Ich wohne in Russland und mein „Unterstütze einen Creator“-Partnerkonto wurde deaktiviert. Was passiert nun?

Als Reaktion auf die russische Invasion der Ukraine hat Epic seine Geschäftstätigkeit mit Russland in Epic-Spielen eingestellt. Dies gilt auch für das „Unterstütze einen Creator“-Partnerprogramm. 

Für Creators in Russland ist die Mitgliedschaft als Partner im „Unterstütze einen Creator“-Programm für alle Epic-Produkte deaktiviert. Dein Creator Code bleibt für dich reserviert, damit er von niemand anderem verwendet werden kann. In Fortnite kannst du weiterhin mit benutzerdefiniertem Matchmaking Spiele hosten. Und mit dem Fortnite-Kreativmodus kannst du noch immer Inseln erstellen und veröffentlichen.

Falls du die Auszahlungsberechtigung noch nicht erreicht hattest, wurde dein Kontoguthaben zurückgesetzt. Konten mit ausstehenden Zahlungen erhalten eine Auszahlung, sobald der Zahlungsdienstleister von Epic in der Lage ist, diese unter Einhaltung der geltenden Gesetze vorzunehmen. 

Ferner werden bis auf Weiteres keine neuen Bewerbungen von Creators in Russland für das „Unterstütze einen Creator“-Programm angenommen. 

Allerdings werden wir in naher Zukunft eine andere Bewerbungsoption für Creators in Russland bereitstellen, um wieder am Programm teilzunehmen, allerdings ohne Handelsverkehr. Bitte schau regelmäßig auf die „Unterstütze einen Creator“-Webseite, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wenn du Fragen hast oder nicht mehr in Russland wohnst, dann wende dich bitte an den Spieler-Support von Epic. Gib dabei in der Beschreibung „INQUIRY ON RU SAC DISABLE“ an.

Konntest du das Problem mithilfe dieses Artikels beheben?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Teile uns mit, wie wir dir helfen können.