Ashwalkers
Ashwalkers

Eine Überlebensreise durch eine raue Welt ohne Regeln und Gesetze. In moralischen Konflikten sind es deine Entscheidungen, die zählen. Verwalte in dieser nichtlinearen erzählerischen Überlebenssimulation mit 34 möglichen Enden deine Gruppe, Nahrung und Ausrüstung.

Über dieses Spiel

Vom neuen Studio Nameless XIII von Hervé Bonin, dem Mitbegründer von Dontnod (Life is Strange). Stelle dich den dunklen Winkeln deines Menschscheins und finde heraus, was in den Schatten lauert.

Feature-Liste

– Triff in einer nichtlinearen Erzählung folgenreiche Entscheidungen.
– Verschiedene mögliche Wege mit 34 unterschiedlichen Enden.
– Kümmere dich um die Ressourcen deiner Gruppe und ihre körperliche und geistige Gesundheit.
– Lerne die Gruppe durch ihre Beziehungsdynamik kennen.
– Reise und erforsche diese lebensfeindliche Welt, die durch eine vulkanische Apokalypse zerstört wurde.
– Sammle Ressourcen und stelle Versorgungsgüter her.

34 verschiedene Enden

Entdecke bei jedem Spieldurchlauf (dauert bei Erfolg etwa zwei Stunden) einen neuen Weg und eines der 34 verschiedenen Enden.

Kümmere dich um die körperliche und geistige Gesundheit der Gruppe

Verwalte Lebensmittel, Ausrüstung und Medikamente und schütze die Gruppe vor Wahn und Verzweiflung. Suche in der Wildnis nach lebenswichtigen Ressourcen und sammle sie, um deiner Gruppe das Überleben zu sichern.

Detailreiche Charaktere

Lerne auf deiner Reise zum Ende der Welt die Dynamiken, Beziehungen und Spannungen zwischen Petra, der mutigen Anführerin der Gruppe, Sinh, dem pragmatischen Kämpfer, Kali, der jungen und optimistischen Gelehrten, und Nadir, dem vorsichtigen Kundschafter, kennen.

Eine trostlose Zukunft

200 Jahre nach den ersten geologischen Katastrophen ist die Erde ein postapokalyptisches Ödland. Überlebe das Wetter, den Aschesturm, den grauen Blizzard und den Säureregen.

Altersempfehlungen

God is a Geek
von Chris White
9 / 10
“Ashwalkers is an inventive survival sim that puts the story centre stage. Whilst managing resources and the survivor's physical and mental health is important, the choices you have to make are where it's at its most inventive.”
GamingTrend
von David Flynn
65 / 100
“While Ashwalkers has an interesting art style and atmosphere, it does little to capitalize on its survival mechanics, choice based narrative, and is far too easy for what it wants to be. While Ashwalkers may be worth a single playthrough, there's not much to motivate repeat visits to this wasteland.”
Shacknews
von Ozzie Mejia
7 / 10
“Seeing it through the prism of the old Oregon Trail, I enjoyed Ashwalkers and its myriad of tough, meaningful choices. Its heavy material and its dreary art style doesn't make it a game that I plan to revisit very often. I can appreciate the variety of scenarios, especially the idea that players can select different starting points after multiple playthroughs. In that sense, it's unlike a lot of survival games out today and worth playing through at least once.”
Rezensionen von OpenCritic

Anforderungen

Windows
Minimum
Empfohlen
BetriebssystemWindows 7 oder höher
BetriebssystemWindows 8 oder höher
ProzessorIntel Core i5-2400 mit 3,1 GHz oder AMD FX-6300 mit 3,5 GHz oder gleichwertig
ProzessorIntel Core i5-2400 mit 3,1 GHz oder AMD FX-6300 mit 3,5 GHz oder gleichwertig
Arbeitsspeicher2 GB
Arbeitsspeicher4 GB
Freier Speicherplatz8 GB
Freier Speicherplatz10 GB
DirectX9.0c
Anmeldungen
Erfordert ein Konto bei Epic Games
Unterstützte Sprachen
  • SPRACHAUSGABE: Englisch
  • TEXT: Englisch, Vereinfachtes Chinesisch, Französisch, Deutsch, Spanisch (Spanien)
©2021 Dear Villagers. Trademarks belong to their respective owners. All rights reserved