NUTZUNGSBEDINGUNGEN
ANNAHME DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN
DIE FOLGENDEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN („NUTZUNGSBEDINGUNGEN“) GELTEN FÜR IHRE NUTZUNG DER WEBSITES VON EPIC GAMES, INC. UND IHREN VERBUNDENEN UNTERNEHMEN („EPIC“, „WIR“, „UNS“ ODER „UNSER/E“), EINSCHLIEẞLICH ALLER INHALTE, FUNKTIONEN, PRODUKTE UND DIENSTE, DIE AUF DIESEN WEBSITES ODER DARÜBER BEREITGESTELLT WERDEN (ZUSAMMEN DIE „WEBSITE“), OB ALS GAST ODER REGISTRIERTER NUTZER. DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN GELTEN ZUDEM FÜR IHRE NUTZUNG ANDERER EPIC-DIENSTE, DIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN ANZEIGEN ODER BEINHALTEN („ZUSÄTZLICHE DIENSTE“). IN DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN WERDEN DIE WEBSITE UND ZUSÄTZLICHE DIENSTE GEMEINSAM ALS DIE „DIENSTE“ BEZEICHNET.

BITTE LESEN SIE SICH DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DAMIT BEGINNEN, DIE DIENSTE ZU NUTZEN. DURCH DIE NUTZUNG DER DIENSTE NEHMEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN AN UND STIMMEN ZU, AN DIESE GEBUNDEN ZU SEIN UND SIE ZU BEFOLGEN. WENN SIE DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN MÖCHTEN, DÜRFEN SIE DIE DIENSTE NICHT NUTZEN. EINIGE WICHTIGE BEDINGUNGEN, RICHTLINIEN UND VERFAHREN MÖCHTEN WIR IN DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN INSBESONDERE HERVORHEBEN. DURCH ANNAHME DIESER NUTZUNGSBEDINGUNGEN: 

  1. Stimmen Sie auch anderen Epic-Regeln und -Richtlinien zu, die in diese Nutzungsbedingungen ausdrücklich integriert sind und einen Teil davon bilden. Bitte lesen Sie sich Folgendes sorgfältig durch:
                     Unsere Datenschutzrichtlinie erklärt, welche Informationen wir von Ihnen erheben und wie wir sie schützen.
                     Unsere Faninhalt-Richtlinie erklärt, wie Sie das geistige Eigentum von Epic in von Ihnen erstellten Inhalten verwenden dürfen. 
                     Unsere Nutzungsbedingungen erklären die Regeln für unsere Websites. 
  1. Sie und Epic vereinbaren, Streitigkeiten zwischen uns in Einzelschiedsverfahren (nicht vor Gericht) beizulegen. Wir sind der Ansicht, dass ein Schiedsverfahren als Alternative zur formellen Streitbeilegung vor Gericht Streitigkeiten gerecht, schneller und effizienter beilegt als ein formelles Gerichtsverfahren. Wir erläutern den Prozess nachstehend im Detail, weisen jedoch aufgrund der Bedeutung dieser Bestimmung jetzt schon (in Großbuchstaben) darauf hin:

DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN ENTHALTEN EINE KLAUSEL ZUR VERBINDLICHEN STREITBEILEGUNG IM EINZELSCHIEDSVERFAHREN UND ZUM VERZICHT AUF SAMMELKLAGEN. WENN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN ANNEHMEN, VEREINBAREN SIE UND EPIC, STREITIGKEITEN IN EINEM VERBINDLICHEN EINZELSCHIEDSVERFAHREN BEIZULEGEN UND AUF DAS RECHT ZU VERZICHTEN, ALS EINZELPERSON ODER IM RAHMEN EINER SAMMELKLAGE VOR GERICHT ZU GEHEN, UND EPIC STIMMT ZU, IHNEN FÜR ALLE BONA-FIDE-STREITIGKEITEN (SIEHE UNTEN) SCHIEDSKOSTEN BIS ZU 10.000 US-DOLLAR ZU ZAHLEN.

UM DEN DURCH DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN GESCHAFFENEN VERTRAG ABZUSCHLIEẞEN, MÜSSEN SIE GEMÄẞ DEM RECHT IN IHREM WOHNSITZLAND VOLLJÄHRIG SEIN.  SIE SIND FÜR ALLE HANDLUNGEN, DIE DURCH DEN ZUGRIFF AUF UNSERE SOFTWARE VORGENOMMEN WERDEN, RECHTLICH UND FINANZIELL VERANTWORTLICH, EINSCHLIEẞLICH FÜR HANDLUNGEN VON PERSONEN, DENEN SIE ERLAUBEN, AUF IHR KONTO ZUZUGREIFEN. SIE BESTÄTIGEN, DASS SIE VOLLJÄHRIG SIND UND DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN (EINSCHLIEẞLICH IHRER STREITBEILEGUNGSBEDINGUNGEN) VERSTANDEN HABEN UND ANNEHMEN.  WENN SIE NICHT VOLLJÄHRIG SIND, MÜSSEN IHRE ELTERN ODER IHR ERZIEHUNGSBERECHTIGTER DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN ZUSTIMMEN.

Abgesehen von diesen Nutzungsbedingungen können Software oder Dienste, die in den Diensten enthalten sind oder Ihnen anderweitig über die Dienste zur Verfügung gestellt werden, separaten Vereinbarung zwischen Ihnen und Epic, wie z. B. Endbenutzerlizenzvereinbarungen, unterliegen. Wenn die vorliegenden Nutzungsbedingungen von diesen Vereinbarungen abweichen, sind diese Vereinbarungen maßgeblich.
 
Datenschutzerklärung
Bitte lesen Sie, um unsere Praktiken zu verstehen, unsere Datenschutzerklärung unter https://www.epicgames.com/privacypolicy, die Ihre Nutzung der Dienste ebenfalls regelt.
 
Änderungen an den Nutzungsbedingungen
Wir können diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit aktualisieren; Sie sollten diese Seite regelmäßig überprüfen, um über Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben. Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste nach der Veröffentlichung der geänderten Nutzungsbedingungen bedeutet, dass Sie die Änderungen annehmen und ihnen zustimmen.
 
