Fortnite ist darauf konzipiert, auf verschiedenster Computerhardware zu laufen, damit so viele Spieler wie möglich in den Schlachtenbus steigen und losspielen können. Um auf PC die bestmögliche Performance in Fortnite zu erhalten, sollte dein PC die folgenden Voraussetzungen erfüllen.

Empfohlene Systemanforderungen:

Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 660 oder AMD Radeon HD 7870 oder vergleichbare DX11-fähige Grafikkarte
Grafikspeicher: 2 GB VRAM
Prozessor: Core i5-7300U 3,5 GHz
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Betriebssystem: Windows 7/8/10 (64 Bit) oder Mac OS Mojave 10.14.6

Mindest-Systemanforderungen

Grafikkarte: Intel HD 4000 für PC oder Intel Iris Pro 5200 oder vergleichbare AMD-Grafikkarte für Mac
Prozessor: Core i3-3225 3,3 GHz
Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
Betriebssystem: Windows 7/8/10 (64 Bit) oder Mac OS Mojave 10.14.6

*Mac-Computer müssen die Metal-API unterstützen. Du kannst hier nachsehen, ob dein Mac Metal unterstützt.

Hinweis: Fortnite unterstützt keine Nvidia-Karten auf Mac mehr.






Wenn dein System nur die Mindestanforderungen erfüllt, wird Fortnite zwar laufen, aber wahrscheinlich nicht auf den höchsten Einstellungen. Du kannst die Performance verbessern, indem du in Fortnite niedrigere Grafikoptionen einstellst und Hintergrundanwendungen deaktivierst.


So kannst du prüfen, ob dein PC oder Mac die Systemanforderungen erfüllt

PC:

  1. Klicke auf Start.
  2. Gib Systeminformationen ein und drücke Enter.
  3. Gehe zur Systemübersicht, um dein Betriebssystem, deinen Prozessortyp und die Höhe deines Arbeitsspeichers zu erfahren. Prüfe, ob die Angaben die Systemanforderungen erfüllen oder übertreffen.
    Beispiel:
    Fortnite benötigt einen Core i3-3225 3,3 GHz und die Systeminformationen geben einen Core i7-7600U 2,8 GHz an, der die Mindest-Systemanforderungen erfüllt (und sogar übertrifft).



  4. Klicke auf das +-Zeichen neben Komponenten , um die Liste auszuklappen.
  5. Klicke auf Anzeige , um deine Grafikkarte(n) zu erfahren. 
  6. Prüfe, ob deine Grafikkarte(n) die Mindestanforderungen erfüllen.
    Beispiel:
    Fortnite benötigt eine Intel HD 4000 und für das System des Spielers wird eine Nvidia GeForce 940MX angezeigt, die die Mindest-Systemanforderungen erfüllt (und sogar übertrifft).
    Deine Grafikkarten prüfen


  7. Wenn du mit deinem System Fortnite ausführen kannst, aber trotzdem Probleme hast, kannst du hier in den entsprechenden Artikeln nachschlagen.

Mac:

  1. Klicke auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke und wähle Über diesen Mac:
    Fenster Über diesen Mac
  2. Vergleiche die Angaben zur macOS-Version, zum Prozessor, zum Arbeitsspeicher und zur Grafikkarte mit den Systemanforderungen von Fortnite. 

Das oben abgebildete Mac-System als Beispiel:

  • macOS: 10.15.4
  • Prozessor: Intel i9 2,4 GHz 
  • Arbeitsspeicher: 32 GB
  • Grafikkarte: AMD Radeon Pro 5500M

Dieser Mac übertrifft die Anforderungen, die zum Ausführen von Fortnite nötig sind, da seine macOS-Version höher ist, er einen schnelleren Prozessor hat und die Grafikkarte ausreichend gut ist.