Announcement

Collapse
No announcement yet.

ICh werde wegen VPN gekickt!!!

Collapse
X

ICh werde wegen VPN gekickt!!!

Collapse
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    ICh werde wegen VPN gekickt!!!

    Ich werde immer in Fortnite Battle Royale gekickt.Ich hacke oder cheate auch nicht.ICh habe es versucht mit meinem freund seinem account anzumelden aber es klappt auch nicht.Ich habe mir auch vor kurzem erst meinen battle pass geholt.Das wurde alles schnell geschrieben also ich habe nicht auf Groß- Kleinschreibung geachtet.

    #2
    VPN bzw Proxys aka "Socks x-5" Verbindungen / Tunnel die deine IP Verändern werden von BattlEye herausgefiltert / gebannt.

    Es wird damit verhindert das Cheats und Hacks durch mehrmaliges erstellen von Accounts getestet werden können.

    Dadurch kann es leider vorkommen das du durch deinen Provider eine "verseuchte" IPv4 Adresse bekommst.
    Diese wurde dann schon von einem Übeltäter verwendet und durch einen Neustart des Routers oder anderweitig erneuert.

    Abhilfe schaft man sich solche Dienste nicht zum Spielen zu verwenden.

    Um eine neue Dynamische IPv4 Adresse von deinem Provider zu bekommen, hilft es den Router für 8-xx stunden vom Stromnetz zu trennen.

    Comment


      #3
      wenn du nicht gecheatet hättest warum solltes du dich dann per vpn einwählen wollen? ,sorry aber das stinkt bis zum himmel deine aussage.

      Comment


        #4
        Bei mir dasselbe.. habe eine IP die anscheinend nicht geändert wird... auch nicht durch abziehen des routers... daher.. stehe ich jetzt auch da und kann nicht spielen.

        Comment


          #5
          Ich werde auch gekickt obwohl ich nichts tue kann jmd mir helfen?

          Comment


            #6
            Eventuell hat jemand auf deinem PC gecheatet, wurde gebannt. Die IP ist mit eingeschlossen, du kannst dann nicht mehr spielen.

            Sicher, dass kein VPN oder Cheat-Software installiert ist?

            Comment


              #7
              Also ich stell das ganze mal in Frage " und stimme #MyXML nur dazu und frage dich bist du dir da wirklich sicher ? das weder VPN oder Software installiert ist ... ?
              Wüsste nicht warum sie ansonsten diesen schritt eingeleitet haben ^^

              Comment


                #8
                Bei mir auch das selbe. Man kann seine ip Adresse jedoch manuell auf dem PC ändern dann könnte es funktionieren. Ich habe es noch nicht ausprobiert

                Comment


                  #9
                  Soweit ich weiß (aus ehemaligen LANs) sollte man diese automatisch zueweisen lassen.

                  Wenn man z.B. 192.168.0.2 als IP wählt, hast du zwar eine Verbindung zu deinem Router, allerdings keine zum Internet.

                  Musst du mal schauen.

                  Zum VPN:
                  Wenn Fortnite nicht einen VPN-Schutz hätte, dann könnte man damit eine andere IP vortäuschen.
                  Sicherlich kann man das aushebeln, sollte es aber lassen.

                  Eventuell helfen die FAQ's, was ich nicht glaube, oder ihr googelt mal :)

                  Comment

                  Working...
                  X