Was mache ich, wenn ich bei der Installation des Epic Games Launcher die Fehlermeldung „Ungültiges Laufwerk“ erhalte?

Invalid Drive error

Bevor ein Spiel oder Programm installiert wird, wirst du dazu aufgefordert, ein Installationsverzeichnis auszuwählen. Diesem Verzeichnis ist ein Laufwerksbuchstabe zugeordnet. Standardmäßig ist das das Laufwerk C:

Epic Games launcher setup page

Die Fehlermeldung Ungültiges Laufwerk tritt aus einem der folgenden Gründe auf:

  • Die Festplatte, auf der dein Betriebssystem installiert ist (meistens Laufwerk C:), oder der Buchstabe eines DVD-ROM- oder CD-ROM-Laufwerks hat sich seit der Installation eines Programms geändert.
  • In den Daten eines Registrierungsschlüssels befindet sich ein falscher Wert.

Versuche es mit den folgenden Schritten, um das Problem zu lösen.


Änderung des Laufwerksbuchstabens

So lässt sich der Laufwerksbuchstabe deiner Festplatte ändern, wodurch sich das Problem möglicherweise beheben lässt:

  1. Klicke auf Start.
  2. Gib „Datenträgerverwaltung“ ein und drücke dann die Eingabetaste.
  3. Rechtsklicke auf das Laufwerk, dessen Buchstabe geändert wurde, und klicke dann auf Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern.
  4. Klicke auf Ändern.
  5. Setze den Buchstaben wieder auf den ursprünglichen Buchstaben zurück. In der Regel ist das „C:“.
  6. Klicke auf OK.
  7. Versuche, den Epic Games Launcher zu installieren.

Behebung fehlerhafter Registrierungseinträge

Windows 11

  1. Drücke die Windows-Taste auf deiner Tastatur.
  2. Gib in der Suchleiste Einstellungen ein.
  3. Drücke die Eingabetaste.
    Es öffnet sich das Einstellungsfenster.
  4. Klicke auf Windows Update.
  5. Klicke auf Erweiterte Optionen.
  6. Klicke auf Wiederherstellung.
  7. Klicke auf Jetzt neu starten.
    Als Nächstes siehst du den Erweiterten Start von Windows 11.
  8. Klicke auf Problembehandlung.
  9. Klicke auf Automatische Reparatur.
  10. Wähle ein Konto aus und melde dich bei diesem an, wenn du dazu aufgefordert wirst.

Windows 10

  1. Drücke die Windows-Taste auf deiner Tastatur.
  2. Gib in der Suchleiste Einstellungen ein.
  3. Drücke die Eingabetaste.
    Es öffnet sich das Einstellungsfenster.
  4. Klicke auf Update und Sicherheit.
  5. Klicke auf den Tab Wiederherstellung.
  6. Klicke auf Erweiterter Start.
  7. Klicke auf Jetzt neu starten.
    Als Nächstes siehst du den Erweiterten Start von Windows 10.
  8. Klicke auf Problembehandlung.
  9. Klicke auf Automatische Reparatur.
  10. Wähle ein Konto aus und melde dich bei diesem an, wenn du dazu aufgefordert wirst.

Die automatische Reparatur sollte jetzt beginnen. Dabei wird dein Computer möglicherweise neu gestartet.


Verwende die Problembehandlung von Microsoft

Microsoft bietet ein Tool, das dabei helfen kann, Probleme mit der Festplatte zu finden und zu reparieren. Für Hinweise zur Verwendung der Problembehandlung von Microsoft lies diesen Artikel: Behebt Probleme, die eine Installation oder Deinstallation von Programmen blockieren.

Konntest du das Problem mithilfe dieses Artikels beheben?

Du findest nicht, wonach du suchst?

    KONTAKTIERE UNS