Was sind Platzierungsspiele in Rocket League?

Zu Beginn einer neuen Saison zählen die ersten zehn Spiele in einer beliebigen kompetitiven Playlist als Platzierungsspiele.

Sie dienen dazu, deine Fertigkeitsstufe zu ermitteln. Sobald du deine Platzierungsspiele gespielt hast, wirst du in kompetitiven Playlists auf Gegner treffen, die eine ähnliche Fertigkeitsstufe haben.

Möglicherweise hast du nach Abschluss der 10 Platzierungsspiele einen anderen Rang als die Spieler in deiner Gruppe. Falls dein Rang niedriger ausfällt als der deiner Freunde, kehre aufs Spielfeld zurück und gib dein Bestes, um deinen Rang zu verbessern.

Weitere Informationen findest du unter: Team-Fähigkeit und Gegnersuche.

Konntest du das Problem mithilfe dieses Artikels beheben?

Du findest nicht, wonach du suchst?

    KONTAKTIERE UNS