Zugriff auf die Dienste und Kontosicherheit
Wir können die Dienste oder Inhalte sowie damit verbundene Dienste oder Inhalte widerrufen oder ändern oder den Zugriff aller oder bestimmter Nutzer (einschließlich Ihnen) ohne Vorankündigung oder Haftung gegenüber Ihnen nach unserem vernünftigen Ermessen einschränken (einschließlich durch Stornierung, Kündigung oder Änderung bzw. Sperrung eines Nutzerkontos). Darüber hinaus sind aufgrund Ihrer geografischen Lage die Dienste oder einige ihrer Funktionen, Dienste oder Inhalte für Sie möglicherweise nicht verfügbar. Ungeachtet gegenteiliger hierin enthaltener Bestimmungen können wir infolge einer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen durch Sie Ihren Zugriff auf die Dienste kündigen oder aussetzen.

Für den Zugriff auf bestimmte Dienste werden Sie gebeten, Registrierungs- oder andere Informationen anzugeben, und um diese Ressourcen verwenden zu können, müssen alle von Ihnen bereitgestellten Informationen korrekt, aktuell und vollständig sein. Für den Zugriff auf die Dienste oder bestimmte Spiele, Dienste oder Funktionen kann Epic von einigen oder allen Nutzern von Zeit zu Zeit verlangen, aktualisierte oder zusätzliche Software herunterzuladen. Die Nutzungsbedingungen dieser Software unterliegen möglicherweise separaten Vereinbarungen zwischen Ihnen und Epic.

Wenn Sie im Rahmen unserer Sicherheitsverfahren einen Nutzernamen, ein Passwort oder eine andere Information erstellen oder erhalten, müssen Sie diese Informationen als vertraulich behandeln (mit Ausnahme des Nutzernamens) und dürfen diese nicht anderen gegenüber offenlegen. Sie müssen Epic (über piracy@unrealengine.com) über eine unbefugte Verwendung Ihres Nutzernamens oder Passworts oder jede andere Sicherheitsverletzung unverzüglich informieren. Sie sollten besondere Vorsicht walten lassen, wenn Sie auf Ihr Konto von einem öffentlichen oder freigegebenen Computer aus zugreifen, um zu verhindern, dass andere Ihr Passwort oder sonstige personenbezogene Daten einsehen oder aufzeichnen können. Sie dürfen nur über Ihr eigenes Konto auf die Dienste zugreifen. Nutzer sind nicht die Eigentümer ihrer Konten und es ist untersagt, Konten oder Passwörter zu verschenken oder anderweitig zu übertragen.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Anzeigenamen zu ändern, wenn wir ihn für beleidigend oder irreführend halten oder denken, dass er potenziell die Rechte Dritter verletzt, oder wenn Sie länger als ein Jahr inaktiv sind.
 
Geistige Eigentumsrechte
Die Dienste, einschließlich aller Inhalte, Merkmale und Funktionen davon, sind Eigentum von Epic, ihren Lizenzgebern oder anderen Anbietern solchen Materials und sind durch US- und internationale Gesetze zu Urheberrecht, Marken, Patent und andere Gesetze zum geistigen Eigentum oder Schutzrechten geschützt.

Sie dürfen die Dienste nur für Ihre privaten, nichtgewerblichen Zwecke oder rechtmäßigen Geschäftszwecke nutzen, die im Zusammenhang mit Ihrer Rolle als aktueller oder voraussichtlicher Kunde von Epic stehen. Außer wie unten angegeben, dürfen Sie über die Dienste erhaltene Materialien weder kopieren, noch ändern, davon abgeleitete Werke erstellen, öffentlich anzeigen, öffentlich darstellen, weder veröffentlichen oder übertragen oder Urheberrechte, Marken oder andere Hinweise zum Eigentumsrecht aus Kopien der Materialien aus den Diensten löschen oder ändern. Wenn Sie diese Nutzungsbedingungen jedoch anderweitig einhalten, dürfen Sie eine unveränderte Kopie der Inhalte, die auf der Website öffentlich zugänglich sind, für den eingeschränkten, nicht kommerziellen Zweck der Besprechung solcher Inhalte anderswo und auf anderen Websites verwenden.

Sie dürfen weder Teile der Dienste noch den Zugriff auf die Dienste oder die Nutzung der Dienste oder Materialien, die über die Dienste verfügbar sind, für kommerzielle Zwecke reproduzieren, verkaufen oder verwerten. Epics Faninhalt-Richtlinie regelt die nichtgewerbliche Verwendung solcher Inhalte.

Zur Übersichtlichkeit sind die vorstehenden Berechtigungen auf die Dienste beschränkt, und es werden keine Rechte in Bezug auf Server, Computer oder Datenbanken gewährt, die mit den Diensten verbunden sind.
 
