Fortnite-Kindersicherung


KINDERSICHERUNG IN FORTNITE

KINDERSICHERUNG ÜBER DIE SPIELPLATTFORM (INKLUSIVE KAUFEINSCHRÄNKUNGEN)

EPIC GAMES STORE: KINDERSICHERUNG FÜR FORTNITE (INKLUSIVE KAUFEINSCHRÄNKUNGEN)


Fortnite verfügt über eine Reihe von Einstellungen, mit denen bestimmt werden kann, was ein Spieler in Fortnite sehen und tun darf. Zusätzlich zu den Einstellungen innerhalb von Fortnite können Sie die Einstellungen im Epic Games Store sowie auf Ihrer bevorzugten Spielplattform, wie PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und mobilen Geräten, anpassen. Die Kindersicherung im Epic Games Store und auf Ihrer bevorzugten Spielplattform beinhaltet die Möglichkeit, Käufe einzuschränken.


Kindersicherung in Fortnite


1. Starten Sie Fortnite auf einer beliebigen Plattform.

2. Öffnen Sie das Menü oben rechts auf dem Bildschirm, sobald Sie sich in der Lobby befinden.

3. Wählen Sie „Kindersicherung“ aus.

4. Sie werden dazu aufgefordert, die mit dem Konto verbundene E-Mail-Adresse zu bestätigen. Wenn keine E-Mail-Adresse mit dem Konto verbunden ist, werden Sie zu einem Webbrowser weitergeleitet, damit Sie eine Adresse mit dem Konto verbinden können.

5. Richten Sie eine einzigartige PIN mit sechs Ziffern ein. Diese PIN wird dafür benötigt, um künftig wieder auf die Kindersicherung zugreifen zu können. Gehen Sie also sicher, dass sich die PIN von Ihren anderen PINs unterscheidet und Sie sich diese leicht merken können.


6. Richten Sie die Kindersicherung nach Belieben ein, indem Sie Optionen deaktivieren oder aktivieren.


Übersicht der verschiedenen Einstellungen

 

Anstößige Sprache ist sichtbar – AN oder AUS
 
  • AN: Anstößige Sprache wird aus Textnachrichten herausgefiltert und mit Herzsymbolen ersetzt.
  • AUS: Anstößige Sprache kann in Textnachrichten zu sehen sein.

Freundschaftsanfragen können angenommen werden – AN oder AUS
 
  • AN: Der Spieler erhält sämtliche Freundschaftsanfragen.
  • AUS: Der Spieler kann keine Freundschaftsanfragen erhalten. Eingehende Freundschaftsanfragen werden automatisch abgelehnt.

Spieler außerhalb des Teams sehen den Namen – AN oder AUS
 
  • AN: Ersetzt den Benutzernamen für Spieler, die sich nicht im Team des Spielers befinden, mit dem Wort „Spieler“.
  • AUS: Spieler, die sich nicht im Team befinden, können den Benutzernamen des Spielers sehen.

Namen von Spielern außerhalb des Teams sind sichtbar – AN oder AUS
 
  • AN: Ersetzt die Benutzernamen von Spielern, die sich nicht im Team befinden, mit dem Wort „Spieler“.
  • AUS: Der Spieler kann die Benutzernamen von Spielern sehen, die sich nicht im Team befinden.

Sprach-Chat – AN oder AUS

HINWEIS: Diese Einstellung aktiviert/deaktiviert nur den Fortnite Sprach-Chat im Spiel. Die Plattform, auf der Sie spielen, verfügt unter Umständen über zusätzliche Kommunikationsfunktionen, die separat eingeschränkt oder deaktiviert werden müssen. Informationen zu plattformspezifischen Einstellungen sind weiter unten aufgeführt oder können unter „Weitere Einstellungen“ im Spiel gefunden werden.
 
  • AN: Teammitglieder können gehört und es kann mit ihnen über Mikrofon gesprochen werden.
  • AUS: Teammitglieder können weder gehört noch kann mit ihnen gesprochen werden.

Wöchentliche Spielzeitberichte – AN oder AUS

HINWEIS: Klicken Sie im Spiel auf „Weitere Einstellungen“, um mehr über die Spielzeiteinschränkungen Ihrer Plattform zu erfahren.
 
  • AN: Ein wöchentlicher Spielzeitbericht wird an die mit diesem Konto verbundene E-Mail-Adresse gesendet.
  • AUS: Es werden keine Spielzeitberichte gesendet.

