seit unserem letzten Post zum Stand der Entwicklung haben wir alles andere als Däumchen gedreht! Wir haben aus den vorherigen Updates gelernt, an großen Änderungen gearbeitet und Rette die Welt erweitert. Außerdem konnten wir den ersten Teil der Bru-Tal-Auftragsreihe rausbringen, neue Monstertypen hinzufügen und unseren ersten Geburtstag feiern! Nähere Infos bekommt ihr jetzt.
 

Kein Free to Play im Jahr 2018

Wir haben uns entschieden, Rette die Welt dieses Jahr noch nicht auf das kostenlos spielbare Format umzustellen. Dafür ist es unserer Meinung nach nötig, noch so einige Features hinzuzufügen, Aspekte zu überarbeiten und unserer Infrastruktur anzupassen. Rette die Welt ist seit der Veröffentlichung im Juli 2017 stetig gewachsen, und Fortnite hat auch insgesamt ein beispielloses Wachstum durchgemacht. Um den Spielern ein fantastisches Erlebnis bieten zu können, ist es unumgänglich, unsere Systeme für die Legionen spielergesteuerter Helden aufzurüsten, die sich dem Kampf anschließen werden. Dies betrifft alle Spieler – die neuen wie die Veteranen –, weshalb wir uns Zeit nehmen, um es richtig anzupacken.

Für alle bisherigen und neuen Gründer haben wir ein kleines Dankeschön. Ihr bekommt es, indem ihr euch einloggt und das Event „Fortnite: Albträume“ spielt. So erhaltet ihr kostenlos die Helden Brainiac Jonesy und Schädelranger Ramirez!

Auch all diejenigen, die sofort loslegen wollen, lassen wir nicht hängen. Diese Woche könnt ihr euch das Limitierte Gründerpaket sowie die Standard-, Deluxe- und Superdeluxe-Version mit 50 % Rabatt zulegen.
 

Verbesserte Möglichkeiten zwischen Missionen

Die Menüs und Benutzeroberfläche zwischen den Missionen sollten stärker in das Spiel integriert und verständlicher sein. Als ersten Schritt haben wir dieses Jahr den Spielern auch zwischen Missionen Zugriff auf das Inventar gegeben, doch mit den bevorstehenden Umgestaltungen werden wir noch einen draufsetzen.

TutorialScreen_UI.png

Wir ordnen einige der Menüpunkte neu an, damit sie leichter zu finden sind, und weiten das Tutorial über ein neues System auch auf diesen Bereich aus. Außerdem lassen wir den Menüs zusätzlichen Feinschliff angedeihen und geben ihnen mehr Charakter(e). Letztendlich wollen wir mit dieser Umgestaltung erreichen, das ein größerer Teil des Fortnite-Erlebnisses im Spiel selbst und nicht in den Menüs zwischen den Missionen stattfindet. Im Laufe der nächsten Wochen werden wir im Detail auf die kommenden Änderungen eingehen, bevor wir sie dann in ein paar Monaten implementieren.

CommandScreen_UI.png

Neues Heldensystem

Wir freuen uns, ein brandneues, verbessertes Heldensystem ankündigen zu dürfen! Das System wurde überarbeitet, damit ihr durch die zusätzlichen Optionen bei der Heldenzusammenstellung flexibler und kreativer sein könnt. Euch werden sechs Helden-Slots zur Verfügung stehen und nicht mehr nur drei. Wählt den Haupthelden, den ihr in der Mission steuert, sowie bis zu fünf weitere, die euch Vorteile und Boni verleihen. Wir wollen die möglichen Zusammenstellungen vielfältiger gestalten und euch so ein Werkzeug für neue, bedeutungsvolle Entscheidungen in die Hand geben. Sobald wir das Ganze auch im Detail ausgearbeitet haben, erhaltet ihr in einem umfassenden Blogpost genauere Informationen.
 

Ihr ändert da so einiges an meinen aufgerüsteten Charakteren und Gegenständen. Was passiert mit den dabei verbrauchten Materialien?
Was das betrifft, arbeiten wir an einer Rückerstattungsfunktion für aufgewendete Materialien. Diese kommt dann zum Einsatz, wenn wir Änderungen an Skizzen, Helden, Überlebenden, Verteidigern und anderen Gegenständen vornehmen, die ihr bereits aufgerüstet habt. Dieser Vorgang wird zuerst einmal in eurer Hand bleiben. Wir markieren den ausbalancierten Gegenstand, und ihr könnt euch entscheiden, ob ihr sein Level und seine Upgrades herabstufen wollt. Wir werden ihn NICHT automatisch herabstufen. In dieser ersten Version werden wir nur die Helden markieren, die im Zuge des neuen Systems angepasst wurden. Für besondere Fälle überlegen wir uns noch, auf welche Weise wir andere Materialien zurückgewähren können.

 

Fortnite-Albträume

Das schaurigste Event des Jahres ist zurück! Dabei trefft ihr auf bekannte aber auch auf einige neue Gesichter.
 

StW06_Social_BrainiacJonesy_v2.jpg

Es steht ein erneuter Besuch in Hexsilvanien und somit auch der „Unter dem Blutmond“-Auftragsreihe an. Solltet ihr das Event noch vom letzten Jahr kennen, sollten euch einige Veränderungen auffallen ... mit einer gehörigen Extraportion Vlad. Neue Besucher Hexsilvaniens können sich auf eine gruselige Weltrettung gefasst machen, bei der sich Ray und ihre Truppe dem bösesten Vlad aller Zeiten entgegenstellen.
 

Wir danken euch dafür, dass ihr uns auf dieser Reise begleitet!