Rechnungsstellung, Zahlung und Epic-Kontoguthaben
Der Begriff „Epic“ bezeichnet, so wie in diesem Abschnitt verwendet, wenn Ihr primärer Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika liegt, Epic Games, Inc., andernfalls bezeichnet der Begriff „Epic“ Epic Games International S.à r.l., die über ihre Schweizer Niederlassung agiert. ALLE IN VERBINDUNG MIT DEN DIENSTEN ANFALLENDEN GEBÜHREN UND ALLE IM EPIC-KONTOGUTHABEN ENTHALTENEN MITTEL SIND IM VORAUS FÄLLIG UND SIND, SOFERN NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESEN BEDINGUNGEN ODER GEMÄẞ GELTENDEM RECHT VORGESCHRIEBEN, UNABHÄNGIG VON DER ZAHLUNGSMETHODE WEDER VOLLSTÄNDIG NOCH TEILWEISE ERSTATTUNGSFÄHIG. Über die Dienste kann Epic Ihnen einen Prepaid-Guthabendienst („Epic-Kontoguthaben“) liefern. Ihr Epic-Kontoguthaben darf nur verwendet werden, um bestimmte von Epic angebotene Produkte und Dienste zu erwerben (Ausnahme: der Epic Store unter http://www.epicgamesstore.com). Für den Zugriff auf das Epic-Kontoguthaben werden Sie ggf. gebeten, Registrierungsinformationen anzugeben, einschließlich unter anderem einer Zahlungsmethode (unten definiert) und einer zugehörigen Rechnungsadresse. Epic kann Ihnen die folgenden Zahlungsmethoden anbieten, um Prepaid-Guthaben auf Ihr Epic-Kontoguthaben einzuzahlen: Kreditkarte, Prepaid-Karte, Aktionscode oder andere Zahlungsmethoden, wie von Epic angegeben („Zahlungsmethode“). Jeder Aktionscode, der Ihnen von Epic zur Verwendung als Zahlungsmethode angeboten wird, unterliegt zusätzlichen Geschäftsbedingungen, die mit der Werbeaktion, dem Angebot oder dem Gutschein verbunden sind. Wenn Sie eine Zahlungsmethode angeben, die Epic in Verbindung mit dem Epic-Kontoguthaben verwenden soll, sichern Sie Epic zu, dass Sie der autorisierte Nutzer der Zahlungsmethode sind, und Sie bevollmächtigen Epic, Ihre Zahlungsmethode für alle Epic-Kontoguthabenmittel oder andere Ihnen entstehende Gebühren zu belasten. Wenn Ihre Nutzung des Epic-Kontoguthabens Umsatz- oder anderen Steuern unterliegt, kann Epic Ihnen diese Steuern zudem in Rechnung stellen. Sie sind für sämtliche Nutzung Ihres Epic-Kontoguthabens verantwortlich, einschließlich für alle anfallenden Steuern und alle von Ihnen oder anderen Personen unter Verwendung Ihres Epic-Kontoguthaben vorgenommenen Käufe.

Der Gesamtbetrag auf Ihrem Epic-Kontoguthaben darf zusammen mit dem Gesamtbetrag, den Sie aus Ihrem Epic-Kontoguthaben ausgeben dürfen, innerhalb von vierundzwanzig (24) Stunden nicht 2.000 USD oder deren Äquivalent in Ihrer Landeswährung übersteigen. Epic behält sich das Recht vor, Nutzungsbeschränkungen jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern, zu modifizieren oder anderweitig aufzuerlegen.

Die Mittel des Epic-Kontoguthabens stellen kein persönliches Vermögensrecht dar und haben außerhalb der Dienste keinerlei Wert. Wenn Ihnen ein Artikel, der mit Geldmitteln des Epic-Kontoguthaben gekauft wurde, rückerstattet wird, zahlt Epic die Geldmittel auf Ihr Epic-Kontoguthaben zurück. Das Epic-Kontoguthaben ist nicht auf eine andere Person übertragbar und wird nicht verzinst.

Epic behält sich das Recht vor, Ihr Epic-Kontoguthaben zu sperren oder zu kündigen, wenn Epic nach einer Untersuchung nach eigenem Ermessen feststellt, dass Sie das Epic-Kontoguthaben missbräuchlich genutzt, mit dem Epic-Kontoguthaben vom Epic-Kontoguthaben eines anderen Nutzers aus unzulässige Transaktionen vorgenommen oder das Epic-Kontoguthaben verwendet haben, um betrügerische oder andere illegale Aktivitäten durchzuführen. Falls Ihr Epic-Kontoguthaben gemäß diesen Nutzungsbedingungen aus Gründen gekündigt oder gesperrt wird, die nichts mit Betrug oder illegalen Aktivitäten zu tun haben, erstattet Epic Ihnen Ihr verbleibendes Epic-Kontoguthaben abzüglich aller Gebühren oder sonstigen Epic geschuldeten Beträge zurück. Andernfalls ist das Epic-Kontoguthaben nicht erstattungsfähig und kann nicht für Geld oder Geldwerte von Epic oder einer anderen natürlichen oder juristischen Person eingelöst werden. Epic-Kontoguthaben, das nicht in Anspruch genommen wird, kann, wie nach geltendem Recht vorgeschrieben, an die entsprechende Behörde übergeben werden.
 
Unzulässige Nutzung
Sie dürfen die Dienste nur für rechtmäßige Zwecke und in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen nutzen. Sie erklären sich damit einverstanden, auf die Dienste nicht für Zwecke zuzugreifen oder diese zu nutzen, die (nach alleinigem Ermessen von Epic) illegal sind oder über den Umfang der beabsichtigten Nutzung der Dienste hinausgehen.


Nutzerbeiträge
Die Dienste enthalten verschiedene Foren, Netzwerke und andere interaktive Funktionen, die Ihnen ermöglichen, Inhalte oder Materialien („Nutzerbeiträge“) auf den Diensten oder durch diese zu posten, einzureichen, zu veröffentlichen, anzuzeigen oder an Epic oder andere Nutzer zu übertragen („Post“).

Alle Nutzerbeiträge müssen den folgenden Inhaltsstandards entsprechen: Nutzerbeiträge dürfen nicht illegal, betrügerisch, irreführend, obszön, bedrohlich oder diffamierend sein, in die Privatsphäre eingreifen, geistige Eigentumsrechte verletzen oder Dritte sonst wie verletzen oder verwerflich sein und dürfen nicht aus Software-Viren, kommerzieller Werbung, Kettenbriefen, Massen-E-Mails oder anderen Formen von Spam bestehen oder diese enthalten.

Jeder Nutzerbeitrag, den Sie posten, wird als nicht vertraulich und nicht geschützt betrachtet und Sie gewähren Epic ein nicht exklusives, lizenzfreies, unbefristetes, unwiderrufliches und vollständig unterlizenzierbares Recht, diesen Nutzerbeitrag weltweit in allen Medien zu verwenden, zu kopieren, zu reproduzieren, zu modifizieren, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, davon abgeleitete Werke zu erstellen, zu verbreiten und anzuzeigen; jedoch gibt Epic nur personenbezogene Daten weiter, die Sie in Übereinstimmung mit Epics Datenschutzrichtlinie bereitstellen.  

