Verbindungsprobleme können verschiedene Ursachen haben, aber viele lassen sich relativ einfach beheben. 

Versuche es mit den folgenden Schritten, um die häufigsten Probleme zu lösen. Überprüfe nach jedem Schritt, ob dein Verbindungsprobleme behoben wurde.

  1. Vergewissere dich auf der Epic Games-Server-Statusseite, dass alle Systeme betriebsbereit („operational“) sind. Wenn dein Problem auf einem Ausfall oder einem systemweiten Problem beruht, kannst du dich nicht mit dem Epic Games Launcher oder Fortnite verbinden, solange der Ausfall oder das Problem nicht behoben wird. 
  2. Wenn alle Server funktionieren, versuche als erstes, deinen Router und dein Modem neu zu starten. Trenne dein Modem mindestens 30 Sekunden lang vom Stromnetz.
  3. Deaktiviere alle Hintergrundanwendungen, die den Epic Games Launcher beeinträchtigen könnten.
  4. Überprüfe die Proxy-Einstellungen.
    • Wenn du einen Proxyserver verwendest, versuche, ihn zu deaktivieren
    • Wenn du dich in einem Netzwerk eines Unternehmens oder einer Lehranstalt befindest, kann es sein, dass du über einen Proxyserver mit dem Internet verbunden bist. Wie nutze ich einen Proxyserver, damit der Epic Games Launcher eine Verbindung aufbauen kann?
  5. Wenn du eine Firewall verwendest, gib die folgenden Ports frei: 80, 433, 443, 3478, 3479, 5060, 5062, 5222, 6250, und 12000-65000.
  6. Wechsle deinen DNS-Server über folgende Links:
  7. Es kann sein, dass du dich in Unternehmen oder Bildungseinrichtungen in einem eingeschränkten Netzwerk befindest. Wenn du dich in einem solchen Netzwerk befindest und es bei der Verwendung des Epic Games Launchers oder dem Spielen unserer Spiele zu Problemen kommt, empfehlen wir dir, deine IT-Abteilung zu bitten, die folgenden Domänen zuzulassen (auf die Positivliste zu setzen) oder zu aktivieren:

Wenn du dies alles probiert hast und weiterhin Verbindungsprobleme auftreten, klicke auf Kontaktiere uns, um Hilfe zu erhalten.