Text-Chat – AN oder AUS

HINWEIS: Diese Einstellung aktiviert/deaktiviert nur den Fortnite-Text-Chat im Spiel. Die Plattform, auf der Sie spielen, verfügt unter Umständen über zusätzliche Kommunikationsfunktionen, die separat eingeschränkt oder deaktiviert werden müssen. Informationen zu plattformspezifischen Einstellungen sind weiter unten aufgeführt oder können unter „Weitere Einstellungen“ im Spiel gefunden werden.
 
  • AN: Text-Chatnachrichten können an Teammitglieder gesendet und von ihnen empfangen werden.
  • AUS: Text-Chatnachrichten können nicht an Teammitglieder gesendet oder von ihnen empfangen werden.


Drücke Sie auf die „SPEICHERN“-Schaltfläche, um Ihre Auswahl zu bestätigen. Wenn Sie diese Einstellungen künftig bearbeiten oder die Kindersicherung deaktivieren möchten, werden Sie zur Eingabe Ihrer PIN aufgefordert. An die mit dem Konto verbundene E-Mail-Adresse wird eine Benachrichtigung geschickt, wann immer die PIN geändert wird.



KINDERSICHERUNG ÜBER DIE SPIELPLATTFORM


Die Kindersicherung von Fortnite gilt stets nur für Fortnite. Dies ist unabhängig davon, auf welcher Plattform Fortnite gespielt wird. Das heißt zum Beispiel, dass auch nach dem Deaktivieren des Sprach-Chats in Fortnite weiterhin Sprach-Chats zum Spiel außerhalb von Fortnite genutzt werden können. Dies kann zum Beispiel über Gruppenfunktionen von Konsolen geschehen.

Wenn Sie Zugriff auf diese Funktionen weiter einschränken möchten, können Sie dies plattformspezifisch auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, Windows 10, iOS und Google Play tun. Dies beinhaltet das Einschränken von Käufen.

Diese Plattformen verfügen über eine Reihe von Einstellungen zur Kindersicherung, mit denen unter anderem folgende Funktionen eingeschränkt werden können:

  • Käufe

  • Kommunikation mit anderen Spielern

  • Spielzeit

  • Hinzufügen von Freunden

  • Zugriff auf Mehrspielermodi

  • Das Übertragen/Streamen von Gameplay

  • Welche Spiele gespielt und heruntergeladen werden können

  • Welche Inhalte gesehen und geteilt werden können

  • Welche Informationen anderer Spieler eingesehen werden können

  • Zugriff auf das Surfen im Internet

  • Das Verwenden von VR


Die unten stehenden Links führen zu Informationen zur Kindersicherung der jeweiligen Plattform und wie diese einzurichten ist:


PlayStation 4 (PS4)

Die PS4-Einstellungen ermöglichen Einschränkungen bezüglich Kaufverhalten, sozialer Funktionen und Zugriff auf Spiele, Inhalte sowie das Internet.

Hier können Sie mehr über die Kindersicherung auf PS4 erfahren.


Xbox One

Die Einstellungen von Microsofts Xbox One verfügen über Einschränkungsmöglichkeiten für Käufe, das Übertragen/Streamen von Gameplay und Zugriff auf soziale Funktionen wie Kommunikation und Mehrspielermodi.

Hier können Sie mehr über die Kindersicherung auf Xbox One erfahren.


Nintendo Switch

Nintendo bietet Einstellungen für Funktionen wie Käufe, Spielzeitkontrolle, Kommunikation und das Betrachten und Teilen von Inhalten auf Nintendo Switch.

Hier können Sie mehr über die Kindersicherung auf Nintendo Switch erfahren.


Windows 10

Mit den Familiengruppen von Windows 10 können Sie Einschränkungen für Käufe, Spielzeit, Zugriff auf Inhalte, Übertragungen/Streams und mehr festlegen.

Hier können Sie mehr über die Kindersicherung auf Windows 10 erfahren.


iOS

Apple iOS ermöglicht das Blockieren und Einschränken bestimmter Apps. Auch können die Einstellungen auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch in Bezug auf Käufe, Downloads, nicht jugendfreie Inhalte und Privatsphäre angepasst werden. Bitte beachten Sie, dass die Beschränkungen bei Käufen auf iOS nicht für Fortnite-Einkäufe im Spiel über die Direktzahlung an Epic gelten. Um Käufe über die Direktzahlung an Epic einzuschränken, nutzen Sie bitte die Kindersicherung für den Epic Games Store: Mehr Informationen dazu weiter unten

Hier können Sie mehr über die Kindersicherung auf iOS erfahren.