Sie sichern zu und gewährleisten, dass Sie zum Zeitpunkt der Veröffentlichung alle Rechte an den Nutzerbeiträgen, die Sie posten, besitzen oder anderweitig kontrollieren; dass die Nutzerbeiträge korrekt und nicht betrügerisch oder irreführend sind; und dass die Nutzerbeiträge nicht gegen diese Bedingungen oder gegen Rechte (geistige Eigentumsrechte oder anderweitige Rechte) Dritter verstoßen und keine natürliche oder juristische Person schaden. Ihnen ist bewusst, dass Ihre Nutzerbeiträge von anderen Dienstnutzern kopiert und sowohl auf den Diensten als auch extern besprochen werden können, und Ihnen, wenn Sie nicht berechtigt sind, Nutzerbeiträge für eine solche Verwendung einzureichen, eine Haftung entstehen könnte. Epic übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Inhalte, die von Ihnen oder Dritten veröffentlicht werden.

Epic hat das Recht, aber nicht die Verpflichtung, Nutzerbeiträge zu überwachen, zu bearbeiten oder zu entfernen. Epic hat zudem das Recht, Ihren Zugriff auf den gesamten Dienst oder auf Teile davon aus jeglichem Grund, einschließlich aufgrund einer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen, zu kündigen. Epic kann diese Rechte jederzeit ohne Vorankündigung oder Haftung gegenüber Ihnen oder Dritten ausüben.


Verlinkung
Sie dürfen auf öffentlich verfügbare Teile der Dienste verlinken, wenn Sie dies auf eine Weise tun, die angemessen ist und unseren Ruf nicht schädigt oder ausnutzt; Sie dürfen Links jedoch nicht in einer Weise setzen, die auf eine Verbindung mit uns oder eine Genehmigung oder Befürwortung durch uns hindeutet. Die Dienste dürfen auf keiner anderen Website und in keinem anderen Dienst geframt werden. Wir behalten uns das Recht vor, Linkerlaubnisse ohne Vorankündigung zu widerrufen.

Wenn die Dienste Links zu anderen Websites und Ressourcen enthalten, die von Dritten bereitgestellt werden, werden Ihnen diese Links nur zu Ihrer Bequemlichkeit zur Verfügung gestellt. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt dieser Websites oder Ressourcen und übernehmen keinerlei Verantwortung für sie oder für Verluste oder Schäden, die durch deren Nutzung Ihnen entstehen können.


Haftungsausschluss und -beschränkung
Nichts in diesen Nutzungsbedingungen beeinträchtigt die gesetzlichen Rechte, die Sie als Verbraucher der Dienste haben können.  Einige Länder, Staaten, Provinzen oder andere Rechtsordnungen erlauben einen Ausschluss bestimmter Gewährleistungen oder eine Haftungsbeschränkung, wie in diesem Abschnitt angegeben, nicht, sodass die unten aufgeführten Bedingungen für Sie möglicherweise nicht im vollen Umfang gelten. Stattdessen gelten in solchen Rechtsordnungen die unten aufgeführten Ausschlüsse und Beschränkungen nur soweit gemäß dem Recht dieser Rechtsordnungen zulässig.

Die Dienste und alle Informationen, Inhalte, Materialien, Produkte (einschließlich Software) und anderen Dienste, die darin enthalten sind oder Ihnen anderweitig über die Dienste zur Verfügung gestellt werden, werden von Epic „wie besehen“ und „wie verfügbar“ bereitgestellt. Epic gibt keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art, ob ausdrücklich noch stillschweigend, hinsichtlich des Betriebs der Dienste oder der Informationen, Inhalte, Materialien, Produkte (einschließlich Software) oder anderen Dienste, die darin enthalten sind oder Ihnen anderweitig über die Dienste zur Verfügung gestellt werden, ab. Sie stimmen ausdrücklich zu, dass Ihre Nutzung der Dienste auf Ihr alleiniges Risiko erfolgt. Soweit gesetzlich zulässig, schließt Epic alle Gewährleistungen, ob ausdrücklich oder stillschweigend, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Gewährleistungen der Marktgängigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck, aus. Epic gewährleistet nicht, dass die Dienste, Informationen, Inhalte, Materialien, Produkte (einschließlich Software) oder anderen Leistungen, die in den Diensten enthalten sind oder Ihnen anderweitig darüber zur Verfügung gestellt werden, Epics Server oder elektronische Kommunikationen, die von Epic aus abgesandt werden, frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten sind.
 
Soweit gesetzlich zulässig, haftet Epic nicht für Gewinnverluste oder indirekte, Neben-, Straf-, besondere oder Folgeschäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen ergeben. Darüber hinaus darf Epics Gesamthaftung aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen, soweit gesetzlich zulässig, nicht die Gesamtsumme übersteigen, die Sie Epic (ggf.) gemäß dieser Vereinbarung während der zwölf (12) Monate unmittelbar vor dem Inkrafttreten der Ereignisse gezahlt haben und die Anlass zu einer solchen Haftung gaben. Diese Beschränkungen und Ausschlüsse bezüglich des Schadenersatzes gelten auch dann, wenn ein Rechtsbehelf keine angemessene Entschädigung leistet.


Entschädigung
Dieser Abschnitt gilt nur soweit nach geltendem Recht zulässig.  Wenn es Ihnen gesetzlich verboten ist, die Entschädigungspflicht unten einzugehen, übernehmen Sie, soweit gesetzlich zulässig, die gesamte Haftung für alle Ansprüche, Forderungen, Klagen, Verluste, Verbindlichkeiten und Aufwendungen (einschließlich Anwaltsgebühren, -kosten sowie Gebühren für Sachverständige), die Gegenstand der nachstehenden Entschädigungspflicht sind. 

