Fortnite

sturmköniganstecker werbeaktion offizielle regeln

9.8.2017
Von Das Fortnite-Team

Fortnite – Sturmköniganstecker-Werbeaktion

Offizielle Regeln

Die Fortnite - Sturmköniganstecker-Werbeaktion (die „Werbeaktion“) unterliegt den folgenden offiziellen Regeln, die bindend und final sind, es sei denn, etwas Anderes ist ausdrücklich bestimmt.  Die Teilnahme und der Gewinn ist nicht von einem Produkterwerb abhängig. Die Werbeaktion wird ausgerichtet von Epic Games, Inc. („Sponsor“).

  1. Wie ihr teilnehmen könnt:

Teilnehmer müssen den Sturmkönig in Fortnite Rette die Welt besiegen, bevor der Werbeaktionszeitraum abgelaufen ist.

  1. Teilnahmeberechtigung:  Die Werbeaktion steht weltweit jedem ab einem Mindestalter von 16 Jahren („Teilnehmer“) offen.

Angestellte von Epic Games, Inc. oder seiner Geschäftspartner, Leiter der Werbeaktion und ihre nächsten Familienmitglieder sind nicht zur Teilnahme oder zum Gewinn berechtigt.

Die Werbeaktion unterliegt allen anwendbaren Gesetzen und Regulierungen. Die Aktion ist dort ungültig, wo sie verboten ist.

  1. Werbeaktionszeitraum:  Der Werbeaktionszeitraum beginnt am 6. Dezember 2018 um 10:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit („MEZ“) und endet am 2. Januar 2019 um 5:59 Uhr MEZ („Werbeaktionszeitraum“).

  2. Prizes:  Teilnehmer, die sich entsprechend den offiziellen Regeln qualifizieren, erhalten einen (1) exklusiven Fortnite-Anstecker („Preis“). Der geschätzte Handelswert des Preises („GHW“) liegt bei ungefähr 9,00 USD.

  3. Teilnehmerqualifikation und Einlösung des Preises:

Teilnehmer, die den Sturmkönig in Fortnite Rette die Welt vor Ablauf des Werbeaktionszeitraums besiegen, qualifizieren sich für einen Preis („qualifizierter Teilnehmer“).

Jeder qualilfizierte Teilnehmer erhält eine E-Mail an die bei dem Epic-Konto hinterlegte E-Mail-Adresse.  Diese E-Mail enthält einen einlösbaren Code und einen Link. Über den Link wird der qualifizierte Teilnehmer auf die Einlösungsseite der Werbeaktion geleitet, um dort den einlösbaren Code einzugeben und eine Versandadresse anzugeben.  Nach erfolgreicher Einlösung erhält der qualifizierte Teilnehmer seinen Preis. Sollte die Einlösung nicht bis zum 2. Januar 2019 erfolgt sein, verfällt der Anspruch auf den Preis.

  1. Datenschutz:  Alle seitens der Teilnehmer gemachten Angaben werden im Einklang mit der Datenschutzerklärung des Sponsors verwendet, die unter https://www.epicgames.com/de/privacypolicy zu finden ist.

  2. Werbung:  Sofern es nicht gesetzlich verboten ist, behält sich Epic das Recht vor, den Namen, das Bild und/oder die Konto-ID von Teilnehmern zu Werbezwecken vor, während oder nach dem Enddatum der Werbeaktion in jeglichen Medien, weltweit und auf Dauer zu nutzen, jedoch nur in Verbindung mit Werbemaßnahmen für die Werbeaktion und ohne, dass irgendeine Kompensation geboten oder eine vorherige Prüfung durchgeführt wird.

  3. Allgemeine Bedingungen:  Durch ihre Teilnahme stimmen die Teilnehmer umfänglich und bedingungslos diesen offiziellen Regeln und den Entscheidungen des Sponsors zu und verzichten darauf, die Werbeaktion oder die offiziellen Regeln wegen Unklarheiten anzufechten.  Jeder Teil der Werbeaktion kann abgesagt, ausgesetzt und/oder geändert werden, gesamt oder in Teilen, wenn nach unserer Auffassung ein Betrug, technischer Fehler oder anderer Faktor jenseits unserer Kontrolle die korrekte Durchführung oder Lauterkeit der Werbeaktion beeinträchtigt.  Der Sponsor behält sich das Recht vor, nach seiner alleinigen Einschätzung eine Person zu disqualifizieren, die den Teilnahmeprozess oder die Durchführung der Werbeaktion beeinträchtigt, gegen die offiziellen Regeln verstößt, oder sich unsportlich oder störend verhält, oder mit der Absicht, die ordnungsgemäße Durchführung der Werbeaktion zu stören oder zu behindern, oder eine andere Person belästigt, misshandelt, bedroht oder unangemessen behandelt, und der Sponsor behält sich das Recht vor, von solchen Personen Schadensersatz oder andere Abhilfe im vollen Umfang des Gesetzes zu fordern.  Teilnehmern ist es untersagt, mithilfe mehrerer Identitäten oder eines automatisierten Systems, Bots oder anderen Mitteln oder Tricks sich mehr als die zulässige Anzahl von qualifizierten Teilnahmen zu verschaffen. Der Sponsor behält sich das Recht vor, nach seiner alleinigen Einschätzung die Werbeaktion abzubrechen und bei Abbruch nach seiner Einschätzung den oder die potenziellen Gewinner aus allen zulässigen, vertrauenswürdigen, vor der notwendig gewordenen Handlung erhaltenen Einsendungen auszuwählen. Nicht eingeforderte Preise werden nicht ausgegeben. Alle steuerlichen Verpflichtungen (einschließlich Einkommenssteuer), die sich aus der Werbeaktion ergeben, sind die alleinige Verantwortung des qualifizierten Teilnehmers.  Teilnehmern kann ein IRS-Steuerformular 1099 über den GHW des ausgegebenen Preises ausgestellt werden. Jeder Versuch, dem rechtmäßigen Ablauf der Werbeaktion mutwillig zu schaden oder sie zu untergraben, kann gegen Strafgesetze und Zivilgesetze verstoßen und führt zur Disqualifizierung von der Teilnahme an der Werbeaktion. Sollte ein derartiger Versuch unternommen werden, behält sich der Sponsor das Recht vor, Rechtsmittel und Schadenersatzansprüche (einschließlich Anwaltskosten) im vollen Umfang des Gesetzes einzuleiten, einschließlich Strafverfolgung.

