Fortnite

Fortnite – Sicherheit und Schutz

Wir möchten, dass du Spaß hast, wenn du Titel von Epic Games spielst oder unsere Dienste nutzt. Dazu gehört auch, dass du dich in einer geschützten Umgebung bewegst und dass dein Konto sicher ist. Im Folgenden sind einige Möglichkeiten aufgeführt, mit denen du die Sicherheit deines Fortnite-Kontos erhöhen kannst und beim Spielen besser geschützt bist. 


Kontoschutz: Zwei-Faktor-Authentifizierung

Bewahre dein Passwort sicher auf und verhindere, dass dein Konto kompromittiert wird. Wir haben die Zwei-Faktor-Authentifizierung (auch bekannt als 2FA oder Zwei-Schritt-Verifizierung) eingeführt, um unbefugten Zugriff auf dein Konto zu unterbinden. Als Belohnung für die Aktivierung von 2FA auf deinem Konto erhältst du das Emote „Boogie Down“ von Fortnite Battle Royale sowie 50 zusätzliche Waffenlager-Slots, 10 Rucksack-Slots und 1 legendäres Trollschatz-Lama für Rette die Welt.

Wie du 2FA aktivieren kannst, erfährst du in unserem Erklärungsvideo oder unserem Support-Artikel.

 


Kontoschutz: Teile deine Kontodetails niemals mit anderen

Es ist schon mehrfach vorgekommen, dass Konten kompromittiert wurden, weil Benutzer von falschen Webseiten hinters Licht geführt wurden, auf denen behauptet wird, dass man kostenlose V-Bucks oder kosmetische Gegenstände abgreifen oder ein Konto teilen bzw. kaufen und verkaufen kann. Teile nie jemandem deine Epic-Konto-Details mit. Gruppen, die behaupten, dass du tolle Fortnite-Angebote bekommst, wenn du deine Login-Daten eingibst, sind Betrüger – und können dein Konto stehlen. Beachte außerdem, dass dich Epic niemals nach deinem Passwort fragen wird


Kindersicherung

Erfahre alle Details zur Einrichtung der Kindersicherung von Fortnite in unserem Leitfaden zur Fortnite-Kindersicherung. Fortnite verfügt über eine Reihe von Einstellungen, mit denen bestimmt werden kann, was ein Spieler in Fortnite sehen und tun darf. Zusätzlich zur Kindersicherung in Fortnite kann auf Konsolen, Handheld-Geräten, Handys und Computern separat festgelegt werden, auf welche Features der Spieler Zugriff hat. Für Nintendo Switch™, PlayStationⓇ 4, Xbox OneⓇ, WindowsⓇ 10 und iOS gibt es eigene Leitfäden zur Aktivierung der jeweiligen Kindersicherung.


Melden von negativem Verhalten

Es ist uns wichtig, dass Fortnite-Spieler Spaß mit einer freundlichen Community haben – aus diesem Grund nehmen wir negatives Verhalten sehr ernst. All unsere Community-Richtlinien können im Verhaltenskodex nachgelesen werden. Solltest du erleben, dass jemand den Verhaltenskodex bricht oder sich anderweitig negativ verhält, kannst du das direkt in Fortnite mit der „Spieler melden“-Funktion melden. In unserem Artikel zur Meldung von negativem Spielerverhalten erfährst du, wie das funktioniert.

Solltest du der Meinung sein, das wir die Fortnite-Community irgendwie spaßiger und freundlicher gestalten können, dann kannst du uns das gern mitteilen! Falls du Vorschläge zu diesem Thema hast, kannst du sie uns über unsere offiziellen Social-Media-Kanäle schicken. Welche Kanäle das sind, erfährst du im Community-Abschnitt unserer Fortnite-FAQ.


Kaufe, verkaufe oder tausche keine Fortnite-Konten

Fortnite-Konten müssen im Spiel oder durch die Registrierung über Epic von dir selbst oder einem Elternteil bzw. Erziehungsberechtigten eingerichtet werden. So verlockend es auch sein mag, ein Konto inklusive begehrter Gegenständen zu kaufen – das Kaufen, Verkaufen oder Tauschen von Konten verstößt gegen unsere Nutzungsbedingungen und stellt zudem ein Sicherheitsrisiko für deine persönlichen Informationen und Konten dar.