Sie stimmen zu, Epic, ihre verbundenen Unternehmen und Lizenzgeber sowie ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Auftragnehmer, Vertreter, Lizenzgeber und Anbieter vor jeglichen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Schäden, Urteilen, Zuerkennungen, Verlusten, Kosten, Ausgaben oder Gebühren (einschließlich angemessener Anwaltskosten), die sich aus Ihren Nutzerbeiträgen oder der Verletzung dieser Nutzungsbedingungen ergeben, zu verteidigen, dafür zu entschädigen und dagegen schadlos zu halten.


Anwendbares Recht und Zuständigkeit
Jegliche Streitigkeiten oder Ansprüche von Ihnen, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen ergeben, unterliegen dem Recht von North Carolina, ausschließlich seiner Kollisionsnormen.  Bei allen Streitigkeiten, die nicht, wie im Abschnitt unten dargelegt, als Gegenstand des verbindlichen Einzelschiedsverfahrens gelten, vereinbaren Sie und Epic, sich der ausschließlichen Zuständigkeit des Superior Court of Wake County, North Carolina, oder, sofern ein Bundesgericht zuständig ist, dem United States District Court für den östlichen Bezirk von North Carolina zu unterwerfen.  Sie und Epic vereinbaren, auf jegliche Einwände aufgrund von Zuständigkeit, Gerichtsstand oder Ungünstigkeit bezüglich solcher Gerichte (unbeschadet des Rechts der Parteien, falls zulässig, einen Fall an ein Bundesgericht zu überweisen) sowie auf ihr Recht auf eine Verhandlung mit Jury zu verzichten.  Das UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.  Gesetze oder Vorschriften, die vorsehen, dass der Wortlaut eines Vertrags gegen den Verfasser ausgelegt werden soll, finden auf diese Nutzungsbedingungen keine Anwendung.  Dieser Absatz wird so breit ausgelegt, wie dies nach geltendem Recht zulässig ist. 


