Wie erstelle ich eine DirectX-Diagnose (DxDiag)?

Die DirectX-Diagnose (DxDiag) ist ein Tool in Windows, das unserem Support-Team Informationen zur Behebung technischer Probleme zur Verfügung stellt. Befolge die folgenden Schritte, um eine DxDiag zu erstellen:

  1. Klicke auf die Schaltfläche Start
  2. Gib in der Suchleiste Ausführen ein und drücke die Eingabetaste.
  3. Gib im Popup-Fenster dxdiag ein und drücke die Eingabetaste.
  4. Das DirectX-Diagnoseprogramm wird daraufhin geladen. Wenn in einem Popup-Fenster nach der Signatur des digitalen Treibers gefragt wird, klicke auf die Antwort, die auf dein Gerät zutrifft.
  5. Klicke auf Alle Informationen speichern und dann auf Speichern unter.
  6. Klicke auf Speichern (die Datei sollte als dxdiag.txt auf deinem Desktop gespeichert werden).
  7. Beende das DirectX-Diagnoseprogramm.
  8. Hänge diese Datei an deine Support-Anfrage an.

Wenn du einen Mac verwendest, kannst du dieses Dokument von Apple Support verwenden, um auf eine Datei zuzugreifen, die in etwa einer DirectX-Diagnose entspricht: deine Systeminformationen. Bitte stelle uns einen Screenshot von diesen Informationen bereit.

Du findest nicht, wonach du suchst?

Teile uns mit, wie wir dir helfen können.