Wo finde ich eine Einführung in Rocket League?

Da bist du hier genau richtig! Lies die nachstehende Liste mit Einführungs-Profi-Tipps für Rocket League.

Weitere Tipps findest du in unserer Videoreihe Rocket League 101.

Profi-Tipps zum Gameplay

  • Du kannst höher springen, indem du „Sprung“ gedrückt hältst.
  • Benutze im Fallen „Rolle im Sprung“, um sauber auf deinen Rädern zu landen.
  • Tippe oder „streichle“ in der Luft deinen Boost, um effizient die Höhe zu halten.
  • Weiche nach vorne aus, um deine Geschwindigkeit zu erhöhen, ohne deinen Boost einzusetzen.
  • Der Ball prallt von den Reifen deines Fahrzeugs weicher ab.
  • Springe im letzten Moment vor dem Aufprall in den Ball (Bewegung vorwärts), um härter zu schießen.
  • „Sprung“ und „Boost“ gleichzeitig gedrückt zu halten, ist der schnellste Weg, um Höhe zu gewinnen.
  • Benutze „Powerdrift“, um schneller als normal zu wenden.

Profi-Tipps zum Chat und den Freunde-Funktionen

  • Wird dir die Plauderei zu viel? Ändere deine Text-Chat-Einstellungen zu „Nur Team“.
  • In den Einstellungen stehen dir unter „Chat“ eine Vielzahl benutzerdefinierter Schnellchat-Optionen zur Verfügung.
  • Setze in den Einstellungen unter UI den Namensschild-Modus auf „Standard“, um Freund und Feind einfacher zu unterscheiden.

Profi-Tipps zu Anpassungen

  • Benutze in der Garage die Schaltflächen „Blau ausstatten“- und „Orange ausstatten“, um dein Fahrzeug je nach Team unterschiedlich auszustatten.
  • Du kannst in der Garage verschiedene Pre-Sets für dein Auto erstellen, um schnell zwischen deinen Lieblingslooks zu wechseln.

Profi-Tipps zum Training

  • Das Training im freien Spiel ist eine großartige Möglichkeit, um dich warmzuspielen, während du ein Online-Spiel suchst.
  • Im Menü „Benutzerdefiniertes Training“ kannst du deine eigenen Übungen zusammenstellen.
  • Verbessere deine Fähigkeiten im Menü „Benutzerdefiniertes Training“ mit Übungen, die von Community-Mitgliedern erstellt wurden.

Profi-Tipps zu Spieleinstellungen

  • Erhalte eine bessere Übersicht über das Feld, indem du in den Einstellungen den Sichtbereich (FOV) der Kamera vergrößerst.
  • Wenn du eine flüssigere Bildführung bevorzugst, deaktiviere in den Einstellungen das Kamera-Wackeln.
  • Unter „Steuerung“ kannst du in den Einstellungen nahezu jede Taste neu belegen.
  • Mit der Option „Controller-Spiel beim seitlichen Ausweichen“ kannst du die Empfindlichkeit der Lenkung und der Steuerung in der Luft einstellen.
  • Du kannst den Zoom deiner Kamera beim Eintritt in die Überschallgeschwindigkeit reduzieren, indem du in den Einstellungen die Starrheit der Kamera erhöhst.

Replay-Profi-Tipps

  • Speichere tolle Augenblicke als Replay, indem du die Taste für „Replay speichern“ gedrückt hältst.
  • Deine gespeicherten Replays findest du im Hauptmenü unter Profil.

Konntest du das Problem mithilfe dieses Artikels beheben?

Du findest nicht, wonach du suchst?

    KONTAKTIERE UNS