Verbindliches Einzelschiedsverfahren; keine Sammelklagen
BITTE LESEN SIE SICH DIESEN ABSCHNITT SORGFÄLTIG DURCH.  ER BETRIFFT IHRE RECHTE, EINSCHLIEẞLICH IHRES RECHTS, VOR GERICHT KLAGE EINZUREICHEN.
Die meisten Probleme können schnell und gütlich gelöst werden, wenn Sie den Epic-Kundendienst unter https://www.epicgames.com/customer-service kontaktieren. Uns ist jedoch bewusst, dass manche Streitigkeiten nicht einfach nur durch den Kundendienst beigelegt werden können. In diesem Abschnitt erklären wir, wie Sie und Epic einwilligen, diese Streitigkeiten beizulegen, einschließlich (gegebenenfalls) durch verbindliches Einzelschiedsverfahren.
Schiedsverfahren sind ein alternatives Verfahren zur Streitbeilegung, das es uns ermöglicht, Probleme ohne die Formalitäten eines Gerichtsverfahrens beizulegen. Jegliche Streitigkeiten zwischen Ihnen und Epic werden an einen neutralen Schiedsrichter (keinen Richter oder eine Jury) überwiesen, der eine faire und zügige Beilegung herbeiführt. Ein Schiedsverfahren ist sowohl für Sie als auch für Epic effizienter.
Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Endbenutzerlizenzvereinbarung (End User License Agreement, „EULA“) von Epic: Wenn Sie der Endbenutzerlizenzvereinbarung („EULA“) von Epic zugestimmt haben, werden „Streitigkeiten“ gemäß Definition in der EULA so beigelegt, wie in der EULA festgelegt, einschließlich gemäß dem Abschnitt „verbindliches Einzelschiedsverfahren“ der EULA.  Die unten aufgeführten Bedingungen für die Streitbeilegung gelten nur für Streitigkeiten, die sich aus diesen Nutzungsbedingungen und nicht aus Produkten oder Diensten, die einer EULA unterliegen, ergeben.
Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen: Wenn Sie ein Problem im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen haben und Sie der EULA von Epic nicht zugestimmt haben, gelten die unten aufgeführten Bedingungen für die Beilegung von Streitigkeiten. 
1.  Informelle Beilegung.
Wenn Sie ein Problem haben, dass unser Kundendienst nicht beheben kann, vereinbaren Sie und Epic, vor der Einleitung eines Schiedsverfahrens, zu versuchen, die Streitigkeit informell beizulegen, um uns beim Finden einer Lösung zu helfen und die Kosten für beide Parteien niedrig zu halten. Sie und Epic vereinbaren, mindestens 30 Tage lang in gutem Glauben zu versuchen, jegliche Streitigkeit zwischen uns zu verhandeln („informelle Beilegung“). Diese informellen Verhandlungen beginnen am Tag, an dem Sie oder Epic eine schriftliche Streitmitteilung gemäß diesen Nutzungsbedingungen erhalten.
Sie werden Ihre Mitteilung über die Streitigkeit an Epic Games, Inc., Rechtsabteilung, Z. HD. NOTICE OF DISPUTE (STREITMITTEILUNG), Box 254, 2474 Walnut Street, Cary, North Carolina, 27518, USA, senden. Geben Sie Ihren Namen an, evtl. relevante Kontonamen, die Sie nutzen, wie man Sie kontaktieren kann, worin das Problem besteht und was Sie von Epic erwarten. Wenn zwischen Ihnen und Epic eine Streitigkeit besteht, sendet Epic unsere Streitmitteilung an Ihre registrierte E-Mail-Adresse und an eine evtl. von Ihnen bereitgestellte Rechnungsadresse.
Wenn Sie in der Europäischen Union („EU“) wohnhaft sind, haben Sie möglicherweise das Recht, Ihre Beschwerde bei der Plattform für Online-Streitbeilegung (Online Dispute Resolution, ODR) einzureichen. Die ODR ermöglicht es EU-Verbrauchern, Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Online-Kauf von Waren und Diensten beizulegen, ohne vor Gericht zu gehen.
Wenn die Streitigkeit nicht durch eine informelle Streitbeilegung oder im Gericht für Bagatellsachen (unten) beigelegt werden kann, können Sie oder Epic ein Schiedsverfahren gemäß diesen Nutzungsbedingungen einleiten. 
2.  Gericht für Bagatellsachen
Anstelle einer informellen Beilegung vereinbaren Sie und Epic, dass Sie uns vor einem Gericht für Bagatellsachen Ihrer Wahl in dem Land, in dem Sie leben, oder Wake County, North Carolina, verklagen können (wenn der Anspruch die Anforderungen des Gerichts für Bagatellsachen erfüllt). Wir hoffen zwar, dass Sie zunächst auf eine informelle Beilegung zurückgreifen, aber Sie sind nicht verpflichtet dies zu tun, bevor Sie vor ein Gericht für Bagatellsachen gehen.
3. Verbindliches Einzelschiedsverfahren. 
DIE SCHIEDSVERFAHREN IN DIESEM ABSCHNITT WERDEN NUR AUF EINZELBASIS DURCHGEFÜHRT.
Sie und Epic vereinbaren, dass Streitigkeiten durch ein verbindliches Einzelschiedsverfahren beigelegt werden, das von der Judicial Arbitration Mediation Services, Inc. („JAMS“) vorbehaltlich des U.S. Federal Arbitration Act und Bundesschiedsrecht sowie in Übereinstimmung mit den JAMS Streamlined Arbitration Rules (vereinheitlichte Schiedsregeln von JAMS) und dem ab dem 1. Juli 2014 geltenden Verfahren (die „JAMS-Regeln“), wie von diesen Nutzungsbedingungen abgeändert, durchgeführt wird.
Das bedeutet, dass Sie und Epic einem Streitbeilegungsverfahren zustimmen, bei dem wir eine Streitigkeit an einen neutralen Schiedsrichter (keinen Richter oder eine Jury) überweisen, der die endgültige Entscheidung zur Beilegung der Streitigkeit trifft.  JAMS nutzt erfahrene Experten, um Streitigkeiten zu verhandeln, was Ihnen und Epic dabei hilft, Streitigkeiten gerecht, aber schneller und effizienter zu lösen als vor Gericht.  Der Schiedsrichter kann Ihnen als Einzelpartei die gleichen Rechtsbehelfe zuerkennen wie das Gericht, aber nur soweit für die Befriedigung Ihres Einzelanspruchs erforderlich.
 Die Entscheidung des Schiedsrichters ist, abgesehen von der Möglichkeit einer begrenzten Prüfung durch Gerichte gemäß dem U.S. Federal Arbitration Act, endgültig und kann wie jede/s andere Gerichtsanordnung oder -urteil durchgesetzt werden.
3.1 Streitigkeiten, die wir in Schiedsverfahren verhandeln:
Sie und Epic vereinbaren, alle Streitigkeiten zwischen Ihnen und Epic in einem verbindlichen Einzelschiedsverfahren zu verhandeln. „Streitigkeit“ bezeichnet alle Streitigkeiten, Ansprüche oder Meinungsverschiedenheiten (außer denjenigen, die ausdrücklich unten ausgenommen sind) zwischen Ihnen und Epic, die sich auf Ihre Nutzung oder versuchte Nutzung der Produkte und Dienste von Epic und die Produkte und Dienste von Epic im Allgemeinen beziehen, darunter die Gültigkeit, Durchsetzbarkeit oder den Geltungsbereich dieses Abschnitts zum verbindlichen Einzelschiedsverfahren.
Sie und Epic vereinbaren, alle Streitigkeiten in Schiedsverfahren beizulegen, unabhängig davon, ob die Streitigkeit auf Vertrag, Statut, Vorschrift, Verordnung, Delikt (einschließlich Betrug, Falschdarstellung, arglistiger Täuschung als Beweggrund oder Fahrlässigkeit) oder jeglichem anderen Rechts- oder Billigkeitsrechtsgrundsatz beruht.
Die Abschnitte zur informellen Streitbeilegung und zum Schiedsverfahren gelten nicht für (1) Einzelklagen in Gerichten für Bagatellsachen; (2) Durchsetzungsklagen über eine Regierungsbehörde, falls gesetzlich zulässig; (3) eine Beschwerde oder einen Rechtsbehelf gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung; (4) eine Klage zur Erzwingung oder Bestätigung eines früheren Schiedsurteils; (5) Epics Recht auf Ersuchen eines Rechtsbehelfs gegen Sie in einem Gericht zur Bewahrung des Status Quo während eines Schiedsverfahrens; (6) Ansprüche wegen Raubkopien, Erstellung, Verbreitung oder Bewerbung von Cheats und Verletzung geistiger Eigentumsrechte; und (7) die Durchsetzbarkeit des vorstehenden Verzichts auf Sammelklagen. 
