Fortnite

Rette die Welt V.9.0 – Design-Neuigkeiten

7.5.2019
Von Das Fortnite-Team
Hey, Leute!

In V.8.50 haben wir an den späteren Zonen von Twine Peaks einige Änderungen vorgenommen. Seitdem haben wir euer Feedback zu diesem Thema genau im Auge behalten. Wir verstehen natürlich, dass sich Veteranen von Rette die Welt nach Dingen wie hochwertigen Handwerksmaterialien sehnen – und noch wichtiger: nach epischem und legendärem VORTEIL-PLUS.

Aus diesem Grund nehmen wir in V.9.0 die folgenden Änderungen vor:

Twine Peaks

Wir untersuchen derzeit die Verteilung von EP im Vergleich zu Vorteils- und Weiterentwicklungsmaterialien, um zu erfahren, ob wir an den EP-Werten größere Änderungen vornehmen müssen. Auf kurze Sicht erhöhen wir die Häufigkeit von allen Belohnungen in schwierigen Twine Peaks-Missionen, wobei EP-Belohnungen die Ausnahme bilden. Dadurch sollten andere Belohnungstypen öfter auftauchen können.

Neuer Aufbau von Twine Peaks:
  • Twine Peaks-Missionen folgen nun eher einem linearen Pfad, der leichter verständlich und übersichtlicher als der aktuelle „Kuchendiagramm“-Aufbau ist.
  • Wir fügen jeder Twine Peaks-Region zusätzliche Missionen hinzu, die mehr Abwechslung und eine größere Belohnungsauswahl bieten.
  • Wir haben die Konditionsskalierung der Umgebungsobjekte in späten Twine Peaks-Missionen reduziert, damit diese der Skalierung für Spitzhackenschaden nicht zu weit voraus ist.
    • Die Kondition von zerstörbaren Objekten in der Umgebung stieg in späteren Twine Peaks-Zonen immer weiter an. Dadurch mussten die Spieler mehr Zeit mit dem Materialabbau verbringen als beabsichtigt. Wir haben für diese neuen Missionen die Skalierung abgeschwächt, damit der Abbau angenehmer ist.

Missionsalarme

Außerdem ist uns euer Feedback zu Missionsalarmen aufgefallen. Ihr findet die Beschränkung verwirrend und sie zwingt euch dazu, eure Missionsalarme aufzusparen, bis eine gute Belohnung erscheint. Wir haben diese versteckte Beschränkung aufgehoben und wollen in V.9.0 die Funktionsweise von Missionsalarmen benutzerfreundlicher gestalten:
  • Jeder Missionsalarm, den ihr auf der Karte seht, kann einmal pro Tag abgeschlossen werden. Damit meinen wir wirklich jeden Missionsalarm: Als Spieler von Twine Peaks könnt ihr theoretisch bei Twine Peaks anfangen und alle Missionsalarme bis Steinwald abgrasen. Es gibt keinen Grund mehr, Missionsalarme zu horten.
  • Bei einem Missionsalarm, den ihr heute bereits abgeschlossen hast, erscheint ein Häkchen. Es signalisiert, dass dieser bestimmte Alarm keine Bonusbelohnungen mehr beschert, bis das Häkchen am nächsten Tag wieder verschwindet.
  • Missionsalarme werden nun einmal pro Tag immer zur selben Zeit (2:00 Uhr MESZ) auf der Karte erneuert. Dabei verschwinden alle Häkchen und die Missionsalarme werden neu generiert.

Wir verbessern die Missionsalarme zusätzlich durch ein neues Feature namens ...

Wöchentliche Aufträge

Wir führen einen neuen Auftragstyp ein: Wöchentliche Aufträge! Mit den wöchentlichen Aufträgen wollen wir euch einen kleinen Belohnungsschub bieten, den ihr euch verdienen könnt, indem ihr kurzfristige Ziele erfüllt. Dabei müsst ihr einfach nur das tun, womit ihr sowieso schon beschäftigt seid.
  • Unser erster wöchentlicher Auftragstyp in V.9.00 dreht sich um Missionsalarme. Bei diesem wöchentlichen Auftrag müsst ihr 10 Missionsalarme in einem Schwierigkeitsgrad abschließen, der sich nach eurem aktuellen Kampagnenfortschritt richtet.
  • Der Auftrag landet in eurer Auftragsbeschreibung, wenn ihr nach dem Herunterladen von Patch V.9.00 zum ersten Mal eure tägliche Login-Belohnung abholt.

Abschließend soll noch erwähnt werden, dass wir in V.9.10 allen Spielern ein legendäres Trollschatz-Lama und ein Paket voller Missionsbelohnungen gewähren, die sich nach eurem Kontolevel richten. Der Grund dafür ist der Fehler, durch den die Spieler am Osterwochenende wiederholt aus Matches geworfen wurden. Wir verstehen, dass es für euch frustrierend war, nicht richtig spielen zu können, und möchten uns aufrichtig dafür entschuldigen, dass die Lösung des Problems so lange gedauert hat.

Danke für euer leidenschaftliches Feedback.

Bleibt so großartig, wie ihr seid, Community!