Fehler „Dieses Epic-Konto war bereits mit einem anderen externen Konto verknüpft“

Wenn du ein Kind bist und dein Elternteil/Erziehungsberechtigter dir nicht dabei geholfen hat, dein Konto einzurichten, hast du möglicherweise ein eingeschränktes Konto mit unterschiedlichen Funktionen. Besuche diese Seite, um mehr über eingeschränkte Konten zu erfahren.

Diese Fehlermeldung verhindert, dass du ein neues Plattformkonto mit deinem Epic Games-Konto verknüpfst. Sie weist auf eine Beschränkung hin, die verhindert, dass du ein neues Plattformkonto verknüpfst, wenn dieselbe Plattform zuvor bereits mit deinem Epic Games-Konto verknüpft war.

Um diesen Fehler zu beheben, kannst du dein ursprüngliches Plattformkonto erneut verknüpfen.

Wenn du dein ursprüngliches Plattformkonto nicht erneut verknüpfen kannst oder möchtest, kannst du einmal alle 365 Tage eine Beschränkung entfernen und ein neues Plattformkonto verknüpfen. Um Änderungen vornehmen zu können, musst du angemeldet sein und Zugriff auf die für dein Epic Games-Konto registrierte E-Mail-Adresse haben.

Vor der Entfernung der Beschränkung musst du die Verknüpfung der Plattform mit deinem Epic Games-Konto aufheben. Befolge dafür die Schritte in diesem Artikel.

ACHTUNG: Die Aufhebung einer Verknüpfung mit Plattformkonten kann Auswirkungen auf Fortnite-Crew-Abonnements haben. Wenn du die Verknüpfung mit deinem Konto aufhebst, erhältst du keine monatlichen Inhalte für dein Epic Games-Konto. Bevor du die Verknüpfung mit deinem Konto aufhebst, kannst du die Schritte in diesem Artikel befolgen, um dein Crew-Abonnement zu kündigen.

Klicke hier, um eine Beschränkung zu entfernen.

Konntest du das Problem mithilfe dieses Artikels beheben?

Du findest nicht, wonach du suchst?

    KONTAKTIERE UNS