Sie und Epic vereinbaren, dass der Schiedsrichter, und nicht ein Gericht, entscheidet, ob eine Streitigkeit gemäß diesen Nutzungsbedingungen einem Schiedsverfahren unterliegt.
3.2 Schiedsverfahren:
Um ein Schiedsverfahren einzuleiten, lesen Sie die JAMS-Regeln und befolgen Sie die Anweisungen zur Einleitung eines Schiedsverfahrens auf der JAMS-Website. Die Partei, die ein Schiedsverfahren einleiten möchte, muss JAMS einen „Antrag auf Schiedsverfahren“ (Demand for Arbitration, auf der Website verfügbar) senden, eine Anmeldegebühr bezahlen und eine Kopie des Antrags auf Schiedsverfahren an die Gegenpartei schicken. Sie müssen eine Kopie an Epic Games, Inc., Legal Department (Rechtsabteilung), z. Hd. ARBITRATION OF DISPUTE (VERHANDLUNG DER STREITIGKEIT IM SCHIEDSVERFAHREN), Box 254, 2474 Walnut Street, Cary, North Carolina, 27518, USA, schicken. Epic sendet unsere Kopie an Ihre registrierte E-Mail-Adresse und an eine evtl. von Ihnen bereitgestellte Rechnungsadresse.
Das Schiedsverfahren wird von einem einzelnen JAMS-Schiedsrichter durchgeführt, der erhebliche Erfahrung bei der Beilegung von Streitigkeiten in Bezug auf geistiges Eigentum und gewerbliche Verträge aufweist. Sie und Epic stimmen beide zu, dass das Schiedsverfahren in englischer Sprache durchgeführt wird und dass der Schiedsrichter an die vorliegenden Nutzungsbedingungen gebunden sein wird.
Wenn eine persönliche Anhörung erforderlich ist, wird die Anhörung entweder in Wake County, North Carolina, oder an Ihrem Wohnort stattfinden; die Entscheidung liegt bei Ihnen.
Der Schiedsrichter (kein Richter oder eine Jury) legt die Streitigkeit bei. Sofern Sie und Epic nichts anderes vereinbaren, enthält jegliche Entscheidung oder Zuerkennung eine schriftliche Erklärung, die die Entscheidung über jeden Anspruch sowie die Grundlage für die Zuerkennung enthält, einschließlich der wesentlichen sachlichen und rechtlichen Ergebnisse und Schlussfolgerungen des Schiedsrichters. 
Der Schiedsrichter darf nur rechtliche oder billigkeitsrechtliche Rechtsbehelfe zuerkennen, die von Ihnen oder Epic verlangt werden, um einen unserer Einzelansprüche zu befriedigen (die nach Ansicht des Schiedsrichters durch glaubwürdige relevante Nachweise untermauert werden).  Der Schiedsrichter darf keine Zuerkennung gegen Epic gewähren, die andere Personen als Sie begünstigt.
Jegliche Entscheidung oder Zuerkennung kann als endgültiges Urteil von jedem zuständigen Gericht durchgesetzt werden; gegebenenfalls kann vor einem solchen Gericht ein Antrag auf gerichtliche Annahme einer Zuerkennung und Vollstreckungsanordnung gestellt werden.
3.3 Schiedskosten und -ort:
Wenn Sie das Schiedsverfahren einleiten, müssen Sie die JAMS-Anmeldegebühr zahlen, die für Verbraucherschiedsverfahren erforderlich ist.
In manchen Situationen hilft Epic Ihnen bei der Bezahlung Ihrer Gebühren, um (hoffentlich) eine schnelle und gerechte Lösung zu finden:
Wenn die Streitigkeit 10.000 US-Dollar oder weniger umfasst, bezahlt Epic alle JAMS-Kosten, einschließlich der Gebühren, die Sie ansonsten bezahlen müssten.
Wenn die oben genannten Punkte auf Sie nicht zutreffen, Sie aber nachweisen, dass die Kosten für ein Schiedsverfahren im Vergleich zu den Kosten für ein Gerichtsverfahren zu hoch sind, wird Epic den Anteil Ihrer JAMS-Kosten bezahlen, den der Schiedsrichter für notwendig hält, um ein Schiedsverfahren (im Vergleich zu den Kosten für ein Gerichtsverfahren) erschwinglich zu machen.   
Selbst wenn Epic das Schiedsverfahren gewinnt und das anwendbare Gesetz oder die JAMS-Regeln Epic erlauben, unseren Teil der JAMS-Gebühren von Ihnen beizutreiben, werden wir dies nicht tun.
Die oben angebotene Gebührenhilfe bedingt, dass Sie den Schiedsanspruch in „gutem Glauben“ geltend machen. Wenn der Schiedsrichter feststellt, dass Sie einen Schiedsanspruch gegen Epic für einen unangemessenen Zweck, leichtfertig oder ohne eine ausreichende materielle oder verfahrensrechtliche Untersuchung im Vorfeld geltend gemacht haben, unterliegt die Zahlung aller Gebühren den JAMS-Regeln. 
JAMS-Kosten beinhalten keine Anwaltsgebühren und -kosten und Anwaltsgebühren und JAMS-Kosten werden bei der Bestimmung des Werts einer Streitigkeit nicht berücksichtigt.
Epic verlangt nicht von Ihnen, die Honorare oder Kosten unserer Anwälte in einem Schiedsverfahren zu zahlen, selbst wenn das Gesetz oder die JAMS-Regeln uns dazu berechtigen, dies zu tun. Wenn Sie von einem Anwalt vertreten werden, zahlen Sie Ihre eigenen Anwaltsgebühren und -kosten, sofern das geltende Recht nichts anderes vorsieht. 
3.4 Mitteilung und Anmeldung. Wenn eine Streitigkeit verhandelt werden muss, müssen Sie oder Epic das Schiedsverfahren innerhalb von zwei (2) Jahren ab dem Zeitpunkt einleiten, an dem die Streitigkeit erstmals entstand.  Wenn Sie durch geltendes Recht gezwungen sind, einen Anspruch wegen einer Streitigkeit früher als zwei Jahre ab dem Zeitpunkt, an dem die Streitigkeit erstmals entstand, geltend zu machen, müssen Sie das Schiedsverfahren im jeweils früheren Zeitraum einleiten.  Epic ermutigt Sie, uns so bald wie möglich über eine Streitigkeit zu informieren, damit wir daran arbeiten können, sie beizulegen. Eine mangelnde fristgerechte Benachrichtigung führt zur Verwirkung aller Ansprüche.
3.5 Fortdauer der Wirkung. Dieser Abschnitt zum verbindlichen Einzelschiedsverfahren gilt nach der Kündigung dieser Nutzungsbedingungen oder der Erbringung von Diensten durch Epic für Sie weiter.
3.6 Zukünftige Änderungen der Nutzungsbedingungen.  Obwohl Epic diese Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen revidieren kann, hat Epic nicht das Recht, die Bedingungen zum Schiedsverfahren oder die hierin enthaltenen Regeln in Bezug auf Streitigkeiten zu ändern, wenn diese Streitigkeit erst einmal eingetreten ist.
4. Verzicht auf Sammelklage.
Soweit gesetzlich zulässig, vereinbaren Sie und Epic, Streitigkeiten nur als Einzelparteien geltend zu machen und Folgendes zu unterlassen:
zu versuchen, eine Sammelklage oder repräsentative Klage einzuleiten, dieser beizutreten oder daran teilzunehmen – dasselbe gilt für Kollektiv- oder Sammelschiedsverfahren oder andere Klagen, bei denen eine natürliche oder juristische Person als Repräsentant tätig ist (z. B. sog. private attorney general actions, d. h. Klagen von Einzelpersonen zum Wohl der Allgemeinheit); oder
einzelne Verfahren zu konsolidieren oder zu kombinieren oder einem Schiedsrichter zu gestatten, dies ohne die ausdrückliche Zustimmung aller Parteien dieser Nutzungsbedingungen und aller anderen Klagen oder Schiedsverfahren zu tun.
5. Salvatorische Klausel.
 Wenn alle oder jegliche Bestimmung(en) dieser Vereinbarung zum Einzelschiedsverfahren für ungültig, nicht durchsetzbar oder rechtswidrig erklärt werden/wird, vereinbaren Sie und Epic, dass die Bestimmung abgetrennt wird und die übrigen Bedingungen rechtskräftig bleiben und so ausgelegt werden, als ob die abgetrennte Bestimmung nicht aufgenommen worden wäre.  Die einzige Ausnahme besteht darin, dass, falls der Verzicht auf eine Sammelklage für ungültig, nicht durchsetzbar oder rechtswidrig erklärt wird, Sie und Epic vereinbaren, dass dieser nicht abtrennbar ist; dieser gesamte Abschnitt zum verbindlichen Einzelschiedsverfahren wird ungültig und nicht durchsetzbar und alle Streitigkeiten werden vorbehaltlich des/der in diesen Nutzungsbedingungen spezifizierten Gerichtsstands und Klauselwahlen vor Gericht beigelegt.  Unter keinen Umständen darf das Schiedsverfahren ohne die ausdrückliche Zustimmung von Epic auf Sammelbasis erfolgen.