  4. Haftungsbeschränkungen:  Qualifizierte Teilnehmer willigen dazu ein, den Sponsor und alle seine Verantwortlichen, Geschäftsführer, Angestellten, Repräsentanten und Vertreter (zusammen „entlastete Personen“) freizustellen und zu entbinden von Forderungen, Schadensersatz, Unfähigkeit, Anwaltskosten und Kosten der Rechtsverfolgung und Streitbeilegung, sowie jeglicher Haftung für Verletzungen, Schäden oder Verlusten einer Person (einschließlich dem Tod) oder Sachen gleich welcher Natur, die gänzlich oder zum Teil, unmittelbar oder mittelbar hervorgerufen wurden aus: (i) Benutzung, Einlösung, Annahme, Besitz, Eigentum oder Fehlbenutzung des Preises, (ii) Teilnahme an Aktivitäten, Ereignissen oder Ausflügen, die in Zusammenhang mit dem Preis angeboten werden, (iii) Benutzung von Einrichtungen, Diensten und/oder Unterkünften in Zusammenhang mit dem Preis oder (iv) Teilnahme an dieser Werbeaktion oder mit der Werbeaktion in Zusammenhang stehenden Aktivitäten.  Die entlasteten Personen können für folgende Punkte nicht belangt werden: (i) verspätete, verlorene, verzögerte, fehlgeleitete, unvollständige, unleserliche, undeutliche, verstümmelte oder unverständliche Teilnahmen, (ii) Telefonsystem, Telefon, Computerhardware, Software oder andere technische oder computerbezogene Fehlfunktionen, Verbindungsabbrüche, Verzögerungen oder Fehler bei der Übertragung; (iii) Datenbeschädigung, Diebstahl, Zerstörung, unerlaubter Zugriff auf oder Veränderung des Beitrags oder anderer Materialien; (iv) jedwede Verletzungen, Verluste oder Schäden aller Art durch den Preis oder durch dessen Entgegennahme oder Nutzung, oder durch die Teilnahme an der Werbeaktion; (v) druckbezogene, typografische, verwaltungstechnische oder technische Fehler bei jedweden Materialien in Verbindung mit der Werbeaktion. Ohne das Vorgenannte in seiner Allgemeinheit zu beschränken, sind die entlasteten Personen nicht verantwortlich für Computerfehlfunktionen, Netzwerkverbindungen, E-Mail-Empfangsschwierigkeiten, Systemausfälle oder Inkompatibilitäten, typografische, technische oder Tippfehler, oder Störungen Ihres Internetzugangs, und für unvollständige, unleserliche, fehlgeleitete, fehlgedruckte, verspätete, verlorene, beschädigte oder gestohlene Benachrichtigungen.  

In dem Fall, dass der Sponsor nicht in der Lage ist, die Werbeaktion fortzusetzen, in dem Sinne, dass ein Ereignis eintritt, auf das der Sponsor keinen Einfluss hat, einschließlich aber nicht begrenzt auf Feuer, Hochwasser, Erdbeben, Explosion, Arbeitskampf oder Streik, höhere Gewalt oder Taten von Staatsfeinden, oder Bundes-, bundesstaatliche oder örtliche Gesetze, Anordnungen oder Regelungen, oder andere Fälle, die vernünftigerweise außerhalb der Kontrolle des Sponsors angesehen werden (Ereignisse oder Geschehnisse der „höheren Gewalt“), kann der Sponsor vorbehaltlich möglicherweise erforderlicher staatlicher Bewilligung die Werbeaktion abändern, aussetzen oder aufkündigen.  Die Ungültigkeit oder Undurchsetzbarkeit eines Teils dieser Regeln hat keine Auswirkung auf die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit anderer Teile. In dem Fall, dass sich ein Teil als ungültig oder anderweitig undurchsetzbar oder rechtswidrig herausstellt, sollen die restlichen Teile dieser Regeln wirksam bleiben und so ausgelegt werden, als wären die ungültigen oder rechtswidrigen Teile nicht darin enthalten. Das Unterlassen des Sponsors, einen Teil dieser offiziellen Regeln durchzusetzen, bedeutet nicht, dass er auf diesen Teil verzichtet.

  1. Streitfälle:  Streitfälle, die diese offiziellen Regeln und/oder diese Werbeaktion betreffen, werden nach den inneren Gesetzen des Bundesstaates North Carolina, USA, behandelt.  Entscheidungen des Sponsors sind bindend und endgültig. Kein Kläger jeglicher den Sponsor betreffenden Streitigkeiten hat das Recht, Ersatz für indirekten, straftechnischen, beiläufig entstandenen oder mittelbaren Schaden einzuklagen oder zu erhalten.

© 2018 Epic Games, Inc. Alle Rechte vorbehalten.