ASTRONOMICAL CONTENT CREATOR-LEITFADEN

20.4.2020
Von Das Fortnite-Team

Zum Anlass des dieswöchigen Spezial-Events „Travis Scotts Astronomical haben wir einige hilfreiche Tipps für unsere Content-Creators zusammengestellt, damit sie ihren Communitys das bestmögliche Erlebnis bieten können.

  • Hier findest du die Fortnite-Inhaltsrichtlinien.
  • Such auf dem Plan nach dem Datum und der Uhrzeit, die dir am besten passen, und sei bitte schon 30 Minuten vorher im Spiel. Den kompletten Plan findest du unter Fortnite.com/Astronomical.
  • Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir dafür gesorgt, dass Content Creators dieses einmalige Erlebnis mit ihren Communitys teilen können. Vom 24. April bis 23. Mai ist es dir erlaubt, das Astronomical-Event ohne Copyright-Ansprüche oder Inhalts-Demonetarisierung zu streamen, Videos damit zu erstellen und auf allen Plattformen zu teilen. Ist das Zeitfenster verstrichen, wird dein Video demonetarisiert, es wird aber weder gelöscht noch vom Netz genommen. 
    • Um sicherzustellen, dass ihr euren Video-Content so sicher wie möglich teilen könnt, schlagen wir vor, dass die Titel eurer Videos „TRAVIS SCOTT“ beinhalten.

*Sollte dein Astronomical-Video vor dem 23. Mai Ziel eines Copyright-Anspruchs oder einer Streichung sein, wende dich bitte direkt an den Rechteinhaber.  

  • Schalte deine Creator-Optionen an, um die meisten lizenzierten Audiodateien in Fornite zu vermeiden, die dir Probleme bereiten könnten. Als Creator kannst du diese Einstellung nutzen, um das Abspielen lizenzierter Audiodateien (z.B. Emotes) in deinen Games zu verhindern. 

**Hinweis: Diese Einstellung gilt nicht für die Musik von Astronomical.

  • Denk daran, deinen Creator Code zu bewerben, damit deine Fans dich unterstützen können, wenn sie etwas im Fortnite Item-Shop oder Epic Games Store kaufen!