Sprache
Soweit gesetzlich zulässig, ist die maßgebliche Sprache für diese Nutzungsbedingungen Englisch. Es ist der ausdrückliche Wunsch der Parteien, diese Nutzungsbedingungen und alle zugehörigen Dokumente in englischer Sprache aufzusetzen. Les parties déclarent qu'elles ont demandé et par les présentes confirment leur desir exprès que cette convention soit rédigee en anglais. Eine eventuelle Übersetzung dient lediglich der besseren Verständlichkeit.


Verzicht und Salvatorische Klausel
Ein Verzicht auf diese Nutzungsbedingungen durch Epic gilt nicht als weiterer oder fortgesetzter Verzicht auf eine solche Bestimmung oder Bedingung oder andere Bestimmungen oder Bedingungen, und ein Versäumnis von Epic, ein Recht oder eine Bestimmung gemäß diesen Nutzungsbedingungen durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar.

Wenn eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen von einem zuständigen Gericht für ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erklärt wird, wird diese Bestimmung ausgeschlossen oder im Mindestmaß beschränkt, sodass die übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen vollständig rechtskräftig und wirksam bleiben.
 
Mitteilung und Verfahren zum Geltendmachen von Ansprüchen bei Urheberrechtsverletzung
Gemäß dem Digital Millennium Copyright Act („DMCA“) und anderen geltenden Gesetzen hat Epic eine Richtlinie zur Kündigung von Nutzern oder Kontoinhabern unter angemessenen Umständen eingeführt, wenn Epic feststellt, dass diese wiederholt das Urheberrecht anderer verletzen. Epic kann zudem nach eigenem Ermessen den Zugriff auf die Dienste beschränken und/oder die Konten von Nutzern, die die geistigen Eigentumsrechte Dritter verletzen, übertragen, suspendieren oder kündigen, unabhängig davon, ob es wiederholt zu Verletzungen kommt oder nicht.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihr Werk auf der Website oder in anderen Diensten auf eine Art und Weise verwendet wurde, die eine Urheberrechtsverletzung darstellt, senden Sie bitte eine Mitteilung über den mutmaßlichen Verstoß („DMCA-Mitteilung“) an unseren dafür zuständigen Urheberrechtsbeauftragten an folgende Adresse:

Legal Department (Rechtsabteilung)
Epic Games, Inc.
620 Crossroads Blvd.
Cary, NC 27518, USA
Telefon: +1 (919) 854 0070
E-Mail: dmca@epicgames.com

Bitte geben Sie in Ihrer DMCA-Mitteilung Folgendes an:
  • Geben Sie an, welches urheberrechtlich geschütztes Werk verletzt wurde. Wenn Ihre DMCA-Mitteilung mehrere Werke abdeckt, können Sie eine repräsentative Liste dieser Werke bereitstellen.
  • Identifizieren Sie das Material, das angeblich Rechte verletzt, einschließlich einer Beschreibung, wo sich das Material befindet. Ihre Beschreibung muss so detailliert sein, dass das entsprechende Material gefunden werden kann. Fügen Sie, falls möglich, bitte die URL der Webseite ein, auf der sich das Material befindet.
  • Geben Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre Postanschrift, Telefonnummer und (falls verfügbar) E-Mail-Adresse an.
  • Fügen Sie im Hauptteil der DMCA-Mitteilung die folgende Aussage ein:
  • Ich bin in gutem Glauben der Ansicht, dass die Verwendung des Materials weder durch den Urheberrechtsinhaber noch dessen Vertreter oder das Gesetz genehmigt wurde. Ich erkläre unter Eid, dass die Informationen in dieser DMCA-Mitteilung korrekt sind und dass ich der Inhaber des Urheberrechts oder befugt bin, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln.
  • Liefern Sie eine elektronische oder physische Unterschrift.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie wissentlich falsch darstellen, dass ein Material oder eine Aktivität Rechte verletzt, gemäß 17 U.S.C. 512(f) für Schäden, die uns oder unseren Nutzern entstehen, einschließlich Kosten und Anwaltsgebühren, haftbar sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Material oder die Aktivität, das/die Sie melden, Rechte verletzt, sollten Sie vielleicht einen Anwalt kontaktieren, bevor Sie uns benachrichtigen.


Allgemeine Fragen
Bei allgemeinen Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter unrealengine.com/contact.