Neues im Kreativmodus – V.13.00

17.6.2020
Von Das Fortnite-Team

Was gibt’s Neues?

Inseln

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Inseln, die Spielersucheportale nutzten, unter Wasser lagen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die „Meine Insel“-Einstellungen fehlten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Einstellung „Spielernamen und Position“ nicht funktionierte.

Gameplay

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler in Spielen respawnen konnten, bei denen Respawnen während des Spiels nicht erlaubt war.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spiele fehlerhaft geladen wurden, wenn die Sequenzer darin sich überlappten und auf Endlosschleife sowie auf die Aktivierung bei Spielstart gestellt waren.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Wassertextur am Inselufer auf mobilen Geräten nicht angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der zu einem Absturz führte, wenn Spieler durch ein Spielersucheportal einem Match auf einer vorgestellten Insel beitreten wollten.

Waffen und Gegenstände

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Stinkbomben als goldene Kugeln angezeigt wurden, wenn sie von Spielern mit dem „Midas“-Outfit geworfen wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das knisternde Lagerfeuer eine unsichtbare Barriere hinterließ, wenn ein Spieler die gleiche Insel verließ und ihr wieder beitrat.

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Abbruch einer Objektplatzierung mit dem Telefon dazu führte, dass dessen Ausschneidefunktion nicht mehr funktionierte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Pressure Plant-Station außerhalb der Vorschauansicht angezeigt wurde.

Fertigobjekte und Galerien

  • Es wurden Craggy Cliffs-Fertigobjekte und -Galerien hinzugefügt.

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den manche Dschungeltempelwände grau angezeigt wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Grasbodenteile pink oder violett angezeigt wurden.

Benutzeroberfläche und Freunde

Fehlerbehebungen
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Riesenroboter-Fertigobjekte und -Galerien mit falschen Symbolen angezeigt wurden.