Alan Wake Remastered Technische Details

Die Rendering-Auflösung ist die interne Auflösung des Spiels. Die Ausgangsauflösung ist die Bildauflösung nach dem Temporal Upscaling. Zwischen den Versionen des Spiels gibt es plattformabhängig einige Unterschiede in puncto Rendering und Post-Processing. Und es gibt viele Plattformen. 

Plattform / Rendering-Auflösung / Ausgangsauflösung / Ziel-Bildrate

  • PlayStation 4 – 1080p / 1080p / 30fps 
  • PlayStation 4 Pro (Leistungsmodus) – 1080p / 1080p / 60fps 
  • PlayStation 4 Pro (Qualitätsmodus) – 1296p / 2160p (4K) / 30fps / 4 x MSAA 
  • Xbox One – 900p / 900p/ 30fps 
  • Xbox One X (Leistungsmodus) – 1080p / 1080p / 60fps 
  • Xbox One X (Qualitätsmodus) – 1440p / 2160p (4K) / 30fps / 4 x MSAA 
  • PlayStation 5 – 1440p / 2160p (4K) / 60fps / 4X MSAA 
  • Xbox Series X – 1440p / 2160p (4K) / 60fps / 4 X MSAA 
  • Xbox Series S – 1080p / 1080p / 60fps  
  • PC – 4K/unlimitiert

Welche speziellen Funktionen kommen auf der PlayStation 5 zum Einsatz?

  • Aktivitätskarten (zur Verfolgung des Missionsfortschritts) 
  • Trigger-Feedback 
  • Vibration 

PC-spezifische Funktionen

  • Die PC-Version ist nur für x64-Betriebssysteme verfügbar und unterstützt ausschließlich DX12 
  • Kein Ray-Tracing 
  • DLSS 
    • Nvidia DLSS – Aus, Ultra-Leistung, Leistung, Ausgeglichen, Qualität 
  • Ultra-Breitbild-Unterstützung 
    • Ja, Seitenverhältnis 21:9 
    • Achtung: Bereits gerenderte Filmsequenzen werden trotzdem im 16:9-Format dargestellt
  • Unlimitierte Bildrate 
    • Ja – genau wie im Originalspiel 
  • Anzeige: Vollbild / Fenster / Rahmenlos? 
    • Alle genannten werden unterstützt 

Grafikeinstellungen  

  • Umgebungsverdeckung – Ja – (HBAO+ Nvidia Ambient occlusion tech) 
  • Auflösung – laut Liste 
  • V-Sync – An/Aus  
  • V-Sync ist laut Konsole aktiviert und kann nicht deaktiviert werden 
  • HUD – Aktiviert/Deaktiviert 
  • Helligkeit 
  • Bewegungsverzerrung – Aktiviert/Deaktiviert 
  • Körnigkeit – Aktiviert/Deaktiviert 
  • Sichtfeld – Schieberegler  
    • Erweiterte Optionen 
      • Grafikqualität – Niedrig/Mittel/Hoch/Benutzerdefiniert 
      • Rendering-Auflösung – Schieberegler – Standard auf 100 % 
      • Anisotrope Filterung – Aus, 2x, 4x, 8x, 16x 
      • Schattenqualität – Niedrig, Mittel, Hoch 
      • Volumetrische Lichtqualität – Niedrig, Mittel, Hoch 
      • Geländequalität – Niedrig, Hoch 
      • Sichtweite (Draw Distance) – Schieberegler

Konntest du das Problem mithilfe dieses Artikels beheben?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Teile uns mit, wie wir dir helfen können.