Vermeide Betrugsmaschen, die kostenlose V-Bucks und Outfits versprechen

Häufig versuchen Drittparteien im Internet, an deine vertraulichen Informationen zu gelangen, indem sie dich glauben lassen, dass sie dir kostenlose Gegenstände oder V-Bucks geben. Sei vorsichtig, wenn du an Wettbewerben, Gewinnspielen oder Geschenkaktionen von Dritten teilnimmst. Beachte außerdem, dass dich Epic für die Teilnahme an Wettbewerben niemals nach vertraulichen Informationen fragen wird. Epic bittet dich nur um die Angabe vertraulicher Informationen, um dir Preise zukommen zu lassen, die du gewonnen hast (über unsere gesicherten Partnerplattformen).


Betrugsmaschen in den sozialen Medien

Uns ist bewusst, dass es einige Creators im „Unterstütze einen Creator“-Programm gibt, deren Inhalte andere Spieler betrügen und reinlegen sollen. Wir arbeiten daran, diese Creators aus dem Epic-Umfeld zu entfernen und ähnliche Betrugsmaschen in Zukunft zu verhindern. 

In der Regel erschaffen diese Leute Material in den sozialen Medien, das Spielern besondere Vorteile verspricht, wenn sie einen bestimmten „Unterstütze einen Creator“-Code benutzen. Oft versprechen Betrüger auch, dass Spieler auf ihren Kreativmodusinseln Belohnungen wie kostenlose V-Bucks-Geschenkkarten erhalten. Spieler, die diese Codes benutzen, erhalten jedoch nie die besonderen Boni, die die Creators ihnen versprechen.

Creators können Spieler nicht mit Outfits oder kostenlosen V-Bucks dafür belohnen, dass sie einen Creator-Code benutzen. Inhalte zu erschaffen, die andere Spieler betrügen sollen, verstößt gegen die Creator-Vereinbarung mit Epic Games. Als Strafe für solche Verstöße können Creators aus dem „Unterstütze einen Creator“-Programm entfernt und jegliche mögliche oder ausstehende Zahlungen aufgehoben werden. 

Wir nehmen Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen und unseren Verhaltenskodex ernst und suchen derzeit nach weiteren Möglichkeiten, um dafür zu sorgen, dass das Programm nicht missbraucht werden kann. Um betrügerische Inhalte zu melden, reiche bitte ein Spieler-Support-Ticket ein mit dem Hashtag #reportacreator. Wir benötigen einen Screenshot des Creator-Codes sowie einen Link zu dem betreffenden Inhalt, um dem Problem nachgehen zu können. Ein Video ist noch besser.


Sprach-Chat-Optionen

Der Sprach-Chat ermöglicht es dir, mit anderen Spielern in Fortnite zu reden und sie zu hören. Er ist standardmäßig aktiviert. Falls du nicht möchtest, dass andere Spieler mit dir chatten können, kannst du hier erfahren, wie man den Sprach-Chat deaktiviert oder sich vorübergehend stumm schaltet.


Lobby-Optionen

Du kannst die Einstellungen für den Sprach-Chat und die Gruppe direkt in der Fortnite-Lobby anpassen. Solltest du dabei Hilfe benötigen, dann kannst du unseren Artikel zum Einstellen der Gruppen- und Sprach-Chat-Optionen in der Lobby nutzen. 


Privatsphäre-Optionen des Gruppenzentrums

Das Gruppenzentrum ist ein Feature in der Fortnite-App für mobile Geräte, mit dem du sehen kannst, welche deiner Freunde online sind. Du kannst dort Gruppen bilden und dich mit deiner Gruppe über den Sprach-Chat unterhalten, bevor ihr euch auf einer beliebigen Plattform in die Schlacht stürzt. Dort kann außerdem bestimmt werden, ob die Gruppe offen ist, damit deine Freunde und/oder ihre eigenen Freunde beitreten können. Zudem kannst du deine Gruppe derart beschränken, dass ein Beitritt ohne Einladung nicht möglich ist. Weitere Informationen zu den Privatsphäre-Optionen des Gruppenzentrums erhältst du in unserem Support-Artikel über die Bearbeitung der Gruppen-Privatsphäre auf der Fortnite-App für mobile Geräte.