Dieses Spiel enthält nicht jugendfreie Inhalte, die für Personen unter 18 Jahren nicht empfohlen werden.

Wargame: Red Dragon – Nation Pack: Israel
Wargame: Red Dragon – Nation Pack: Israel

Wie von der Community gewünscht, stürzt sich nun die vielseitige israelische Armee mit ihrer großen Auswahl an modifizierten ausländischen Geräten ins Getümmel und sorgt mit 96 neuen Einheiten für noch mehr Spieltiefe in der spektakulären Echtzeitstrategie von Eugen Systems.

Wargame: Red Dragon – Nation Pack: Israel

WARGAME: RED DRAGON MELDET SICH MIT „ISRAEL“ ZURÜCK, EINER NEUEN NATION, DIE SICH DIE COMMUNITY GEWÜNSCHT HAT.
Die millionenfach verkaufte Wargame-Reihe meldet sich mit einem neuen „Nation Pack“-DLC zurück, der dir Zugriff auf eine brandneue Armee gibt: Israel. Wie von der Community gewünscht, stürzt sich nun die vielseitige israelische Armee mit ihrer großen Auswahl an modifizierten ausländischen Geräten ins Getümmel und sorgt mit 96 neuen Einheiten für noch mehr Spieltiefe in der spektakulären Echtzeitstrategie von Eugen Systems.
Israel ist als eine eigenständige Nation spielbar und bereichert das Spiel um eine derart breit gefächerte Palette an Waffen und Fahrzeugen, dass die als „Tzahal“ bekannten Streitkräfte gegen jedes der meistgespielten Decks bestehen können. Zusätzlich zu den Panzern der legendären Merkava-Serie, eine der zahlreichen israelischen Eigenentwicklungen, setzt diese Armee auch stark modifizierte importierte Einheiten ein. Dazu zählen britische Kampfpanzer (Centurion), US-Kampfpanzer (M60), französische Jagdflugzeuge (Mirage III und V) sowie sowjetische Panzer (T-55 und PT-76), die noch aus früheren Kriegen stammen.
Freunde hochmoderner Waffensysteme können sich auf den Makmat freuen, einen gewaltigen, schweren Mörser vom Kaliber 160 mm, der auf der Selbstfahrlafette eines Sherman-Panzers aus dem 2. Weltkrieg montiert ist. Oder auf das monströse Mehrfachwerfersystem MAR-290 auf einem Centurion-Chassis oder die Panzerhaubitze Sholef, bei der ein finnisches Geschütz auf einem schwer gepanzerten Merkava-Chassis montiert ist.
Die vielseitigen israelischen Streitkräfte (Tzahal) stützen sich auf eine voll ausgestattete Infanterie und effektive gelenkte Panzerabwehrraketen, um Aufklärungsmissionen durchzuführen und den Feind aus großer Entfernung zu treffen. Dank Einheiten wie Spike, MAPATS und LAHAT sowie den berühmten Nimrod-Raketen können sie mit höchster Präzision zuschlagen. Zur Unterstützung ihrer Bodentruppen setzt die Tzahal auch Einheiten ihrer Luftwaffe ein, darunter Helikopter vom Typ „Lahatut“ und „Tzefa“.

Anforderungen

Windows
Minimum
Empfohlen
BetriebssystemWindows XP SP3
BetriebssystemWindows 7
ProzessorAMD/INTEL DUAL-CORE mit 2,5 GHZ
ProzessorAMD/INTEL DUAL-CORE mit 3 GHZ
Arbeitsspeicher2048 MB
Arbeitsspeicher4096 MB
DirectX9
DirectX9
Grafikkarte256 MB, 100 % KOMPATIBEL MIT DIRECTX 9 UND SHADER MODEL 3.0, ATI RADEON X1800 GTO / NVIDIA GEFORCE 7600 GT / INTEL HD 3000 ODER HÖHER
Grafikkarte256 MB, 100 % KOMPATIBEL MIT DIRECTX 9 UND SHADER MODEL 3.0, ATI RADEON X1800 GTO / NVIDIA GEFORCE 7600 GT / INTEL HD 3000 ODER HÖHER
Unterstützte Sprachen
  • SPRACHAUSGABE: Englisch
  • TEXT: Englisch, Traditionelles Chinesisch, Französisch, Arabisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch (Spanien), Japanisch, Koreanisch, Russisch, Ukrainisch
Developed and published by Eugen Systems.