Entwicklungs-Update: Eigenhändige Rückerstattung, schlüssellose Partnerintegration und Änderungen bei der Überprüfung der Eigentumsrechte

15.5.2020
Hallo!

Wir nähern uns mit schnellen Schritten der zweiten Hälfte des Jahres 2020, und weitere Entwicklungen sind jetzt „serienreif“ und im Epic Games Store verfügbar. Hier findest du einige der kürzlich eingeführten Funktionen und erfährst, was als nächstes kommt.

Hast du die bisherigen Entwickler-Updates verpasst? NEUE FUNKTIONEN

Eigenhändige Rückerstattungen
Wir haben vor kurzem die Möglichkeit geschaffen, die Rückerstattung in Frage kommender Einkäufe selbst online vorzunehmen. Nach der Anmeldung bei deinem Konto auf der Website von Epic Games, klicke oben rechts in der Dropdown-Liste unter deinem Anzeigenamen auf „Konto“, wähle danach links im Menü „Transaktionen“ und klicke schließlich auf den Spieltitel. Wenn das Spiel für eine eigenhändige Rückerstattung in Frage kommt, klicke auf „Rückerstattung“, um den Rückerstattungsvorgang einzuleiten.

Alle Spiele können aus beliebigen Gründen innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf zurückerstattet werden. Du darfst sie jedoch nicht länger als 2 Stunden gespielt haben.

Du hast keinen Anspruch auf Rückerstattung für Spiele, bei denen du gesperrt wurdest oder anderweitig gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen hast. Des Weiteren kann der Anspruch auf Rückerstattung verfallen, wenn Epic feststellt, dass du die Rückerstattungsrichtlinien missbrauchst.
 
self-refund.png
Wie erhalte ich meine Rückerstattung?
Sobald ein Kauf zur Rückerstattung ausgewählt wurde, wird er über die für den Kauf verwendete Zahlungsart zurückerstattet, was jedoch je nach Zahlungsart nicht immer möglich sein kann. Beachte bitte auch, dass die Dauer der Bearbeitung einer Rückerstattung von deiner Zahlungsart abhängt. Hier erfährst du mehr über die Rückerstattungsrichtlinie des Epic Games Store.

Änderungen bei der Überprüfung der Eigentumsrechte
Im Rahmen unserer Initiative zur eigenhändigen Rückerstattung und zur besseren Unterstützung von Offline-Spielen ändern wir die Art und Weise, wie der Epic Games Launcher die Eigentumsrechte von installierten Spielen überprüft.

Dies geschieht nun zu einem früheren Zeitpunkt des Startvorgangs, sodass die Spieler informiert werden, wenn das Spiel, das gestartet werden soll, nicht im Besitz ihres Kontos ist. Wenn das Spiel diese Überprüfung der Eigentumsrechte nicht besteht, zeigt der Fehlercode LS-0021 die folgende Meldung an:

Der Eigentümer dieses Kontos besitzt das Spiel [Spieltitel] nicht. Wenn du dieses Spiel spielen möchtest, kaufe es bitte im Store oder melde dich mit einem Konto an, dessen Eigentümer das Spiel besitzt.

Wir haben besonders darauf geachtet, auch in Fällen von Netzwerkinstabilität oder -ausfällen ein ununterbrochenes Spielerlebnis zu ermöglichen. Der Client des Epic Games Store speichert für diese Fälle alle Titel im Besitz und aktualisiert diese Liste automatisch, sobald die Spieler online sind und sich angemeldet haben. Wenn der Client aus irgendeinem Grund unsere Dienste nicht erreichen kann, erlaubt er trotzdem den Start dieser gespeicherten Titel.

Wenn du auf den Fehlercode LS-0021 stößt, kannst du diesen Artikel zur Unterstützung abrufen: https://epic.gm/ls-0021

Schlüssellose Integration
Heute haben wir Partnerschaften mit den digitalen Drittanbieter-Verkaufsplattformen Fanatical, Green Man Gaming und Genba Digital angekündigt, um schlüssellose Käufe für Titel des Epic Games Store anzubieten. Diese Partnerschaften erleichtern den Kauf von Spielen über die Websites von Drittanbietern, indem die Spieler ihre Konten im Epic Games Store mit dem Händler ihrer Wahl verknüpfen können.

Die Spieler müssen nun keine zusätzlichen Schritte mehr unternehmen, um einen Schlüssel einzulösen, was häufig mit dem Austausch von 20-stelligen Einlösecodes verbunden ist. Stattdessen schafft es ein größeres Vertrauen, zu wissen, dass ein Kauf aus einer legitimen Quelle stammt und deinem verknüpften Epic Games-Konto direkt zugeschrieben wird.

Verwaltung der Bandbreite
Wir haben kürzlich die ersten Tools zur Verwaltung der Bandbreite für Spieler veröffentlicht, die mehr Kontrolle über ihre Download-Optionen haben möchten. Die neu verfügbare Funktion ermöglicht die Bandbreitenbeschränkung oder „Drosselung“ für Spieler, die nur über eine begrenzte Bandbreite verfügen und Installationen und Aktualisierungen über einen längeren Zeitraum durchführen möchten.

Diese Funktion kann in den „Einstellungen“ des Epic Games Launchers aktiviert werden.
dowload_throttling.png

Weitere Landeswährungen
Der Epic Games Store unterstützt seit kurzem fünf weitere Währungen:
  • CAD
  • AUD
  • SEK
  • DKK
  • NOK
Die unterstützten Währungen werden weiterhin aktualisiert, halte also Ausschau nach zukünftigen Änderungen.

In Entwicklung

Mod-Marktplatz
Demnächst steht den Spielern ein Katalog mit von Spielern und Entwicklern erstellten Mods für ihre Spiele zur Verfügung. Die Spieler können für ihre eigenen Spiele automatisch Mods installieren, die vom Epic Games Launcher verwaltet werden, oder die Dateien für andere Spiele separat herunterladen.

mod_support_teaser.png

Erfolge
Ein Erfolge-System für Titel im Store befindet sich derzeit in Entwicklung. Wir freuen uns darauf, demnächst weitere Informationen über das System mitteilen zu können.

Achievements.png