FAQ zum Early Access von Subnautica

Warum Early Access?

Wir machen unsere besten Spiele, wenn du von Anfang an dabei bist. Je früher du spielst, desto früher erfahren wir auch, was du möchtest. Du kannst unsere Pläne, Erfolge und Misserfolge mitansehen. So haben wir auch das erste Subnautica gemacht (https://www.epicgames.com/store/de/product/subnautica/home). Indem du in den Entwicklungsprozess eingebunden wirst und wir offen auf deine Rückmeldung reagieren, können wir bessere Spiele erstellen.

Wie lange wird dieses Spiel ungefähr im Early Access bleiben?

Wir können nicht mit Bestimmtheit sagen, wie lange der Early Access dauern wird. Wir rechnen mit mindestens einem Jahr, möglicherweise auch länger.

Wie soll sich die Vollversion von der Early-Access-Version unterscheiden?

Im Laufe des Early Access werden wir eine Reihe Updates veröffentlichen, die dem Spiel neuen Inhalt hinzufügen. Zuerst kannst du nur im Startgebiet und den Biomen darum spielen. Künftige Updates werden neue Fahrzeuge (etwa das Hover Bike), Biome sowie Gebiete, die die Handlung vorantreiben, hinzufügen. Bugs werden nach und nach behoben und die Leistung verbessert.

Wie ist der momentane Stand der Early-Access-Version?

Below Zero bietet 1–2 Stunden Spielzeit mit Handlung. Die Startumgebungen sind üppig ausgearbeitet, es gibt Sprachausgabe und obwohl es einige Bugs gibt, machen sie dir in der Regel nicht das Spiel kaputt. Die Leistung (Frameraten) ist im Vergleich zu der, die wir im fertigen Spiel haben möchten, noch mangelhaft.

Wird das Spiel während des Early Access zu einem anderen Preis angeboten?

Der Preis von Subnautica Below Zero wird sich mit Veröffentlichung der fertigen Version um 25 % erhöhen.

Wie werden die Spieler in den Entwicklungsprozess einbezogen?

Du kannst unseren Fortschritt auf Twitter, Facebook, YouTube, Instagram und dem Subnautica-Blog verfolgen. Wenn du dich für den Subnautica-Entwicklungs-Rundbrief anmeldest, wirst du über die Veröffentlichung von wichtigen Updates informiert (https://unknownworlds.com/subnautica/newsletter). Wenn du @SubnauticaSCM auf Twitter folgst, kannst du Änderungen am Quellcode in Echtzeit miterleben. Du kannst uns mittels des Rückmelde-Systems im Spiel Rückmeldung geben. Das gesamte Entwicklerteam steht dir für einen Chat auf Twitter, auf Discord und in unseren Foren zur Verfügung.