Slushii Spotlight-Reihe Content-Creator-Leitfaden

22.9.2020
Von Das Fortnite-Team

Update (24. September 2020)

Aufgrund von unerwarteten Umständen zusammenhängend mit den Vertriebsrechten können Copyright-Ansprüche für Creators auftreten, die auf YouTube Inhalte zu Slushiis Spotlight-Konzert veröffentlichen. Das Konzert findet am Samstag, den 26. September statt. Wir untersuchen aktuell, was möglich ist, um Content-Creators zu unterstützen, und wir werden euch Bescheid sagen, sobald wir neue Informationen erhalten. 

Für das bevorstehende Spotlight-Livekonzert am Samstag mit Slushii haben wir einige Tipps für unsere Content-Creators zusammengestellt, damit sie das Event auf die bestmögliche Weise mit ihren Communitys teilen können.

  • Du kannst Inhalte vom 26. September bis zum 2. Oktober auf YouTube streamen und teilen, ohne von Copyright-Ansprüchen oder Demonetarisierung aufgrund von Inhalten der Spotlight-Reihe betroffen zu sein. Ist das Zeitfenster verstrichen, wird dein Video demonetarisiert, es wird aber weder gelöscht noch vom Netz genommen. 
    • Sollten deine Videos vor dem 2. Oktober Ziel eines Copyright-Anspruchs sein, wende dich bitte direkt an den Rechteinhaber.  
  • Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir dafür gesorgt, dass Creators unseres „Unterstütze einen Creator“-Programms die Show mit ihren Communitys teilen können.
    • WICHTIG: Du musst vor dem Start des Konzerts am 26. September um 23:00 Uhr MESZ einen berechtigten YouTube-Kanal mit deinem „Unterstütze einen Creator“-Konto verknüpft haben.
    • Wenn du dein bestehendes „Unterstütze einen Creator“-Konto mit einem YouTube-Kanal verknüpfen möchtest, schicke bitte ein Ticket an den Spieler-Support (hier). 
      • Derzeit können wir dem „Unterstütze einen Creator“-Programm leider keine neuen Creators hinzufügen. Behalte die Webseite und die sozialen Medien von Fortnite im Blick, um sofort darüber informiert zu werden, wenn wir wieder Bewerbungen akzeptieren.