Google Play

Google Play bietet unter anderem die Möglichkeit, nicht jugendfreie Inhalte einzuschränken, versehentliche Käufe zu verhindern (per Passwortschutz) und Apps über eine Familienmediathek zu teilen. Bitte beachten Sie, dass die Beschränkungen bei Käufen über Google Play nicht für Fortnite-Einkäufe im Spiel über die Direktzahlung an Epic gelten. Um Käufe über die Direktzahlung an Epic einzuschränken, nutzen Sie bitte die Kindersicherung für den Epic Games Store: Mehr Informationen dazu weiter unten

Hier können Sie mehr über die Kindersicherung auf Google Play erfahren.


Wie sieht es mit der Epic Games-App auf Android aus?

Für Fortnite in der Epic Games-App auf Android kann die Kindersicherung von Fortnite im Spiel genutzt werden, um Zugriff auf bestimmte Funktionen einzuschränken oder zu erlauben. Einschränkungen für Käufe im Spiel für Fortnite auf der Epic Games-App werden über die Kindersicherung für den Epic Games Store geregelt. Mehr Informationen dazu weiter unten.



Kindersicherung für den Epic Games Store für Fortnite


Auf der Webseite von Epic Games haben Sie Zugriff auf die Kindersicherung für den Epic Games Store. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Käufe im Epic Games Store (und Zugriff auf Inhalte im Store basierend auf den Alterskennzeichnungen) mit Ihrer PIN einzuschränken. Zu den Käufen im Epic Games Store gehören auch Fortnite-Einkäufe im Spiel, die über den Epic Games Store getätigt werden (Käufe auf PC, Mac, der Epic Games-App auf Android sowie iOS und Google Play über die Direktzahlung an Epic).

HINWEIS: Zu den Käufen über den Epic Games Store gehören NICHT jegliche Fortnite-Einkäufe im Spiel, die über PlayStation, Xbox, Nintendo, den Apple App Store oder den Google Play Store getätigt werden. Mehr Informationen zur Kindersicherung für diese Käufe finden Sie im Abschnitt „Kindersicherung über die Spielplattform“ weiter oben.



Anpassen der Kindersicherung für den Epic Games Store


Sie können auf zwei verschiedenen Wegen auf Ihr Epic Games-Konto zugreifen, um die Kindersicherung anzupassen:

Direkt über epicgames.com

  1. Besuchen Sie epicgames.com.

  2. Loggen Sie sich oben rechts ein.

  3. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über Ihren Kontonamen.

  4. Wählen Sie in Ihren Kontoeinstellungen „Konto“ aus.
     

Über den Epic Games Store Launcher auf PC/Mac

  1. Öffnen Sie den Epic Games Launcher und loggen Sie sich ein.

  2. Klicken Sie auf Ihren Kontonamen in der Ecke unten links.

  3. Wählen Sie die Option „Konto verwalten“ aus. Dies öffnet in Ihrem Browser eine Seite mit Ihren Kontoeinstellungen.


Scrollen Sie in den Kontoeinstellungen hinunter zur Seite „Allgemeine Einstellungen“.

Hier können Sie Ihre PIN mit sechs Ziffern eingeben oder festlegen.

  • Diese PIN wird dafür benötigt, um künftig wieder auf die Kindersicherung zugreifen zu können. Gehen Sie also sicher, dass sich die PIN von Ihren anderen PINs unterscheidet und Sie sich diese leicht merken können. Wenn Sie bereits eine PIN für Fortnite haben, wird diese PIN übenommen.

  • Sollten Sie Ihre PIN vergessen haben oder sie ändern wollen, dann folgen Sie den Anweisungen in unserem Support-Artikel zur Zurücksetzung der Kindersicherungs-PIN


Die Kindersicherung für den Epic Games Store beinhaltet:
 

  • Ändern der PIN.

  • Für Käufe im Epic Games Store wird eine PIN benötigt.

  • Zugriff auf Spiele auf der Grundlage ihrer Altersbeschränkung (ESRB, PEGI oder GRAG) einschränken.


Wenn Sie alle Einstellungen für die Kindersicherung angepasst haben, speichern Sie sie, bevor Sie das Fenster „Optionen“ schließen. Um die Kindersicherung zu deaktivieren, wählen sie „Kindersicherung deaktivieren“ im Abschnitt „Kindersicherung“ der Allgemeinen Einstellungen aus und geben Sie Ihre PIN ein.